Wohnmobil Batterien

Wohnmobil Batterien Test & Vergleich

 Was ist eine Solarbatterie?

Einfach gesagt ist eine Solarbatterie nichts anderes als ein Akkumulator (kurz „Akku“), welcher in der Lage ist Strom, welcher in einer Solarstromanlage erzeugt wird, zu speichern. Somit ist die Solarbatterie in der Lage den Strom, der von Solarzellen produziert wird, bisher aber nicht gespeichert werden konnte sondern sofort verwendet werden musste, langfristig zu speichern und bei Bedarf zur Verfügung zu stellen.
Solarbatterien werden schon seit einiger Zeit unter anderem in Lampen und Taschenrechnern verwendet. Dort wird die, durch die Sonneneinstrahlung, erzeugte Energie gespeichert und bei Bedarf, also bei Dunkelheit oder schlechter Witterung, abgegeben um die Lampe zum Leuchten zu bringen oder das Display des Taschenrechers zu betreiben. Ohne eine solche Solarbatterie gäbe es keine Möglichkeit den entstehenden Strom zu speichern und dieser müsste sofort verwendet werden da er ansonsten verloren gehen würde oder unnütz eingesetzt werden.
Aber auch in anderen Bereichen finden Solarbatterien mittlerweile ihre Anwendung. So kann nun der Strom, der tagsüber in der Solaranlage eines Hauses produziert wird oder nicht von den angeschlossenen Verbrauchern benötigt wird, gespeichert und auch nachts verwendet werden.

Anforderungen an eine gute Solarbatterie

Wie auch bei normalen Akkus gibt es bei Solarbatterien vieles auf das man beim Kauf achten muss. Denn obwohl jeder Akku im Prinzip das gleiche tut, funktionieren die einen besser oder halten länger. Der Blei Akku ist so zum Beispiel millionenfach bewährt. Allerdings bieten moderne Lithium-Ionen-Akkus einen wesentlich höheren Wirkungsgrad und sind kompakter.
So ist die Energiekapazität, welche klassisch in Amperestunden (Ah) angegeben wird und einen Anhaltspunkt über die Laufzeit von Verbrauchern gibt, aber auch die Speicherkapazität, welche in Kilowattstunden (kWh) angegeben wird und angibt wie viel Energie in der Batterie gespeichert werden kann, von essenzieller Bedeutung.
Aber auch die Information wie viele Ladezyklen der Akku maximal übersteht. Ein Ladezyklus ist abgeschlossen, sobald der Akku einmal völlig auf- und entladen wurde. Bei jedem dieser Zyklen verliert nun der Akku einen Teil seiner Speicherkapazität und wird mit der Zeit immer ineffektiver. Je mehr Ladezyklen ein Akku übersteht, desto größer ist auch seine Lebensdauer.

Unsere Top 10 – Solarbatterien

Einsatzgebiete einer Solarbatterie?

Neben den bereits erwähnten Lampen, sowie Heim-Solaranlagen, können Solarbatterien auch bei Autos verwendet werden um elektrische Geräte unabhängig von der Autobatterie zu betreiben.
Während auch in einigen Taschenrechnern Solarbatterien verwendet werden, sind einige der Solarbatterien im Test ganze Flugzeuge zu betreiben.
Somit sind Solarbatterien so gut wie überall im Einsatz wo es darum geht Solarenergie zu speichern und zu einem anderen Zeitpunkt wieder zu verwenden. Jedoch werden Solarbatterien bisher nur in kleinem Rahmen verwendet, da die Kapazität noch nicht hoch genug ist um beispielsweise mit einem Benzinmotor mithalten zu können. Allerdings ist sie allemal hoch genug um ein Haus mit Photovoltaik Anlagen praktisch unabhängig von externen Stromanbietern zu machen.

Welche Alternativen gibt es zu Solarbatterien?

Möchte man sich jedoch keine Solarbatterie zulegen, kann man leider nicht auf ein großes Feld der Alternativen zugreifen. Denn ohne einen solchen Akku ist es nicht möglich den (überschüssigen) Strom einer Photovoltaik Anlage zu speichern. Kann der Strom nicht verbraucht werden geht dieser verloren, oder wird unnütz verbraucht.
Je nach Einsatzgebiet der Solarbatterie kann man nun entweder einen Benzinmotor zur Stromversorgung verwenden, normale Akkus zur Verwendung des Gerätes verwenden, oder ist eben dazu gezwungen Strom von einem Stromanbieter zu kaufen.

Welche Hersteller gibt es von Solarbatterien?

Es gibt mittlerweile sehr viele Hersteller von Solarbatterien. Hersteller wie „Intact“, „Offgridtec“, „Hoppecke“ und „BSA Batteries“ sind hierbei jedoch noch einige der am meist weit verbeitesteten.
Jedoch kann man davon ausgehen, dass alle Händler, welche das CE-Siegel tragen sowohl seriös sind, als auch qualitativ hochwertige Produkte vertreiben, welche die Bestimmungen innerhalb der EU erfüllen.

Neuerungen rund um die Solarbatterien

Die Solarzelle ist momentan eine Erfindung an der immer weiter geforscht wird.
Diese Forschungen bringen immer effizientere und leistungsstärkere Akkus zum Vorschein. So wurde der Blei-Akku schnell durch den Blei-Gel-Akku abgelöst. Obwohl beide recht leistungsstark sind, ist der Blei-Gel-Akku um einiges wartungsfreundlicher als der Blei-Akku. Wenn auch beide dieser Akkus gleich schwer sind und darum auch nur für stationäre Betriebe verwendet werden
Doch immer mehr im Kommen sind die Lithium-Ionen-Akkus. Im Solarbatterie Test zeichnen sich diese vor allem durch ihre enorme Kapazität, lange Lebensdauer und ihr geringes Gewicht und Größe aus. Jedoch schrecken diese Akkus viele Käufer aufgrund ihres hohen Preises ab. Denn bei Lithium-Ionen-Akkus werden vor Allem seltene Elemente wie Kobalt verwendet.
Momentan noch in der Forschung sind die sogenannten Li-Fe-Akkus, welche aus Lithium (Li) und Eisen (Fe) bestehen. Im Solarbatterie Test sind sie um einiges langlebiger und leichter als andere Akkus und sind somit vor allem für Fahrzeuge interessant. Allerdings sind diese noch nicht überall Verfügbar, was sich allerdings auch in einigen Jahren ändern könnte.

Vorteile beim Kauf einer Solarbatterie im Internet

Im Internet zu kaufen hat viele Vorteile. Denn zum einen kann man eine Solarbatterie nicht einfach im Discounter um die Ecke kaufen. Andererseits ist auch die Vergleichsmöglichkeit im Netz viel größer als im Laden um die Ecke. Denn bei einer so großen Auswahl und so vielen Herstellern lohnt sich ein Vergleich und die Suche nach dem geeigneten Akku für den persönlichen Verwendungszweck. Ein weiterer Vorteil beim Kauf übers Netz ist die Möglichkeit Kundenbewertungen und Tests zu den verschiedenen Modellen zu suchen, welche eine Kaufentscheidung entweder unterstützen können, oder einen vor einem Fehlkauf zu bewahren.
Letzten Endes einer der größten Vorteile ist die Lieferung nach Hause. Sollte zum Beispiel die Wahl auf einen Blei-Akku fallen, so hantiert man schnell mit mehreren Kilo. Diese wollen auch erst durch den Laden getragen und am Ende ins Auto gehoben werden. Beim Kauf im Netz bekommt man die Akkus bereits vor die Tür geliefert.

Worauf beim Kauf einer Solarbatterie achten?

Neben den Punkten, die eine gute Solarbatterie ausmachen, sollte man sich vor dem Kauf Gedanken darüber machen wofür genau man den Akku überhaupt benötigt. Braucht man unbedingt sehr viel Kapazität, muss diese transportabel und leicht sein, oder sollte sie eine möglichst hohe Spannung erzeugen?
Je nach Einsatzgebiet werden auch andere Akkus benötigt, denn der Akku der im Auto verwendet wird um einige elektrische Geräte antreibt wird es nicht schaffen ein ganzes Haus nachts mit Strom zu versorgen, geschweige dessen ein ganzes Flugzeug anzutreiben.

Nützliches Zubehör für Solarbatterien

Neben verschiedenen Adaptern, um Anschlüsse direkt an die Batterie anschließen zu können, gibt es auch Geräte, welche sowohl den Ladezustand, als auch den Stromfluss und Restlaufzeiten zu überwachen.
Auch Überspannungsschutzrelais sollten nicht als unwichtig erachtet werden. Denn diese können Beschädigungen von angeschlossenen Geräten, oder gar der Solarbatterie, verhindern, sollte der Stromfluss zu groß werden.

Wohnmobil Batterien Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Wohnmobil Batterien Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Wohnmobil Batterien der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Wohnmobil Batterien bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Wohnmobil Batterien nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Wohnmobil Batterien auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Wohnmobil Batterien

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Wohnmobil Batterien sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal