Profi Laufband

Profi Laufband Test & Vergleich

Was ist ein Profi Laufband?

Lauftraining ist auch für leidenschaftliche Sportler manchmal nicht leicht umzusetzen. Auch sie müssen den inneren Schweinehund überwinden. Müssen Läufer dann noch schlechtes Wetter ertragen oder extra in ein Fitnessstudio fahren, bleiben viele lieber zu Hause. Durch ein Profi-Laufband kann das Training zu Hause durchgeführt werden. Es ist bequem, da man das eigene Heim nicht verlassen muss und es sich weniger wie der Gang zu einer unbequemen Arbeit anfühlt.

Mittlerweile werden viele Deutsche mit einem Laufband zu Hause fit. Die Produzenten haben den Trend entdeckt und sind aufgesprungen. Sie produzieren Profi-Laufbänder, die eine bessere Qualität aufweisen und innovativ sind. Großartige Funktionen und unterstützende Gadgets können das Training zu einer wahren Freude machen.

Anforderungen an ein gutes Profi Laufband

Läufer, die ein Profi-Laufband benötigen, besitzen zumeist schon eine gewisse Leistungsfähigkeit oder sie ist zumindest fest eingeplant. Nichtsdestotrotz sollten Käufer sich Gedanken über ihre Ziele machen. Jenseits von rein gesundheitlichen Gedanken über die Fitness oder Rehabilitation entscheidet die eigene und angestrebte Leistungsfähigkeit eine große Rolle. Profi-Laufbänder haben sowohl eine robusteres Deck als auch einen stabileren Rahmen. Somit werden bessere Materialien verwendet, die die höheren Höchstgeschwindigkeiten und den größeren Steigungswinkel aushalten. Die Lauffläche ist größer. Herzfrequenzmessung ist standardmäßig enthalten.

Die Investitionskosten spielen zusätzlich eine Rolle. Profi-Laufbänder sind teurer. Zudem kann die Garantie für die einzelnen Teile abweichen und länger andauern als bei günstigeren Laufbändern, die einfacher sind.

Einsatzgebiet des Profi Laufbandes

Ein Profi-Laufband eignet sich für Trainingszeiten von gut trainierten Läufern. Sie beanspruchen Laufbänder deutlich intensiver als Hobby-Jogger. Durch ihre Schnelligkeit, Intensität und Länge der Laufstrecken, müssen Profi-Laufbänder über Jahre sehr gut halten. Die Qualität der Materialien steht hier an erster Stelle, damit nichts wackelt oder bricht und keine lauten Geräusche entstehen.

Unsere Top 10 – Profi Laufband

Welche Alternativen zu einem Profi-Laufband gibt es?

Es gibt unterschiedliche Laufbandtypen. Billige Laufbänder, die sich falten lassen sind zumeist nicht sehr robust. Die Materialien sind aus einem leichteren Stoff, das Laufdeck ist kürzer und ggf. auch schmaler. Es gibt ein Display für Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Zeit und Distanz sowie einen kleinen Flaschenhalter. Ein Monitor für die Herzfrequenz und Steuerprogramme für diese sind nicht enthalten.

Es gibt Laufbänder, die sich falten lassen, die etwas teurer sind als die erste Variante. Einige haben einen Brustgut zur Pulsmessung, Programme zur Herzfrequenzsteuerung. Diese Laufbänder sind deutlich robuster und eignen sich auch für gelegentliche schnellere Trainingseinheiten. Die Laufdecks sind bei einigen Modellen jedoch immer noch zu kurz.

Welche Hersteller von Profi-Laufband gibt es?

Es gibt unterschiedliche Hersteller von Profi-Laufbändern:

– AsVIVA

– Cardiostrong

– Finnlo

– Fitifito

– Horizon

– KETTLER

– Life Fitness

– Maxxus

– Newgen

– Reebok

– Skandika

– Speedrunner

– Sportstech

– Taurus

Neuerungen im Bereich Profi Laufband

Mittlerweile kann man bei einigen Anbietern seine Bewegungen auf einem Bildschirm virtuell in einer virtuellen Landschaft verfolgen. Laufbandhersteller versuchen mit der modernen Entwicklung mitzuhalten und das Training somit weniger monoton wirken zu lassen. Zugleich wird es interessant und spannend gestaltet. Der „Besuch“ echter Städte oder Naturstätten (je nach Software), das besondere Lauferlebnis, die Lauflust werden somit gesteigert.

Vorteile beim Kauf eines Profi-Laufbandes im Internet

Beim Kauf eines Profi-Laufbandes im Internet kann man eine Unzahl verschiedener Modelle vergleichen. Die Bewertungen anderer Käufer sind dabei oftmals Gold wert. Sie beschreiben die tatsächlichen Vor- und Nachteile des Produktes und können oftmals sogar Antworten auf spezifische Fragen geben.

Worauf achten beim Kauf eines Profi Laufbandes?

Bei einem Profi-Laufband Test sollte die Größe des Laufbandes bedacht werden. Ein großes Zimmer kann mit einem großen Laufband sehr schnell deutlich kleiner wirken. Die Lauffläche ist bei einem Großteil der Profi-Laufbänder gleich ausgelegt: Länge 120–130 cm, Breite ca. 50 cm. Für die Sicherheit und auch den Zugang des Profi-Laufbandes benötigen sie ausreichend Platz nach allen Seiten.

Ergonomische Gedanken spielen ebenfalls eine Rolle. Die Deckenhöhe muss bedacht werden. Dies beinhaltet die Höhe des Laufbandes bis zur Lauffläche und Ihre Körperhöhe, die beim intensiven und schellen Laufen etwas höher ausfallen kann.

Auch die entstehenden Geräusche sind zu beachten und können sehr stören werden. Dies betrifft: den Motor, das Band, die Schritte.

Auch die Ästhetik sollte nicht zu kurz kommen. Niemand trainiert gerne auf einem Profi-Laufband, wenn das Aussehen stört.

Vor dem Kauf eines Profi-Laufbandes ist es von Vorteil sich in die unterschiedlichen Laufbänder detailliert einzuarbeiten: Ein Profi-Laufband Test. Dabei spielen einige wesentliche Punkte eine wichtige Rolle:

– Dämpfung / Stoßdämpfung des Laufdecks spielen eine wichtige Rolle vor der Kauf eines Profi-Laufbands. Empfindliche Läufer müssen hier besonders aufpassen aufgrund von potenziellen Verletzungen.

– Ist das Motorgehäuse zu spüren oder zu hören beim Laufen.

– Ist es möglich, ohne Gefahr auf den Seitenschienen zu stehen.

– Lassen sich die Bedienelemente während des Laufens gut erreichen und bedienen.

– Lässt sich der Bildschirm gut ablesen.

Haben Sie sich für ein Laufband entschieden, sollten Sie in Erfahrung bringen, wie schwer das Laufband ist und wie es sich mit der Lieferung verhält. Wird das Laufband an den Bordstein geliefert oder auch ins Haus bzw. die Wohnung.

Muss das Laufband montiert werden? Wenn ja, wie schwierig gestaltet sich dies bzw. ist es kostenpflichtig.

Auch die Garantiebedingungen sollten im Blick behalten werden. Die Garantie auf die Teile ist begrenzt. Auf den Rahmen bieten einige Anbieter lebenslange Garantie. Positiv wäre eine lebenslange Garantie auch für den Motor.

Die Rückgaberichtlinien sind ebenfalls ein wichtiger Punkt, wenn Sie das Gerät zurückgeben. Wie funktioniert beim Online-Einkauf die Rücksendung?

Nützliches Zubehoer fuer Profi-Laufband Test

Beim Zubehör und den Funktionen ist es wichtig, die Ziele im Auge zu behalten und zu fragen, was Sie brauchen. Wer Ablenkung während des Laufens braucht, sollte sich auf anderes Zubehör konzentrieren als Läufer, die sich auf sich und ihren Körper konzentrieren wollen. Letztere möchten oftmals permanent ihre Körperwerte im Blick haben.

Im ersten Fall lohnen sich Unterhaltungsprogramme bzw. Trainingsprogramme, die sich automatisieren lassen.

Der zweite Trainingstyp wiederum möchte Funktionen zur höchsten Geschwindigkeit, mittleren Geschwindigkeit, Neigungswinkel, Intervallprogrammen und der Überwachung der Herzfrequenz auf einen Blick sehen können.

Aber auch Funktionen wie Docks für ipods, WLAN, USB-Ports etc. gehören zu einem Profi-Laufband Test mittlerweile dazu.

Ein Schreibtisch für Multitasker wird gerne zu einem Profi-Laufband dazu verkauft.