Spy Cam

Spy Cam Test & Vergleich

Was ist eine Spy Cam?

Eine Spy-Cam ist eine Kamera, die sich für die unterschiedlichsten Zwecke der Überwachung eignet. Manchmal ist es von Vorteil, wenn sie nicht gesehen wird. Manchmal hat es Vorzüge, wenn sie schon von weitem sichtbar ist, um bestimmte Objekte zu schützen. Babysitter-, Auto-Überwachung, persönliche Sicherheit, Standard an Gebäuden…, es gibt winzige Überwachungskameras in Kugelschreibern und Knöpfen (tragbare Spion-Kameras).

Früher war es selbstverständlich, Fachleute für die Installation von Spy-Cams einzusetzen. Heutzutage ist der Markt mit Sicherheitsequipment, dass der Verbraucher selber installieren kann, überflutet. Dies erschwert die Kaufentscheidung. Ein Spy-Cam Test kann hier unterstützen.

Anforderungen an eine gute Spy Cam

Früher gab es sogenannte IP Kameras (IP = Internet Protocol). Diese Kameras waren überaus kompliziert und Personen, die in der Materie technisch unbedarft waren, konnten diese Art der Überwachung kaum selbst bedienen. Einrichtung, Passwörter, Problemlösungen, … für alles musste ein Experte her, der dann auch finanziell zu Buche schlug. Mit der Entwicklung der Applikationen, besonders für mobile Geräte, wurden die Firmen forciert, einfache Kameras zu entwickeln, die der Endverbraucher selber einbauen und nutzen kann.

Die heutigen Kameras, die für den Bereich der Überwachung eingesetzt werden, können zumeist von mobilen Apps sehr einfach betätigt werden.

Einsatzgebiet der Spy Cam

Die Einsatzgebiete der Spy-Cam sind heutzutage unerschöpflich und vor dem Kauf muss der Endverbraucher sich darüber klar werden, was er wirklich braucht.

Durch die DIY-Möglichkeiten kann er aus einer Reihe von Aufgaben, Preisen und Methoden wählen.

Einsatzgebiete und Überlegungen sind:

24 Stunden Schutz von Immobilien (Garagen)

Schutz für die Kinder (Nanny-Cam) oder auch Haustiere

Bleibt die Kamera statisch an einem Platz oder wird sie bewegt?

Wird sie drinnen oder draußen genutzt?

Soll der Zugriff per App stattfinden über den PC oder / und mobile Geräte?

Synchronisierung mit anderen Geräten?

Sollen einzelnen Fotos geschossen oder ein Video-Feed übertragen werden?

hochauflösend oder nicht

Soll Videomaterial gespeichert werden? Wenn ja: über einen Cloud-Speicher oder lokal (z.B. Mikro-SD, USB etc.)

maximale Anschaffungskosten

Unsere Top 10 – Spy Cam

Welche Alternativen zu einer Spy-Cam gibt es?

Echte Sicherheitskameras machen i.d.R. mehr als nur Aufnahmen. Sie kommen mit einem großen Arsenal von Sicherheitsfunktionen. Bewegungssensoren können z.B. bei einer Internetverbindung Live-Bilder auf ihrem Handy anzeigen. Dies ist dann eine wirkliche Echtzeitüberwachung, bei dem es Aufgabe des Verbrauchers ist, im Notfall die Polizei zu rufen.

Die einzige Alternative zu diesen Sicherheitskameras sind die herkömmlichen Webcams. Auch sie laufen oft unter der Bezeichnung Sicherheitskameras, aber wenn es um den Echtzeitschutz geht, sind sie letztlich nutzlos. Sie erhalten mit einer normalen Webcam keine Warnungen, wenn z.B. ein Unbefugter ihr Haus betritt. Sie können natürlich den ganzen Tag auf die Live-Übertragung Ihres geschützten Objekts schauen, aber dies kann keine echte Alternative zu einer Sicherheitskamera mit Überwachungsfunktion sein.

Webcams eignen sich somit lediglich als Ergänzungen für Sicherheitsvorkehrungen im Haus.

Welche Hersteller von Spy Cam gibt es?

Ein Spy-Cam Test hat einige der besten Hersteller ermittelt. Diese sind:

FabQuality

FITFORT

FREDI

Funshare

HONG KONG MAGIC TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO.,LTD

Nanotrix

prsTECH

TEKMAGIC

TOGUARD

Uyikoo

Neuerungen im Bereich Spy-Cam?

Im Bereich Spy-Cam gibt es immer weitere Neuerungen. Je weiter die Technik voranschreitet, umso mehr wird auch die Sicherheitsbranche davon profitieren. Dinge wie Livestream und Warnmeldungen wurden schon erwähnt. Es gibt jedoch noch:

Nachtsichtkameras

Face-to-Face-Gespräche

In der Zusammenarbeit mit bestimmten Firmen ist die Gesichtserkennung möglich.

Fixieren von Aktivitätsbereichen (einige Bereiche im Bild werden ignoriert, wichtige Bereiche werden besonders zur Kenntnis genommen)

Einige Kameras sind über eine App mit den Rauchmeldern und Kohlenmonoxiddetektor verbunden.

Abwesenheitseinstellungen (wann sollte jemand zu Hause sein und wann nicht)

Vorteile beim Kauf einer Spy-Cam im Internet?

Eine Spy-Cam kann in einem Baumarkt oder über das Internet gekauft werden. Jeder Käufer sollte sich jedoch über die Bedürfnisse und Ziele klar werden. Informationen sollten eingeholt werden über die spezifischen Möglichkeiten von drahtlosen und kabelgebundenen Kameras, etc. Wer seine Hausaufgaben macht, kann viel Zeit und Geld sparen, insbesondere beim Kauf im Internet. Nutzerbewertungen können verglichen werden und die verschiedenen Suchmaschinen können bei intelligenter Nutzung die besten Kameras für deutlich weniger Geld als im Baumarkt finden. Ein Spy-Cam Test von verschiedenen Plattformen kann zusätzliche Sicherheit bezüglich der Qualität geben.

Worauf achten beim Kauf einer Spy-Cam?

Es gibt zwei sehr wichtige Punkte, die beachtet werden sollten. Zum einen muss die Überwachungskamera mit dem WLAN-Netzwerk Ihres Heims verbunden sein. Die Reichweite des Routers muss stimmen, damit das System ohne Probleme funktionieren kann. Der Ausfall des WLAN-Signals oder des Stroms bringen das System zum Erliegen.

Zudem ist die Stromkonnektivität wichtig. Die Nähe zu einer Steckdose bzw. ein Verlängerungskabel oder auch die Versorgung mit Strom durch Batterien ist möglich. Batteriebetriebene Kameras können unabhängig von einer Stromquelle aufgebaut werden und sind beweglicher. Die Akkulaufzeit sollte natürlich entsprechend lang sein.

Weitere wichtige Punkte sind:

Bildqualität: Abhängig vom Ziel der Kamera reicht diese von HD (1280 x 720 Pixel) bis Standard (640 x 480 Pixel)

Nachtsicht, sofern dies sinnvoll ist

Die Kamera sollte zudem vor dem realen Einsatz getestet werden: Der richtige Winkel muss anvisiert werden und bei Tageslicht sollte der Lichteinfall stimmen, sodass wichtige Bereiche nicht im Schatten liegen und alles gesehen wird.

Nützliches Zubehör für Spy-Cam

Je nachdem, wofür die Spy-Cam benutzt wird, ist auch das Arsenal des Zubehörs sehr groß. Für Nanny-Cams gibt es eine kaum überschaubare Anzahl an Spielzeug oder Übertöpfen für Pflanzen etc., in denen die kleine Kamera versteckt werden kann.

Für einige Kameras in diesem Bereich gibt es Zubehör für verschiedene Befestigungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Untergründen. Hinzu kommen:

Spritzschutz

Wasserschutz

WLAN-Verstärker

SD-Karten

Stative

etc.

Wo jedoch spioniert und überwacht wird, gibt es oftmals auch Aufspürsysteme und Abhörschutz.