Ultraschall Reinigungsgerät

Ultraschall Reinigungsgerät Test & Vergleich

Was ist ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Ultraschall wird in vielen Bereichen zur Reinigung eingesetzt, in der Medizin, in der Zahntechnik, beim Optiker und beim Goldschmied. Auch Zahnbürsten mit Ultraschall sind erhältlich. Die Frequenzen des Ultraschalls können vom Menschen nicht gehört werden. Bei der Reinigung setzen die Schallwellen die Reinigungsflüssigkeit in Schwingungen, die den Schmutz von den zu reinigenden Gegenständen ablösen.
Ultraschall Reinigungsgeräte bestehen aus einer Wanne, in die die Reinigungsflüssigkeit gegeben wird. Bei einigen Geräten kann diese Flüssigkeit in der Wanne beheizt werden. Ein weiterer Bestandteil eines Ultraschall Reinigungsgeräts ist ein Generator, der die Ultraschallschwinger, die meist an der Seite angebracht sind, mit elektrischer Energie versorgt. Von den Schallschwingern werden die Ultraschallwellen direkte in das Wasser übertragen. Manche Modelle besitzen hängende Schallschwinger, die Tauchschwinger genannt werden, oder haben Öffnungen in der Beckenwand, was Plattenschwinger genannt wird.
Die Reinigung beginnt, sobald die Schallwellen in die Flüssigkeit übertragen werden. Im Wasser bilden sich durch Über- oder Unterdruck Bläschen. Diese Bläschen kondensieren wieder mit Schallgeschwindigkeit, was zu schnellen Veränderungen des Aggregatzustandes führt. Durch die entstehende Reibung werden die Gegenstände in der Wanne auf mechanische Weise gereinigt.
Für unterschiedliche Einsätze werden verschieden große Geräte angeboten, die sich auch in der Leistung und der Frequenz unterscheiden.
Ein Brillenreiniger sollte eine hohe Frequenz von über 40000 Hertz erreichen, damit die Brille sanft gereinigt wird. Ultraschall Reinigungsgeräte werden sehr oft zur Reinigung von Brillen eingesetzt. Falls die Brille in der Länge nicht ganz in die Wanne passt, können Sie auch den Deckel auflassen und die Brille aufrecht in die Wanne stellen.
Für Kontaktlinsen gibt es spezielle Geräte zur Reinigung. Geräte zur Reinigung von Kontaktlinsen haben nur eine Leistung von 7 Watt anstatt 40 bis 60 Watt wie die anderen Reinigungsgeräte. Außerdem haben sie mit 150 kHz eine sehr hohe Frequenz, während die der normalen Geräte bei 30 bis 40 kHz liegt. Das Ultraschall Reinigungsgerät für Kontaktlinsen ist eine sehr gute Alternative zu den chemischen Reinigungslösungen. In ein normales Gerät sollten Sie Kontaktlinsen nicht hineingeben.
Ultraschall Reinigungsgeräte für Münzen sind relativ klein. Sie fassen nur 450 ml Flüssigkeit. Diese Geräte sind nur für sehr kleine Gegenstände geeignet.

Unsere Top 10 – Ultraschall-Reinigungsgeraet

Anforderungen an ein gutes Ultraschall Reinigungsgerät

Hochwertige Ultraschall Reinigungsgeräte sollten in einem hohen Frequenzbereich arbeiten. Die Reinigungsflüssigkeit für das Gerät sollte entsprechend der Art des zu reinigenden Gegenstandes und seiner Verschmutzung gewählt werden. Die Hersteller geben dazu meist Hinweise, die Sie befolgen sollten, um etwaige Schäden an den Gegenständen und am Reinigungsgerät zu verhindern. Die Flüssigkeit wird durch die Energie, die an Sie abgegeben wird, stark erwärmt. Manche Geräte besitzen außerdem eine Wärmefunktion. Durch die Wärme wird die Reinigungswirkung der Flüssigkeit verstärkt und auch schneller. Sie sollten darauf achten, dass der zu reinigende Gegenstand die hohe Temperatur aushalten kann.
Ein Ultraschall Reinigungsgerät sollte außerdem eine gewisse Größe haben, damit es gut zu befüllen ist, wenn Sie größere Gegenstände darin reinigen wollen. Ein größeres Gerät kostet nur wenig mehr Geld, bietet aber auf Dauer mehr Möglichkeiten.
Weiterhin sollte das Ultraschall Reinigungsgerät die richtigen Schallfrequenzen für die zu reinigenden Gegenstände erzeugen, damit diese nicht zu sehr beansprucht und angegriffen werden.

Einsatzgebiet des Ultraschall Reinigungsgeräts

Die Geräte aus dem Ultraschall Reinigungsgeraet Test sind sehr vielseitig einsetzbar. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Reinigungsmittel, die in das Gerät gegeben werden, teilweise sehr aggressiv sein können und sowohl die Gegenstände, die gereinigt werden sollen, als auch Ihre Hände angreifen können. Die folgenden Dinge können in einem Ultraschall Reinigungsgerät gereinigt werden:

Brillen, die nicht aus natürlichen Materialien bestehen.
Schmuck aus Gold, Silber und anderem Metall.
Wasserdichte Uhren.
Zahnprothesen, Zahnbrücken, Zahnspangen und Zahnbürsten.
Rasierklingen, Rasierköpfe, Elektrorasierer und Haarschneider.
Utensilien zur Pediküre und Maniküre.
Bestecke aus Silber oder Metall, Dosenöffner, Pizzaschneider und andere Haushaltsutensilien.
Tintenstrahldruckerpatronen, Schreibfedern
Kämme und Bürsten, die nicht aus natürlichen Materialien bestehen.
CD´s und DVD´s
Medizinische Produkte wie kleine Prothesen
Motorteile: Vergaser, Bremsteile und anderes.

In einem Ultraschall Reinigungsgerät werden die Maniküre und Pediküre Artikel auch desinfiziert. Durch die Druckschwankungen werden die Bakterien und auch Pilze sicher abgetötet.
Im Ultraschall Reinigungsgeraet Test wurde herausgefunden, dass manche Edelsteine nicht für die Reinigung mit Ultraschall geeignet sind. Massive Edelsteine, die in der Natur als ganzes Kristall vorkommen, können problemlos gereinigt werden. Hierzu zählen Diamant, Saphir, Topas, Aquamarin, Peridot und verschiedene Quarze. Spröde Steine sollten nur mit größter Vorsicht, wenn überhaupt, mit Ultraschall gereinigt werden. Dazu gehören fast alle undurchsichtigen Steine, die aus einem Gemisch von Mineralien bestehen. Sie haben keine einheitliche Kristallstruktur und können von Natur aus Risse im Innern aufweisen. Dazu gehören Opale, Labradorit und viele andere. Das gleiche gilt für naturbelassene Mineralien und Edelsteine. Auch bei Keramik muss darauf geachtet werden, dass die Glasur makellos ist. Bei Gegenständen, die selbst mikroskopisch kleine Risse aufweisen, kann Flüssigkeit eindringen. Durch die Schallwellen entstehen kleine Bläschen im Innern der Steine und können diese in kleine Stücke sprengen.
In Ultraschall Reinigungsgeraet Test werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie immer genau auf die Bedienungsanleitung Ihres Ultraschall Reinigungsgerätes achten sollten und wenn Sie nicht sicher sind, sollten Sie lieber auf die Reinigung mit dem Gerät verzichten.

Welche Alternativen zu einem Ultraschall Reinigungsgerät gibt es?

Für die Reinigung von Brillen können anstatt des Ultraschall Reinigungsgeräts feuchte Brillentücher genommen werden. Für Kontaktlinsen gibt es verschiedene Reinigungslösungen, mit denen die Kontaktlinsen von Hand gereinigt werden können.
Für Zahnprothesen, Zahnbrücken und Zahnspangen sind Reinigungstabletten im Handel erhältlich, die sich in Wasser sprudelnd lösen und dadurch diese Gegenstände reinigen. Sie können auch über Nacht in der Reinigungslösung verbleiben.
Für Schmuck und Silberbestecke sind Schmuck- und Silberreinigungtücher erhältlich, mit denen die Sachen von Hand abgerieben und gereinigt werden.
Es gibt für fast alles, das in einem Ultraschall Reinigungsgerät gereinigt werden kann, auch die Möglichkeit diese Gegenstände mit entsprechenden Reinigungsmittel von Hand zu reinigen.

Welche Hersteller von Ultraschall Reinigungsgeräten gibt es?

Es gibt auf dem Markt sehr viele Hersteller von Ultraschall Reinigungsgeräten. Einige davon sind:

AEG
Dema
Emag
Lanaform
Stabilo
Aoyue
Bandelin
Caso
JPL
Newgen Medicals
Sanitas
Synergy
McVoice

Neuerungen im Bereich eines Ultraschall Reinigungsgeräts

Die Firmen bringen jedes Jahr Ultraschall Reinigungsgeräte mit neuen Designs auf den Markt. Es werden auch ständig kleine technische Verbesserungen eingeführt, aber im Grunde ändert sich an den Ultraschall Reinigungsgeräten nicht allzu viel.

Vorteile beim Kauf eines Ultraschall Reinigungsgeräts im Internet

Auch beim Kauf eines Ultraschall Reinigungsgerätes genießen Sie die Vorteile des Internets wie das Einkaufen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr, das bequeme Einkaufen von Sessel aus, ohne in die Stadt fahren zu müssen und ohne sich um Bus- und Zugverbindungen oder für einen Parkplatz für Ihr Auto kümmern zu müssen. Sie brauchen sich auch nicht zu ärgern, wenn wieder einmal gerade kein Verkäufer in der Nähe ist, der Sie beraten kann oder sich in einer langen Schlange anzustellen, um Ihre Ware zu bezahlen.
Mit nur ein paar Klicks haben Sie Zugang zu vielen Anbietern von Ultraschall Reinigungsgeräten im Internet. Sie können sich die Geräte in Ruhe ansehen, können sich in verschiedenen Online Tests und durch Kundenbewertungen informieren und können dann ein passendes Gerät aussuchen. Wenn der Online Shop, in dem Sie das Gerät kaufen, eine Expresslieferung anbietet, kann es schon am nächsten Tag bei Ihnen zu Hause sein. Sie haben ein 14-tägiges Rückgaberecht, falls das Gerät Ihnen dann doch nicht zusagt.
Und vor allem, werden Sie vor Ort kaum ein Geschäft finden, bei dem Sie die Auswahl unter so vielen Herstellern haben wie im Internet. Wenn Sie sich nach Rabattgutscheinen und Sonderangeboten umsehen, können Sie bei den ohnehin günstigeren Preisen als beim Händler vor Ort, noch zusätzlich Geld sparen.

Worauf achten beim Kauf eines Ultraschall Reinigungsgeräts?

Leistung
Einstiegsmodelle bei den Ultraschall Reinigungsgeräten haben normalerweise eine Reinigungsleistung von 10 Watt je Liter an Reinigungsflüssigkeit. Hochwertigere Modelle erreichen eine höhere Wattzahl mit weniger Litern, wodurch die Reinigungswirkung größer wird. Sie sollten auf jeden Fall ein Gerät mit höherer Wattleistung wählen, um eine gute Reinigungsleistung zu erhalten.

Frequenz
Ultraschallfrequenzen fangen bei etwa 16000 Hz, also 16 kHz an und können vom Menschen nicht wahrgenommen werden. Da durch die Wellenfrequenz des Ultraschall Reinigungsgerätes die Bläschen für die mechanische Reinigung erzeugt werden, sollten Sie ein Gerät mit höherer Frequenz wählen, da durch dieses die Bläschen deutlich mehr Wucht haben und besser reinigen. Bei einer höheren Frequenz werden beispielsweise Ihr Schmuck schonender gereinigt als bei einer niedrigen Frequenz. Für eine schonende Reinigung sollte die Frequenz bei 35 bis 50 kHz liegen. Um das Reinigungsangebot zu vergrößern, werden die meisten Geräte mit einer Frequenz von 40 kHz angeboten.

Timer und Laufzeiten
Ultraschall Reinigungsgeräte sind mit Timerfunktionen ausgestattet, damit sichergestellt ist, dass das Gerät nicht zu lange an bleibt und Ihr Schmuck, Ihre Brille oder Ihr Gebiss durch zu langes Verbleiben im Wasserbad durch die Reibung beschädigt wird. Bei hochwertige Ultraschall Reinigungsgeräten sollten mehrere Timerzeiten einstellbar sein, da unterschiedliche Materialien auch unterschiedliche Reinigungszeiten benötigen. Die Reinigungszeit hängt auch vom Grad der Verschmutzung ab.

Volumen
Das Volumen zeigt an, wie viele Liter Reinigungsflüssigkeit in das Ultraschallgerät passen. Wenn Sie ein Silberbesteck und ähnlich große Gegenstände, beispielsweise auch einen Vergaser in dem Gerät reinigen wollen, sollten Sie ein Modell mit einem Volumen von mindestens 2 Litern wählen. Für kleine Schmuckstücke reicht auch ein Gerät mit einem Volumen von 0,45 Litern aus.

Nützliches Zubehör für ein Ultraschall Reinigungsgerät

Ein sehr nützliches Zubehör für Ultraschall Reinigungsgeräte sind Einlegefächer. In diese können selbst kleinste Schmuckstücke gelegt werden und einfach wieder entnommen werden, ohne dass Sie Ihre ganze Hand in die Flüssigkeit tauchen müssen.