Totes Meer Badesalz

Totes Meer Badesalz Test & Vergleich

Das Totes Meer Badesalz

Ein heißes Bad erwärmt Körper und Geist. Nicht immer steht nur der Entspannungseffekt auf dem Programm. So manches Mal sind es chronische Erkrankungen, die Heilung an sich und die Pflege der Haut. Denn der Allrounder aus dem Meer lässt durch seine wirkungsvolle Salzkonzentration einen hohen Behandlungsspielraum zu. Und das alles von der heimischen Badewanne aus. Wellness pur und ein Schwebebad das mit einem hohen Nutzungskomfort einhergeht. Dennoch ist immer auf das Original zu achten und auf dessen Qualität. Somit muss keiner eine lange Reise antreten, um in den Genuss der guten Eigenschaften zu gelangen.

Was ist Totes Meer Badesalz?

Badesalz ist nicht gleich Badesalz. Folglich muss hier die osmotische Wirkung eintreten. Ein Zusammenspiel aus Wasser und Körper, wenn man so will ein Austausch sozusagen. Nur so kann der Organismus entgiften und etliche Reparaturmechanismen in Gang setzen. Schon seit der Antike bietet die heilende Wirkung einen ganzheitlichen Effekt. Schönheit und Wohlbefinden, das heute mit wissenschaftlichen Studien untermauert ist. Demzufolge zeigt der Test die Anwendung, Wirkung und den Erfolg mit wertvollen Inhaltsstoffen auf. Schweben, genießen und heilen stehen dann auf dem Wellnessprogramm. Dabei kommen vielfältige Bereiche zur Geltung. Das Tote Meersalz hat seit langem Tradition und heilt auf seine ganz besondere Art und Weise.

Anforderungen an ein gutes Totes Meer Badesalz

Unterschiedliche Bedürfnisse regen zum Kauf an. So verleiht die Wirkstoffkombination eine rosig zarte Haut. Zudem bildet es einen ausgezeichneten Durchblutungsverlauf und fördert die Aktivierung des Immunsystems. Neben der Anwendung muss auch der Gebrauch einfach und schnell vonstattengehen. Somit muss sich das Badesalz aus dem Toten Meer gut in warmen Wasser auflösen. Dabei ist eine Wassertemperatur von 27 Grad zu empfehlen. Viele Hersteller bieten demnach portionsgerecht Beutelgrößen pro Wannenbad an. Nur so ist die richtige Konzentration gegeben. Daher sind 20 Minuten in der Badewanne und 400 g Badesalz pro Wannenbad ein Richtwert. Dann kann der Körper von der Wirkung auch profitieren. Die Anforderungen sind im Wesentlichen auf die medizinischen Gebiete ausgelegt.

Unsere Top 10 –  Totes Meer Salz kaufen

Einsatzgebiet des Totes Meer Badesalz Test

Mineralien und Spurenelemente setzten dem Organismus mit besten Zutaten aus dem Meer wohlwollend zu. Somit bietet das Naturprodukt alles was das Herz begehrt. Ein wertvoller Reichtum an

Natrium, Calcium, Eisen, Mangan, Magnesium, Kalium, Fluorid, Jod

sind nur ein kleiner Auszug seiner reichhaltigen Eigenschaften und damit verbundenen Resultate.

Die Einsatzgebiete sind ebenso von vielfältiger Natur:

Pickel und Hautunreinheiten

Neurodermitis und Schuppenflechte

Ekzemen

Psoriasis

Allergien

Arthritis

Muskelverspannungen-/und Schmerzen

Stress

Migräne

Wirkungsweise:

Durchblutungsfördernd

Stößt alte Hautschüppchen ab

Hohe Nährstoffaufnahme

Verfeinert die Poren der Haut

Macht die Haut sanft und geschmeidig

Lindert Verspannungen und Schmerzgebiete

Fördert die Blutzirkulation

Gut für das Immunsystem

Eine Bereicherung für Körper und Geist

Punkt für Punkt nimmt sich das Badesalz aus dem Meer zugleich der Entspannung und etlichen Pflegekomponenten an.

Welche Alternativen zu einem Toten Meersalz Produkt gibt es?

Eine gute Alternative zu einem Toten Meersalz gibt es nicht. Es ist einzigartig und hat somit das Alleinstellungsmerkmal was die Heilung und Wirkung betrifft. Es setzt sich aus besten und ursprünglichen Komponenten zusammen. Ein Prinzip das perfektionierter nicht sein könnte, ohne strukturbedingt auf den Organismus einzugreifen.

Heute wie damals von unübertreffbarem Wert, wussten auch Könige und Königinnen diesen Nutzen mehr wie zu schätzen. Somit kann dem Toten Meersalz niemand das Wasser reichen. Es wurde als heiliggesprochen und das Relikt aus der Antike ist gefragter denn je. Die Mehrzahl der Menschheit geht zurück zur Natur, um zu lindern und heilen.

Welche Hersteller von Totes-Meer-Badesalz gibt es?

Um genau den richtigen Wirkeffekt zu erhalten, stehen Produkt und Hersteller für Ihre Bedürfnisse parat:

Mersea Totes Meer Bade-Salz (Natur), 2er Pack (2 x 500 g)

Kneipp Badekristalle Entspannung Pur Melisse

Basenbad Urmeer 1.200g

Dermasel Aqua Totes Meer Badesalz PUR

SIVASH-Badesalz – Unraffiniertes, naturbelassenes, mildes Meersalz aus rosa Sole, 5 kg (10 Bäder). Rosa Farbe…

Rekosan Totes Meer Salz 25 kg Badesalz aus Jordanien Meersalz grob

Westlab Dead Sea bath salt, 1er Pack (1 x 5 kg)

Hersteller im Überblick:

Amaiva Naturprodukte

Aponovis24

Fette Pharma AG

Kneipp-Werke & Co. KG

P. Jentschura

Reko Freizeitbedarf

RMY International

Schneider’s Naturkosmetik

Schwarzmann

SIVASH

Herstellergerecht erhalten Sie nur das Beste aus der Natur in herausragender Qualität und Funktionalität.

Neuerungen im Bereich vom Toten Meersalz

Da es sich um ein reines Naturprodukt handelt, bleiben Neuerungen in der Zusammensetzung aus. Dennoch wird an natürlichen Zusätzen einiges geboten. So gestatten wohlwollende Düfte und ätherische Öle ein wahres Wohlfühlprogramm. Es schmeichelt der Haut und umgarnt die Sinne. Zusätzliche Pflegekomponenten mit wirkungsvollem Hintergrund. Ein gutes Zusammenspiel das vom Grundgehalt keine Neuerungen bedarf.

Vorteile beim Kauf eines Badesalzes im Internet

Die Vielfalt macht das Angebot und im Internet können Sie aus dem Vollen schöpfen. Die Vorteile liegen in der Auswahl, dem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis und dem herstellergerechten Sortiment. Shoppen ohne Zeitzwang ist ebenso garantiert.

Worauf achten beim Kauf eines Totes Meer Badesalzes?

Nicht nur die Optik zählt, es kommt auf den Inhalt der Packung an. Demzufolge sind folgende Segmente ins Auge zu fassen:

Auf die Inhaltsstoffe achten

Einige Badesalze sind mit Duftstoffen versetzt (Wer das nicht möchte, muss vor dem Kauf die Inhaltsangaben lesen.)

Handelt es sich um gepresste oder natürliche Salzkristalle?

Kleine Punkte mit großer Wirkung. Wer viel Natürlichkeit möchte, der muss die Angebote im Internet studieren. Im Test zeigte sich, dass gerade die Zusätze mit Lavendel, Orange und Co. wiederum den Kick geben. Letztendlich entscheidet aber Ihr Geschmack. Achten Sie ebenso auf einen zertifizierten Shop mit hoher Zufriedenheitsgarantie.

Nützliches Zubehör für Badesalze

Es ist ein Ritual der Sinne, eine Auszeit und das Abschalten vom Alltag und Stress. Manche von uns bezeichnen ein Wannenbad als die Zeremonie schlechthin. Dafür steht neben den Badezusatz das Drumherum auf dem Plan. Duftkerzen, entspannende Musik, gedimmtes Licht, ein Massagehandschuh und vieles mehr verzaubern Körper und Geist. So kann jeder seinen Bedürfnissen folgen und einen kleinen Wellness Tempel schaffen.

Zuhause relaxen und entspannt genießen, dafür steht jegliches Zubehör zur Verfügung.