Sprechanlage mit Kamera

Sprechanlage mit Kamera Test & Vergleich

Was ist eine Türsprechanlage mit Kamera?

Eine Türsprechanlage mit Kamera ist ideal, um den Menschen mehr Sicherheit zu bringen. Viele unterschiedliche Ausführungen bieten für jeden Anspruch eine passende Lösung. eine herkömmliche Türsprechanlage erinnert in erster Linie an das Telefonieren, jedoch dient die Türsprechanlagen dazu, bevor man die Tür öffnet, zu klären, wer sich vor der Tür befindet, eine Türsprechanlage mit Kamera ist hier eine noch bessere Wahl, denn so muss man sich nicht auf seine Ohre verlassen, sondern sieht auch sofort, wer dort vor der Tür steht.
Zu Beginn wurden Türsprechanlagen kaum im privaten Bereich eingesetzt, sondern fanden eher im industriellen- und gewerblichen Zweig ihren Einsatz. Durch die technische Weiterentwicklung sind Geräte dieser Art jedoch deutlich kleiner und günstiger geworden und wurden aus diesen Gründen auch immer mehr von privaten Haushalten installiert.
In Hochhäusern sind Türsprechanlagen schon seit vielen Jahren gang und gäbe. Moderne Anlagen sind mittlerweile mit Kamera ausgestattet, je nach Hersteller und Modell sind viele der Anlagen mit weiteren Funktionen ausgestattet.

Funktionsweise der Türsprechanlage mit Kamera

Um zu verstehen, wie genau eine Türsprechanlage mit Kamera funktioniert, haben wir hier für Sie die wichtigsten Punkte zusammengetragen.

Funktionsweise / Aufbau einer Türsprechanlage

Die wichtigsten zwei Funktionen einer Türsprechanlage sind, zum einen die Sprachübermittlung und zum anderen die Bildübertragung, dies geschieht, indem die Türsprechanlage auf elektronischem Weg, von der Haustür in den Innenbereich übermittelt. Besonders praktisch und deutlich schneller zu installieren sind die Türsprechanlagen, die diese Signale per Funk übertragen, hier entfällt das mitunter sehr aufwendige Verlegen der Kabel. Bisher findet man an den meisten Ein- und Mehrfamilienhäusern die älteren Türsprechanlagen, diese besitzen in der Regel noch keine Kamera. Ganz typisch ist eine Klingelanlage, mit einigen Klingelschildern und direkt angrenzend daran eine Mikrofon-Lautsprecher-Kombination, in neueren Häusern gibt es bereits Klingelanlagen, die eine Kamera besitzen. Damit das Ganze funktionieren kann, muss natürlich das passende Gegenstück in der Wohnung installiert sein, während man bisher überwiegend einen Telefonhörer im Innenbereich verbaut hatte, kommen aktuell immer mehr Anlagen auf den Markt die über ein Bedienpanel und ein kleines Display zu bedienen sind. Über einen kleinen Bildschirm erkennt man sofort, wer sich an der Haustür befindet. Hat man abgeklärt, wer sich vor der Haustür befindet, kann die Tür über einen elektrischen Türöffner entriegelt werden.

Unsere Top 10 – Sprechanlage mit Kamera

Wichtige Faktoren

Entscheidend bei dieser Technik ist, dass die Türsprechanlage ohne ein sofortiges Öffnen der Tür möglich ist. Rein technisch betrachtet, kann man die Türsprechanlagen, in Gegensprech- und Wechselsprechanlagen einteilen. Eine Gegensprechanlage ist technisch zu aufgebaut das beide Personen gleichzeitig sprechen können, eine normale Unterhaltung wird ermöglicht. Die Wechselsprechanlage ermöglicht es immer nur einer Person etwas zu sagen, die Signalübermittlung geschieht immer im Wechsel.
Eine aktuelle, mit moderner Technik ausgestattete Türsprechanlage mit Kamera, wird komplett über ein handliches, kleines Gerät gesteuert.

Türsprechanlage mit Kamera Test / Anwendungsbereiche und Vorteile einer Türsprechanlage mit Kamera

Als die ersten Türsprechanlagen auf den Markt kamen, waren diese eigentlich nur an Gebäuden zu finden, welche einen erhöhten Sicherheitsstandard erfüllen mussten, heutzutage sind Türsprechanlagen etwas völlig normales und man sieht sie praktisch an jedem zweiten oder dritten Haus. Heute entscheiden sich die Menschen für eine Türsprechanlage mit Kamera, um sich persönlich besser abzusichern. In den Medien hört man immer häufiger von Trickbetrügern oder Bettler, die von Tür zu Tür gehen, wen wundert es da, dass die Menschen heute, schon vor dem Öffnen der Tür, wissen möchten, wer sich dort aufhält.

