Speicherofen

Speicherofen Test & Vergleich

Speicherofen Test

Die eigenen vier Wände sind für die meisten Personen ein Ort der Ruhe und Geborgenheit. Was gibt es schöneres, als nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen, sich auf die Couch zu setzen, die Füße auf den Tisch zu legen und bei einem kalten Bier den Abend zu genießen. Diese Form der Entspannung ist für die meisten Menschen etwas ganz natürliches. Damit man sich daheim auch wohlfühlt und entspannen konnten, wenden viele Menschen sehr viel Zeit und viele finanziellen Mittel auf, um ihre eigenen vier Wände wohnlicher zu gestalten. Eine schöne Couch sorgt für Komfort beim Fernsehen. Ein großer Esstisch es perfekt für so manchen Familien haben. Doch gerade im Winter ist es für viele Menschen vorbei der Gemütlichkeit. Die alten Heizkörper trocknen die Luft bis zum ersticken aus und erwärmen den gesamten Raum nicht gleichmäßig. In manchen Ecken kommt es daher vor, dass kalte Luft sich sammelt. Dieses Raumklima sorgt wohl kaum für Entspannung und Geborgenheit. Aus diesem Grund denken die meisten Menschen über die Anschaffung eines Kamins oder eines Ofens nach. Feuer hat seit Anbeginn der Menschheit eine magische Wirkung auf Menschen. Die wärmenden Flammen vermitteln das Gefühl von Geborgenheit. Um sich dieses Gefühl in die eigenen vier Wände zu bringen, ist es sinnvoll sich ein Ofen anzuschaffen. Wer den Ofen zusätzlich als Heizung verwenden möchte, der greift am besten auf einen sogenannten Speicherofen zurück. Doch was ist ein Speicherofen genau? Die meisten von ihnen werden den einfachen Kamin oder einen kompakten Ofen kennen. Was macht einen Speicherofen aus? Wo kann man einen solchen kaufen? Diese und viele weitere Fragen werden wir in unserem großen Speicherofen Test beantworten. Beginnen wir zunächst mit der ersten Frage.

Was ist ein Speicherofen?

Ein Speicherofen ist im klassischen Sinne nichts anderes als ein Kamin. Jedoch unterscheidet er sich stark im Aussehen unter der Funktionsweise. Ein klassischer Kamin besitzt meist große Sichtscheiben, um die Flamme nach außen sichtbar zu machen. Der Kamin zeichnet sich durch das relativ große Ruhe aus, dass den Kamin an der Oberseite verlässt. Dieses zerstört meist die komplette Optik des Kamins. Der Speicherofen besitzt meist kleinere Sichtscheiben, die aber genug Sicht auf das offene Feuer ermöglichen und somit den optischen Ansprüchen vollkommen genügen. Der gesamte Speicherofen ist deutlich größer als ein herkömmlicher Kamin. Er zeichnet sich durch seine längliche Form aus. Ein Speicherofen wird nicht mit den meist öden Kacheln eines Kamins bedeckt, sondern wird mit schönen und modernen Natursteinplatten verkleidet. Diese Platten sind auch das Geheimnis des Speicherofens. Wer von einem Kamin auf einen Speicherofen umsteigt, der muss die Art des heizen vollkommen verändern. Bei einem Kamin entsteht die Wärme durch das Verbrennen des Holzes. Sobald das Feuer sich dem Ende neigt, reduziert sich gleichzeitig auch die Wärmeleistung. Man muss also, um die Wärme konstant zu halten, ständig Holz nachlegen. Beim Speicherofen funktioniert dieses Prinzip nicht. Der Speicherofen ist deutlich einfacher zu benutzen. Um einen Raum für mehrere Stunden hinweg gleichmäßig zu heizen, muss nicht ständig Holz nachgelegt werden. Am besten ist es, den Speicherofen zwei bis dreimal richtig aufzuheizen und dann das Feuer langsam ausgehen zu lassen. Durch das aufheizen erwärmen sich die Natursteinplatten und geben über mehrere Stunden hinweg eine gleichmäßige Wärme an die Umluft ab. Somit ist der Speicherofen deutlich effizienter als ein herkömmlicher Kamin.

Unsere Top 10 – Speicherofen

H&M Kaminofen Basic schwarz Speicherstein weiß
H&M Kaminofen Basic schwarz Speicherstein weiß*
von H&M Germany
  • Nennwärmeleistung: 7kw
  • Zulassung 2. BImschV: ja (2. Stufe)
  • Farbe: weiß
  • Abgasstutzen Durchmesser: 150mm
  • Verkleidung: Speicherstein
Preis: € 899,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Cera Speicherofen RONDOTHERM TITAN, Höhe 170cm, Stahl weiß
Cera Speicherofen RONDOTHERM TITAN, Höhe 170cm, Stahl weiß*
von CERA Design
  • Nennwärmeleistung: ø 1,2kw (12h)
  • BImSchV: ja (2. Stufe)
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Bauart 1 (selbstschließende Tür)
  • Luftregulierung: manuell
Preis: € 4.449,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
H&M Kaminofen Basic Plus schwarz Speicherstein weiß
H&M Kaminofen Basic Plus schwarz Speicherstein weiß*
von H&M Germany
  • Nennwärmeleistung: 7kw
  • Zulassung 2. BImschV: ja (2. Stufe)
  • Farbe: weiß
  • Abgasstutzen Durchmesser: 150mm
  • Verkleidung: Speicherstein
Preis: € 490,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
H&M Kaminofen EVO 3.0 XL Stahl Weiß Ofen Heizofen modernes Segment-Design 7kW Holzofen Speicherofen rund Holzkamin mit großer Sichtscheibe und Gussboden
H&M Kaminofen EVO 3.0 XL Stahl Weiß Ofen Heizofen modernes Segment-Design 7kW Holzofen Speicherofen rund Holzk*
von H&M Germany
  • Korpus Segment Stahl Weiß
  • moderner runder Kaminofen mit Bauart 1 (selbstschließende Tür), für Mehrfachbelegung zugelassen
  • Energieeffizienzklasse A mit 7kw Nennwärmeleistung
  • großer Brennraum mit Panorama Sichtscheibe, eingearbeitetes Holzfach mit separater Tür
  • Optional erhältlich sind Speichersteine die oberhalb der feuerstelle in den Kaminofen integriert werden können und so die Wärmespeicherung verlängern
Preis: € 1.499,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
H&M Kaminofen VIVO S schwarz/Speckstein
Preis: € 520,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
H&M Kaminofen Basic 3.0 braun/Sandstein
H&M Kaminofen Basic 3.0 braun/Sandstein*
von H&M Germany
  • Nennwärmeleistung: 7kw
  • Zulassung 2. BImschV: ja (2. Stufe)
  • Farbe: braun
  • Abgasstutzen Durchmesser: 150mm
  • Verkleidung: Sandstein
Preis: € 1.199,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Brandson - wärmebetriebener Ofenventilator - Kamin Ventilator - Lüfter für Kaminöfen Holzöfen Öfen - 4 Flügel Rotorblätter – Rotordurchmessser 180mm – Wärmeverteiler ohne Strom – schwarz
Brandson - wärmebetriebener Ofenventilator - Kamin Ventilator - Lüfter für Kaminöfen Holzöfen &*
von Brandson
  • Der Brandson Kaminventilator nutzt die Hitze Ihres (Holz-)Ofens und verteilt sie vom Kamin horizontal in den Raum – statt dass die Wärme ungenutzt unter die Decke zieht! Die Energie für den Elektromotor bezieht der Ventilator aus der Hitze der Kaminoberfläche. Kostenlos und dauerhaft! Der vierblättrige Rotor arbeitet besonders leise. Er ist praktisch lautlos. | 303828
  • Genießen Sie die Wärme in Ihrem Zimmer und sparen Sie bei der Rechnung: Der Ventilator verteilt die warme Luft mit einer Rate von 150 CFM (entspricht 225 Kubikmeter pro Stunde) und spart dadurch ein Siebtel an Brennstoff ein.
  • Ab einer Kamin-Oberflächentemperatur von ca. 50℃ setzt sich der Ventilator in Bewegung. Je höher die Temperatur, desto schneller drehen sich die Ventilatorblätter. Die Obergrenze liegt bei 350℃, optimal sind 250°C.
  • Sicherheit: Wenn die Oberflächentemperatur über ca. 250℃ steigt, wird eine Bi-Metall Sicherheitseinrichtung am Fuß des Ventilators aktiv. Das Metall dehnt sich aus und hebt den Ventilator leicht an. Dadurch ist die Wärmeleitung zur Kaminoberfläche unterbrochen - der Venti kann abkühlen.
  • Bitte beachten: Bei Kaminöfen mit einer Verkleidung aus Naturstein, bei Speicheröfen sowie solchen aus Speckstein kann die Außentemperatur des Ofens zum Betrieb des Ventis möglichweise nicht ausreichen. Messen Sie vor dem Kauf am besten die Temperatur auf der Standfläche nach. Es sollten 50° und mehr erzielt werden.
Preis: € 28,85 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. September 2020 um 15:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anforderungen an einen guten Speicherofen

Ein guter Speicherofen zeichnet sich vor allem durch eine hohe Wärmeleistung aus. Die Wärmeleistung sollte in einer guten Relation zur Effizienz des Speicherofens stehen. Ein guter Speicherofen speichert die Wärme über mehrere Stunden hinweg, teilweise sogar über den ganzen Tag. Natürlich sollte ein Speicherofen auch den optischen Anforderungen des Benutzers Genüge leisten. Durch die verarbeiteten Natursteinplatten wirkt der Speicherofen modern und trotzdem urig. Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung eines Speicherofens entsteht ein angenehmes und gleichmäßiges Raumklima. Diese Anforderungen sollte ein guter Speicherofen erfüllen.

Einsatzgebiet des Speicherofens

Ein Speicherofen findet vor allem den privaten Haushalt sein Einsatzgebiet. Doch nicht nur private Haushalte wissen die positiven Eigenschaften eines Speicherofens zu schätzen. Auch in der gewerblichen Nutzung kann ein Speicherofen sehr sinnvoll sein. Gerade für Restaurantbesitzer ergibt die Anschaffung eines Speicherofens Sinn, um die Atmosphäre im Restaurant zu verbessern und die Heizkosten zu senken.

Welche Alternativen zu einem Speicherofen gibt es?

Die Alternativen zu einem Speicherofen sind zahlreich. Jedoch muss man genau unterscheiden, wofür man ein Ofen verwenden möchte. Wer mit einem Ofen heizen möchte, kommt an einem Speicherofen nicht vorbei. In diesem Punkt ist er also alternativlos. Kommt es beim Kauf nur auf die Optik des Ofens an, so kann auch ein herkömmlicher Kamin oder ein Kachelofen überzeugen.

Welche Hersteller von Speicheröfen gibt es?

Die wohl bekanntesten Hersteller von Speicheröfen sind Brunner oder Niermann. Diese bewegen sich allerdings am oberen Ende der Preisskala. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Hersteller, die für ihre Produkte einen deutlich geringeren Preis ausrufen können. Allerdings sollte bei einem Speicherofen vor allem auf die Qualität geachtet werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt also eine wichtige Rolle.

Neuerungen im Bereich Speicheröfen

Speicheröfen haben den traditionellen Markt des heizen mithilfe von Holz revolutioniert. Aus diesem Grund sind Speicheröfen einer bahnbrechenden Neuerung auf dem Markt der alternativen Heizungen. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Alternativen zu modernen heizen. Auf diese möchten in unserem großen Speicherofen Test nicht eingehen.

Vorteile beim Kauf eines Speicherofens im Internet

Über die Vorteile eines Speicherofens haben wir in unserem großen Speicherofen Test bereits eingehend berichtet. Einkauf im Internet bietet darüber hinaus weitere Vorteile, wie beispielsweise das 14-tägige Rückgaberecht oder die bequeme Lieferung bis vor die eigene Haustür.

Worauf achten beim Kauf eines Speicherofens?

Beim Kauf eines Speicherofens sollte vor allem auf dessen Qualität und Wärmeleistung geachtet werden. Je nach Raumgröße sollte auch die Größe des Speicherofens variieren, um eine konstante und angenehme Raumtemperatur zu ermöglichen. Markenhersteller sind beim Kauf eines Speicherofens zu empfehlen.

Nützliches Zubehör für Speicheröfen

Zum essenziellen Zubehör eines Speicherofens zählen vor allen Dingen die Werkzeuge, um den Kamin bzw. Speicherofen zu bedienen. Einen Metallhaken zum Verschieben des brennenden Holzes und eine Zange sind also von großem Nutzen. Zudem sollte man Kaminreiniger stets im Haus haben, um die verschmutzten Scheiben zu reinigen.

Einen Speicherofen revolutioniert die Art des Heizens in den eigenen vier Wänden!

Speicherofen Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Speicherofen Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Speicherofen der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Speicherofen bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Speicherofen nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Speicherofen auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Speicherofen

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Speicherofen sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal