Wii Controller

Wii Controller Test & Vergleich

Was ist ein Wii Controller?

In diesem Wii-Controller Test dreht sich alles um Controller, welche mit der Wii-Konsole von Nintendo sowie auch an der Wii U-Konsole genutzt werden können, um die darauf erschienen Titel zu spielen. Dabei besteht ein solcher Controller aus 2 Teilen, dem Nunchuck, welcher sich mit seinem Analog-Stick vor allem zur Bewegung der Charaktere auf dem Bildschirm eignet sowie der Wii-Remote, mit welcher sich die Aktionen in den meisten Spielen ausführen lassen.

Allerdings existieren durchaus Unterschiede zwischen den verschiedenen Controllern der verschiedenen Hersteller, weshalb wir uns der Marktsituation in diesem Segment einmal ausführlicher gewidmet haben.

Anforderungen an ein guten Wii Controller

Zu den wichtigsten Anforderungen, welche die Gamepads in diesem Wii-Controller Test besitzen sollten, gehört dessen Funktionsweise. So sollten die Buttons auf einem derartigen Controller unter anderem einen angenehmen Druckpunkt aufweisen. Zudem hat es sich dank Nintendo etabliert, eine Handschlaufe an diesen Controllern zu befestigen, um dem Spieler eine sichere Handhabung des Controllers zu ermöglichen. Natürlich sollte sich auch die Bewegungssteuerung dieser Controller von den Spielern problemlos nutzen lassen. Schlussendlich sollten sich die jeweiligen Controller zudem auch nach dem Aufladen eine gewisse Zeit nutzen lassen, bevor diese wieder an das Kabel zum Laden müssen.

Einsatzgebiet des Wii Controller

Der Wii-Controller eignet sich zur Verwendung an der Nintendo Wii und der ebenfalls von Nintendo stammenden Konsole Wii U. Mit einem derartigen Controller können von dem Spieler, mittels Bewegungssteuerung, die verfügbaren Spiele auf diesen Konsolen genutzt werden. Besonders diese Form der Steuerung trug in der Vergangenheit maßgeblich zum Erfolg der Nintendo Wii bei, da die Spieler hierbei selbst gezwungen werden körperlich aktiv zu werden.

Welche Alternativen zu einem Wii Controller gibt es?

Natürlich gibt es Wii-Controller nicht nur von Nintendo selbst, weshalb wir in diesem Wii-Controller Test auch auf die Produkte von Drittherstellern eingehen möchten. So finden sich unter anderem von Prous, Big Ben und vielen anderen Herstellern, derartige Wii-Controller im Angebot. Diese erinnern in ihrer Optik zumeist an die originalen Controller von Nintendo und unterscheiden sich in der Regel vor allem durch deren Preis sowie deren Qualität. Daneben existieren sowohl von Nintendo als auch von einer Reihe anderer Hersteller, die verschiedensten Modelle des sogenannten Classic-Controllers.

Dabei handelt es sich im Vergleich zu den normalen Wii-Controllern, um einen handelsüblichen Controller mitsamt zweier Analog-Sticks, welcher an die Controller von Playstation und X-Box erinnert. Mit diesem können in der Folge auch ältere Titel, welche zum Download auf der Wii bereitstehen, von den Spielern genutzt werden.

Unsere Top 10 – Wii Controller

Welche Hersteller von Wii-Controllern gibt es?

Am verbreitetsten sind wahrscheinlich immer noch die Wii-Controller, welche Nintendo selbst seiner Kundschaft anbietet. Von diesem Hersteller müssen zumeist die Wii-Remote sowie der Nunchuck separat erworben werden. Dagegen bieten viele Hersteller, wie Cooleader oder CITTATREND, diese beiden Controller auch in praktischen Bundles an.

Daneben bieten auch viele weitere Hardware-Hersteller ihrer Kundschaft eigene Wii-Controller in ihrem Produktportfolio an. Darunter unter anderem auch Hersteller wie Big Ben, Expresstech, Prous oder der Hersteller TOOGOO. In der Regel sind diese Controller um einiges günstiger als die von Nintendo, so zahlt man bei diesen für ein Bundle aus Wii-Remote und Nunchuck oftmals denselben Preis wie für eine Remote von Nintendo selbst.

Neuerungen im Bereich Wii Controller

Wenngleich Nintendo mit der „Switch“ bereits seine neue Konsole auf dem Markt veröffentlicht hat, erfreut sich besonders die Nintendo Wii immer noch einer großen Beliebtheit unter den Spielern. Da auch die Nintendo Switch auf eine Art der Bewegungssteuerung setzt, ist es zudem nicht ausgeschlossen, dass sich mit der Zeit auch die Wii-Controller mit dieser Konsole nutzen lassen. Daher finden sich auch heute noch etliche Wii-Controller, von den verschiedensten Herstellern, im Internet zum Kauf.

Große Neuerungen bleiben mittlerweile zwar großteils aus, allerdings kann man in der jüngsten Zeit einen Preisrückgang bei Wii-Controllern verzeichnen. Vor allem die Controller von Drittherstellern werden oftmals in Form von Bundles, bestehend aus Remote und Nunchuck, angeboten.

Vorteile beim Kauf eines Wii-Controllers im Internet

Der Vorteil beim Kauf eines Wii-Controllers im Internet liegt besonders in dem reichhaltigen Angebot an Controllern von Drittherstellern. Diese lassen sich hier mitunter zu deutlich günstigeren Preisen finden als im Fachhandel. Dies gilt sowohl für die Wii-Controller von Nintendo selbst als auch für die dort zu findenden Controller der Dritthersteller. Allerdings sollte man bei einem Wii-Controller einzig und allein auf den Preis schauen.

So sollte auch dessen Qualität, den an ihn gestellten Erwartungen entsprechen. Hierzu empfiehlt sich im Internet vor allem die Durchsicht von Kundenbewertungen, welche die Kunden zu dem jeweiligen Controller abgegeben haben. Daneben können auch Testberichte eine gute Möglichkeit darstellen, um sich von den Qualitäten eines Wii-Controllers, vor dem Kauf, überzeugen zu können.

Garantiert nichts viel falsch machen, kann man mit dem Kauf eines Wii-Controllers von Nintendo, da diese Controller von dem Konsolen-Hersteller selbst stammen. Auch diese finden sich im Internet oftmals zu deutlich günstigeren Preisen als im Fachhandel, wenngleich diese zumeist immer noch ein Stück weit teurer sind, als die Produkte vieler Dritthersteller.

Worauf achten beim Kauf eines Wii-Controller?

Ein weiterer Faktor ist neben dem Preis eines Wii-Controllers selbstverständlich auch dessen Qualität. So sollte der Druckpunkt der Buttons keinesfalls zu fest sein und auch der Bewegungssensor sollte stets einwandfrei funktionieren. Dies kann beim Kauf eines Wii-Controllers im Laden, im Gegensatz zu dem Kauf im Internet, von dem Spieler vor Ort getestet werden.

Dagegen kann es sich vor dem Kauf eines Wii-Controllers im Internet durchaus empfehlen sich die Kundenbewertungen, zu den verschiedenen Controllern, zu Gemüte zu führen. Denn nur so kann man vor einem Kauf auch wirklich sichergehen, dass der jeweilige Controller, den an ihn gestellten Erwartungen auch wirklich entspricht.

Nützliches Zubehör für Wii-Controller

An Zubehör findet sich, besonders im Internet, ebenfalls so einiges für die Controller der Nintendo Wii. Darunter unter anderem externe Batterie-Packs, die über eine höhere Ladekapazität verfügen, verschiedene Lightgun-Erweiterungen zur Nutzung mit dem Wii-Controller oder auch Silikonhüllen und Handschlaufen, die zu einer erhöhten Sicherheit bei der Verwendung beitragen sollen. Auch ein Lenkrad, welches sich hervorragend zum Spielen des Fun-Racers „Mario-Kart“ eignet, findet sich unter dem angebotenen Zubehör für den Wii Controller.