Für wen ist eine Türsprechanlage mit Kamera besonders gut geeignet?

Eine Türsprechanlage mit Kamera dient insbesondere Senioren und jüngeren Kinder dazu, sich absichern zu können, dass nur jemand Bekanntes hereingelassen werden kann. Mit Kamera lässt sich schnell erkennen, ob es sich um den echten Postboten handelt, oder um eine Person, die sich als diesen ausgibt. Genau aus diesem Grund sind Türsprechanlagen mit Kamera und Videofunktion kaum zu schlagen.

Besonders praktisch

Neben dem Sicherheitsfaktor, kann für viele Menschen die einen weiteren Weg von der Wohnung bis zur Haustür haben, solch eine Türsprechanlage sehr hilfreich sein. Man kann kurz hören, wer sich an der Tür befindet und dann entscheiden, ob man die Tür öffnet. Einige Türsprechanlagen sind mit der Telefonanlage zu koppeln, so klingt das Telefon, wenn sich jemand an der Tür befindet und man kann direkt vom Sofa oder der Küche abklären, um was es sich handelt, selbst die Türöffnung kann per Telefon geschehen. Für den Fall, dass keine Telefonanlage vorhanden ist, gibt es auch Systeme, die ein mobiles Innenteil anbieten.

Vorteile auf einen Blick

Eine Türsprechanlage mit Kamera bringt Ihnen einige Vorteile: Sie erhöhen Ihre eigene Sicherheit, die Haustür lässt sich durch einen elektrischen Schließer, komfortabler Öffnen, durch die Kamera haben Sie, sofort die volle Kontrolle, was genau vor der Haustür geschieht und der althergebrachte Türspion wird überflüssig.

Zeitgemäße Ausstattung: die Kamera

Die heutigen Testsieger der Türsprechanlagen sind allesamt mit einer Kamera ausgestattet, an der Klingel befindet sich Klingelknopf, Lautsprecher sowie die Kamera. Im Außenbereich sind die Kameras meisten durch eine Kunststoffabdeckung geschützt.
Im Innenbereich ist die Türsprechanlage mit einen Monitor ausgestattet, dieser funktioniert auch ohne das Sie der klingenden Person mitteilen müssen das Sie einen Blick zur Kontrolle ausführen, dies hat der Vorteil, das störende Personen gar nicht erfahren müssen, dass Sie zwar zuhause sind, jedoch die Tür nicht öffnen möchten.
Etwas ungünstige ist, dass bei den meisten der Anlagen, eine eher lichtschwache Kamera verbaut wird, stimmen die Lichtverhältnisse bei diesen Modellen nicht, kann es sehr schwierig werden, etwas auf dem Monitor zu erkennen. Daher empfehlen wir Ihnen im Bereich der Haustür eine Lampe anzubringen, die sich zeitgleich mit dem Klingeln einschaltet.

Was ist vor dem Kauf einer Türsprechanlage mit Kamera zu beachten?

Vor dem Kauf überlegen Sie sich bitte genau, welche Türsprechanlage am besten zu Ihrem Eingangsbereich passen würde, soll die Anlage nur für Sie persönlich sein oder sollen mehrere Wohnparteien darauf zugreifen können? In Absprache mit dem Vermieter kann sich auch ein einzelner Mieter in einem Mehrfamilienhaus eine Türsprechanlage anschaffen. Die Meisten der erhältlichen Modelle können erweitert werden, je nach System kann eine Anlage mit bis zu 20 Anschlüssen genutzt werden.

Materialien

Türsprechanlagen gibt es aus unterschiedlichen Materialien, besonders empfehlenswert sind Edelstahl, temperiertes Glas und Aluminium, diese sind sehr robust und unempfindlich.

Was die Ausstattung anbelangt so muss jeder für sich das passende System finden, einige Kameras besitzen einen Nachtsichtmodus, bei manchen Herstellern ist der Bildschirm größer, bei anderen wiederum kleiner, individuelle Klingeltöne sind möglich, eine LED Beleuchtung des Klingelbereichs und sowohl Farb- oder Schwarz-weiß Displays sind wählbar.

Bekannte Hersteller
Schauen Sie sich einfach einige unterschiedliche Anlagen an und machen Sie sich ein Bild darüber, was zu welchem Preis erhältlich ist, die folgenden Hersteller bieten sehr gute Systeme an: Indexa, Samsung, Siedle, Ritto, Andoer und Ae.

Sprechanlage mit Kamera Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Sprechanlage mit Kamera Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Sprechanlage mit Kamera der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Sprechanlage mit Kamera bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Sprechanlage mit Kamera nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Sprechanlage mit Kamera auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Sprechanlage mit Kamera

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Sprechanlage mit Kamera sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal