Satelliten Finder

Satelliten Finder Test & Vergleich

Was ist ein Sat Finder?

Bei einem Sat Finder handelt es sich um Gerät, dass zur Einstellung einer Satellitenschüssel auf die richtige Position benutzt wird. Der Sat Finder gibt hierbei durch akustische oder visuelle Signale an, ob das LNB der Schüssel ein Signal empfängt oder nicht. Auf diese Weise muss kein Sichtgerät mehr angeschlossen werden, um die Funktionsweise zu überprüfen. Der Sat Finder lässt sich dabei entweder direkt an einen Port des LNB anbinden oder aber mittels eines Stückes Koaxialkabel an diesen Anschließen.

Dabei muss bedacht werden, dass der Sat Finder nicht einen bestimmten Kanal sucht oder die Qualität des Signals bestimmt. Er gibt lediglich aus, ob überhaupt ein Impuls auf der Schüssel ankommt oder nicht. Dies bedeutet, dass auch das Finden der richtigen Positionen mithilfe dieses Gerätes, noch nichts über die spätere Bildqualität aussagt. Sat Finder gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, sodass manche Modelle auch über einen kleinen LCD-Bildschirm mit genaueren Werten verfügen. Hier können dann eventuell auch die Signalstärke und die Qualität abgelesen werden. Diese volldigitalen Modelle sind dabei die beste Wahl, wenn es um den Kauf eines guten Sat Finders geht.

Anforderungen an ein guten Sat Finder

Welche Anforderungen muss aber nun ein Guter Sat Finder erfüllen, damit dieser auch im praktischen Einsatz wirklich nützlich sein kann. Im Sat Finder Test wollen wir diesen Punkten genau nachgehen, um alle offenen Fragen zu beantworten.

Ein guter Sat Finder sollte sich einfach und schnell an das LNB anschließen lassen. Wirklich brauchbare Modelle bringen zu diesem Zweck ein Stück Koaxialkabel mit, welches direkt an den Port des LNBs angeschlossen werden kann. Hierdurch lässt sich das Gerät dann auch in unzugänglichen Bereichen nutzen. Zudem sollte ein Sat Finder nicht nur auf optische Zeichen setzen. Durch ein akustisches Signal muss nicht ein mal direkter Sichtkontakt mit dem Gerät bestehen, was das Einstellen der Schüssel in vielen Fällen deutlich einfacher macht.

Der Sat Finder sollte zudem ein wenig robust sein und somit eine gute Verarbeitung aufweisen. Es kann beim Einsatz auf Dächern oder alten und engen Dachböden immer wieder dazu kommen, dass dieser Stöße und Schläge erfährt. Hierdurch darf das Gerät keinesfalls einen Schaden nehmen. Letztlich kommt es auch auf die Stromversorgung an. Diese sollte in jedem Fall über Batterie erfolgen, denn diese lassen sich einfacher Wechseln und müssen nicht ewig am Ladegerät hängen.

Unsere Top 10 – Satelliten-Finder

Einsatzgebiet des Sat Finders

Der Sat Finder kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Sat Anlage entsprechend ausgerichtet werden muss. Da hierbei ein genauer Winkel in Bezug auf den geostationären Satteliten eingehalten werden muss, um ein sauberes Signal zu erhalten, ist eine solche Justierung von Hand nur schwerlich möglich. Daher erleichtert der Sat Finder die genaue Einstellung. Er verfügt in der Regel über vier bis fünf LED Lampen, die der Reihe nach aufleuchten. Je stärker das Signal, desto mehr Lampen leuchten. Folglich ist die beste Einstellung also dann errei8cht, wenn alle Lampen am Finder aktiv sind.

Bei rein digitalen Modellen wird auf dem Bildschirm die entsprechende Signalstärke angezeigt. Anders als andere Modelle können diese aber zwischen Signalstärke und Qualität differenzieren, sodass hier auch festgestellt werden kann, ob die Bildqualität den gewünschten Anforderungen entspricht. Sat Finder kommen dabei nicht nur in Firmen und bei großen Objekten zum Einsatz, auch von vielen Privatleuten werden sie benutzt. Deshalb können sie auch im Elektronikfachgeschäft erworben werden. Hier empfiehlt es sich allerdings, eine einfache Variante zu nutzen, denn in der Regel werden Sat-Schüsseln nur recht selten justiert.

Welche Alternativen zu einem Sat Finder gibt es?

Genau betrachtet gibt es eigentlich keine Alternativen zu einem Sat Finder. In Zeiten, bevor es ein solches Gerät gab, konnte man lediglich einen Fernseher an die Schüssel anschließen und hoffen, dass ein Signal zu empfangen war. Allerdings zeigte sich dies nicht als besonders probat, denn so musste immer zwei Personen agieren, um das Signal richtig einzustellen.

Eine weitere Methode bestand darin, einen entsprechenden elektrischen Prüfer an das System anzuschließen und hier auf den Eingang eines Signals zu warten. Allerdings waren die recht schwachen Signale der Satteliten hier nicht immer eindeutig zu erkennen. Daher war es eher ein Glücksspiel, wenn man auf Anhieb den richtigen Punkt erwischte oder meinte, man hatte das Signal korrekt justiert.

Somit kann klar gesagt werden, dass es derzeit keine wirklich Alternative zu diesem Gerät besteht. Nicht jeder verfügt über eine Sat-Karte in seinem PC, denn auch mit dieser wäre in der Theorie das Einstellen eines Sat-Signales möglich. Allerdings muss dann auch die entsprechende Software dazu vorhanden sein, denn ohne diese kann der PC mit dem angeschlossen System in der Regel nichts anfangen.

Welche Hersteller von Sat Findern gibt es?

Wenn man nach Herstellern von Sat Findern sucht, findet man eigentlich immer wieder die gleichen Namen, die bei einem Kauf als lohnenswert erachtet werden. Dabei haben wir uns im Sat Finder Test alle Mühe gegeben, die Spitzenreiter zu eruieren.

Hier steht natürlich Schwaiger ganz oben auf der Liste, denn dieser Hersteller fertigt Sat Finder in professioneller Qualität. Diese werden dann auch von Firmen genutzt und können auf Grund ihrer Bauweise auch zum Justieren größerer Anlagen verwendet werden.

Bei Satlink handelt es sich ebenfalls um einen guten Anbieter. Dieser liefert eher Produkte für den Privaten Bereich, sodass hier der Endkunde im Fokus aller Betrachtungen steht. Sehr schön ist, dass bei den meisten dieser Geräte auch gleich ein Display enthalten ist, sodass erweiterte Werte abgelesen werden können.

Als letztes soll auch noch Kathrein erwähnt werden. Dieser Hersteller ist schon seit Jahrzehnten für seine Sat-Technik bekannt. Auch in anderen Bereichen hat er sich einen Namen gemacht, sodass ein Kauf der Geräte dieses Herstellers auch zu etwas höheren Preisen durchaus Sinn macht.

Neuerungen im Bereich Sat Finder

Die hauptsächliche Neuerung im Bereich der Sat Finder liegt darin, das viele Modelle auf ein rein digitales Anwendungssystem umgestellt wurden. Dabei ist hier als Basis ein proprietäres Betriebssystem installiert, dass gleich mehrere Möglichkeiten bietet, um einen Signalpegel zu messen. Hierdurch kann der Nutzer wesentliche Fakten erkennen, die beim Einstellen des Signals durchaus hilfreich sein können.

Über einen entsprechenden Adapter, der Kurzem in Japan entwickelt wurde, können nun auch Smartphones zum Einstellen von Satschüsseln genutzt werden. Hierbei wird der Kabel mit dem USB-Port des Gerätes verbunden und dann mittels eines passenden Koaxialanschlusses an das LNB geklemmt. Über eine App können nun alle Justierungen vorgenommen werden, sodass das der Nutzer anhand eines Blakens erkennen kann, ob sich der Wert im grünen, gelben oder roten Bereich befindet.

Neue Anschlusstechniken machen es zudem wesentlich leichter, einen Sat Finder mit dem LNB zu verbinden. So gibt es Adapter, die vom koaxial auf USB oder einen anderen Anschlusstyp umschwenken. Auf diese Weise lassen sich arbeiten deutlich schneller erledigen und bei Bedarf Geräte auch untereinander austauschen, um entsprechende Gegenproben durchführen zu können.

Vorteile beim Kauf eines Sat Finders im Internet

Natürlich ergeben sich beim Kauf eines Sat Finders im Internet auch einige Vorteile für den Kunden. Im Sat Finder Test haben wir uns diesen ebenfalls gewidmet, sodass der Käufer weiß, was ihn in den unendlichen Weiten des Internets erwartet.

Wer einen Sat Finder im Internet kaufen möchte, der hat natürlich eine viel größere Auswahl, als dies im Einzelhandel der Fall ist. Hier gibt es Geräte tausender Hersteller, die alle in verschiedenen Qualitätskriterien eingeordnet werden können. Dabei ist für jeden Nutzer das Passende dabei, egal ob es sich um einen professionellen Anwender oder eine Person handelt, die einfach nur einmal die neue Sat Anlage justieren möchte.

Zudem kann im Internet deutlich günstiger gekauft werden, als dies in einem regulären Geschäft der Fall ist. Der Grund hierfür ist, dass im Netz meisten dies Zwsichenhändlerpreise nicht berechnet werden, da zum Teil direkt ab Lager verkauft wird. Somit können hier einige Euro gespart werden. Der Betrag vergrößert sich noch dadurch, dass es immer wieder Aktionen und Abverkäufe gibt, die dann nochmals für einen Nachlass auf die Preise sorgen.

Worauf achten beim Kauf eines Sat Finders?

Doch worauf muss nun beim Kauf eines Sat Finders eigentlich geachtet werden? Im Sat Finder Test zeigt sich, dass es vor allem scheinbare Kleinigkeiten sind, die hier einen bedeutenden Ausschlag geben.

So sollte das Gerät vor allem über einen akustischen Alarm verfügen. Dieser sorgt dafür, dass sich der Sat Finder nicht immer in Sichtweite befinden muss. Auf diese Weise wird auch das Arbeiten an Schüsseln möglich, die in unzugänglichen Bereichen gelegen sind. Für die optische Überprüfung sollte aber auch eine entsprechende Anzeige in Form von LEDs oder anderen visuellen Hilfsmitteln nicht fehlen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, dass sich der Sat Finder leicht und schnell mit dem LNB verbinden lässt. Hier empfehlen sich Modelle mit Steckaufsatz, sodass nicht langwierig die Muttern angezogen werden müssen. Zudem sollte der Sat Finder selbst über einen einfachen Anschlussport verfügen, sodass der Nutzer im Zweifelsfall Geräte gegeneinander austauschen kann, ohne die Verbindung zur Schüssel lösen zu müssen.

Ein Display mit weiteren Informationen ist nicht zwangsläufig erforderlich, kann aber dazu beitragen, dass auch die Qualität des Signals genau erfasst werden kann. Somit lassen sich sehr viel schneller saubere Bilder einstellen, als dies bei einem Modell ohne diese Funktion der Fall ist.

Nützliches Zubehör für Sat Finder

Als wichtigstes Zubehör für einen Sat Finder sollte man ein passendes Anschlusskabel haben, dass sowohl mit dem LNB, als auch mit dem Gerät verbunden werden kann. Im Idealfall ist ein solches bereits im Paket enthalten, sodass der Nutzer praktisch nur noch einschalten muss. Auch Batterien sollten niemals fehlen, denn grade bei langwierigen Aktionen sollte zumindest ein Ersatzpaar immer griffbereit liegen.

Satelliten Finder Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Satelliten Finder Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Satelliten Finder der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Satelliten Finder bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Satelliten Finder nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Satelliten Finder auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Satelliten Finder

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Satelliten Finder sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal