Schutzhülle Gartentisch

Schutzhülle Gartentisch Test & Vergleich

Die Schutzhülle für den Gartentisch

Welche ist nun die beste Schutzhülle für meinen Gartentisch? Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn es gibt viele Modelle auf dem Markt und alle sind zu sehr unterschiedlichen Preisen erhältlich. Manchmal sind jedoch auch die Schutzhüllen für den Gartentisch bereits im Lieferumfang enthalten, doch wenn nicht, gilt es die richtige Schutzhülle auszuwählen. Damit Ihnen die Auswahl etwas leichter fällt, wurde ein Schutzhuelle-Gartentisch Test durchgeführt. Wenn Sie also vorhaben, eine Schutzhülle für Ihren Gartentisch anzuschaffen, sollten Sie den Schutzhuelle-Gartentisch Test ganz aufmerksam durchlesen. Sie erfahren hier auf was Sie achten müssen, wie Ihr Gartentisch vor Wind und Wetter geschützt wird und wie er gut überwintern kann.

Der Gartentisch aus Holz

Der Schutzhuelle-Gartentisch Test weist ausdrücklich darauf hin, dass jedes Material eine andere Schutzhülle braucht. Falls Ihr Gartentisch komplett oder teilweise aus Holz besteht, sollten Sie auf jeden Fall eine atmungsaktive Schutzhülle benutzen. Holz muss atmen können, damit es auch wirklich lange Zeit schön aussieht. Eine feuchte Umgebung ist eher schädlich für Holzmöbel, Staunässe kann zu unschönen Stockflecken und Schimmel führen. Wenn die Schutzhülle atmungsaktiv ist, ist sie trotzdem wasserundurchlässig, es kann sich unter der Schutzhülle kein Wasser ansammeln. Jede Feuchtigkeit wird sofort wieder nach draußen befördert. Beim Kauf von atmungsaktiven Schutzhüllen sollten Sie darauf achten, dass Nähte und Reißverschlüsse nicht vollkommen wasserdicht sind. Auf der Abdeckhaube sollte niemals das Wasser stehenbleiben, es muss immer gut ablaufen können.

Kunststoff-, Metall- und geflochtene Möbel

Ist Ihr Gartentisch jedoch aus Kunststoff, Polyrattan oder Metall gefertigt, genügt eine Schutzhülle, die nicht unbedingt atmungsaktiv sein muss. Es gibt hier die unterschiedlichsten Ausführungen, wichtig ist nur, dass die Abdeckhaube auch wirklich wasserdicht und reißfest ist.

Unsere Top 10 – Schutzhülle – Gartentisch

Das richtige Maß

Der Schutzhuelle-Gartentisch Test rät dazu, den Gartentisch erst einmal sorgfältig auszumessen. Wenn die Abdeckung speziell für Ihren Gartentisch gemacht ist, sparen Sie eine Menge Platz. Es gibt zwar Universal-Abdeckungen, aber entweder sind sie zu groß oder zu klein für Ihren Tisch. Bei den eckigen Hüllen sollten Sie die Außenmaße berücksichtigen, bei runden Hüllen ist der Durchmesser entscheidend. Falls das Maß nicht genau passt, sollten Sie die nächste Größe auswählen. An jeder Seite sollten drei Zentimeter hinzugerechnet werden, damit sich die Schutzhülle auch leicht über Ihren Gartentisch stülpen lässt. Bevor Sie eine Abdeckplane kaufen, ist es sehr hilfreich die Maße zu notieren, übrigens auch bei einem Strandkorb oder einer Hollywoodschaukel. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schutzhülle den Boden nicht berührt, die Luft muss ja zirkulieren können. Also sollte die Schutzhülle immer etwas kürzer als die Beine des Gartentisches ausfallen.

Keine passende Schutzhülle zu finden?

Das macht nichts, Sie können eine Abdeckplane auch anfertigen lassen. Natürlich ist auch hier der Preis etwas höher, aber er ist durchaus bezahlbar. Die Farbe ist bei allen Schutzhüllen eher unauffällig, Grau, Braun, Schwarz, Grün oder Dunkelblau wird von allen Herstellern bevorzugt.

So lagert der Gartentisch im Winter richtig

Berücksichtigen Sie das Material, Holz will und muss atmen. Bei allen Schutzhüllen darf kein Wasser darauf stehen, die Flüssigkeit muss ablaufen können. Stellen Sie beispielsweise einen Blumentopf auf den Tisch, so bildet sich ein kleines Dach und das Wasser kann ungehindert ablaufen. Jede Schutzhülle sollte regelmäßig gelüftet werden, so kann Staunässe gar nicht erst entstehen.

Wenn Sie Stühle einlagern wollen, sollten Sie die Auflagen und Kissen vorher entfernen, sie gehören nicht unter die Abdeckplane. Tische aus Poyrattan sind nur bedingt belastbar, wenn Sie diese Tische im Freien lagern, sollten Sie unbedingt den schweren Schnee auf der Plane entfernen.

Die Hersteller

Abdeckhauben von AeroCover und Heinmann sind sehr zu empfehlen, aber natürlich auch renommierte Hersteller wie Kettler, Zebra, Stern, usw. Diese Schutzhüllen sind extrem gut verarbeitet und erfüllen Ihre Wünsche auf das Beste. Schutzhüllen für Ihre Gartenmöbel sind unerlässlich, sie schützen vor Regen und Schnee, vor zu viel Sonneneinstrahlung und Staub und Pollen bleiben draußen.

Eine riesige Auswahl

Sie werden die richtige Schutzhülle für Ihren Gartentisch auf jeden Fall finden, die Auswahl ist riesengroß und für jeden Tisch gibt es auch die richtige Abdeckplane. Natürlich können Sie unter der Schutzhülle eine ganze Sitzgruppe unterbringen und wenn Sie nur eine Abdeckung für Ihre Gartenbank suchen, werden Sie diese auch finden.

Eine Schutzplane erhöht die Langlebigkeit Ihrer Gartenmöbel ungemein, sie sehen in der nächsten Gartensaison immer gut aus und schmücken Balkon und Terrasse. Auf eine Schutzhülle für den Gartentisch dürfen Sie auf keinen Fall verzichten, es ist ja der Ort, an dem sich Freund und Familie zum Essen oder Kaffeetrinken treffen. Der Gartentisch muss also gut geschützt werden, Staub, Regen und Schmutz müssen abgehalten werden. Diese Einflüsse lassen Ihren Gartentisch schnell „alt“ aussehen, also verhindern Sie das. Mit einer Abdeckplane wird Ihnen das besonders leicht fallen. Die Schutzhüllen gibt es selbstverständlich in allen Größen, damit Sie Ihre gesamten Gartenmöbel abdecken können und lange Zeit Freude daran haben.

Wo kann man diese Schutzhüllen kaufen?

Eine Schutzhülle für den Gartentisch und für Ihre anderen Gartenmöbel können Sie eigentlich in jedem Baumarkt kaufen. Auch der Fachhandel für Gartenmöbel ist wahrscheinlich gut sortiert und in einem Garten-Center ist auch eine riesige Auswahl. Sie können aber auch einmal das Internet durchforsten, hier ist die Auswahl sogar besonders groß. Hier sind auch die Preise sehr günstig, Sie zahlen deutlich weniger, als bei einem Geschäft vor Ort. Oft ist auch die Lieferung kostenfrei und der Paketbote bringt Ihre neuen Schutzhüllen direkt an die Haustür. Sie können auch gut vergleichen, der nächste Shop ist mit nur einem Klick zu erreichen. Vor Ort können Sie das leider nicht, Sie müssten ja dazu von einem Geschäft zum anderen laufen. Wer will das schon? Also kaufen Sie oft ein überteuertes Produkt, das noch nicht mal zu 100 % passt. Das kann Ihnen im Netz nicht passieren, die Auswahl ist hier so groß, dass Ihre Wünsche alle erfüllt werden. Der Online-Kauf ist sowieso viel moderner, heutzutage kauft man eben online und nutzt alle Vorzüge, die Ihnen das Internet nun einmal bietet.

Überzeugen Sie sich selbst, die Auswahl ist riesengroß, die Preise eher klein. Von einer Lieferung können Sie nur profitieren, Sie müssen das Haus gar nicht erst verlassen und die lästige Parkplatzsuche entfällt. Kaufen Sie online und reihen Sie sich in eine lange Liste zufriedener Kunden ein. Besser und günstiger können Sie gar nicht einkaufen.

Schutzhülle Gartentisch Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Schutzhülle Gartentisch Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Schutzhülle Gartentisch der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Schutzhülle Gartentisch bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Schutzhülle Gartentisch nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Schutzhülle Gartentisch auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Schutzhülle Gartentisch

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Schutzhülle Gartentisch sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal