Unkrautfreie Beete durch Unkrautvlies und Rindenmulch

Was ist ein Unkrautvlies

Rindenmulch verteilen

Unkrautvlies

Ein Unkrautvlies ist kurz gesagt ein Stoff, der Unkraut unter der Erde halten soll. Dieser Stoff wird zwischen der Erde und einer Oberflächenbedeckung verlegt und verhindert somit das durchwachsen von Unkraut. Ein Unkrautvlies ist in der Regel atmungsaktiv und wasserdurchlässig. Desweiteren sollte das Unkrautvlies UV-Stabil sein und wärmespeichernd und wachstumsfördernd.

 

 

Wie verlegt man das Unkrautvlies

Damit man das Unkrautvlies optimal auszulegen kann, sollte man zunächst das Beet vollständig von Unkraut befreien. Das Vlies wird dann anschließend ausgelegt und mit dem gewünschten Belag ausreichend bedeckt. Dafür eignet sich zum Beispiel Kies, Sand, Steinplatten oder Rindenmulch. Dies hängt ganz davon ab was Ihnen am besten gefällt. Wir haben uns für den Rindenmulch entschieden, da dieser sich optisch optimal eignet um bestimmte Gebiete abzugrenzen, die wenig Sonne bekommen und wo außer Unkraut nichts wächst. Sie sollten dabei beachten das Rindenmulch ein organischer Stoff ist, der sich mit der Zeit zersetzt. Daher empfehlen wir Ihnen, jedes Jahr den Rindenmulch zu erneuern.

Rindenmulch

Rindenmulch verlegen

Unkrautvlies verlegen

Um Pflanzen in das Unkrautvlies gesetzt zu bekommen, können Sie das Unkrautvlies einfach mit einem Messer vorsichtig anschneiden und die Pflanze an der gewünschten Stelle einpflanzen. So lässt sich der Wachstum von Unkraut in einem Staudenbeet mit zum Beispiel Tomatenpflanzen weitestgehend vermeiden. Nach dem auslegen des Unkrautvlies und der Oberflächenbedeckung wird der Pflegeaufwand des Gartens deutlich reduziert, da man kein lästiges Unkraut mehr aus den Beeten entfernen muss.

Das Unkrautvlies ist eine gute und chemiefreie Lösung um langfrisitig den Kampf gegen das Unkraut zu gewinnen ohne sich selbst, Tiere und die Umwelt dabei zu belasten. Das Vlies ist auch wasserdurchlässig, sodass sich das Wasser nicht sammeln kann und problemlos ins Erdreich abfließen kann. Desweiteren sind die meisten Unkrautvliese sehr widerstandsfähig und reißfest, was dafür sorgt das auch hartnäckig Unkräuter nicht durch kommen und unter dem Vlies bleiben.


Was ist RindenmulchMulchRindenmulch

Unter Rindenmulch versteht man zerkleinerte und unfermentierte Baumrinde, die keine weiteren Zusätze enthält.

Durch das aufbringen von Rindenmulch wird das Wachstum unerwünschter Unkräuter starkt reduziert. Rindenmulch ist daher gut für Stellen des Gartens geeignet, an die man nur schlecht herankommt oder die man optisch aufwerten möchte.