Ölheizung

Zuletzt aktualisiert am 24. Juni 2020 um 20:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ölheizung Test & Vergleich

Eine moderne Ölheizung bietet auch in der heutigen Zeit noch ein entsprechendes Einsparpotential. Besonders aktuelle Brennwertkessel sind in der Lage einen hohen Nutzungsgrad zu erreichen. Dies sorgt für geringe Heizkosten und auch die Umwelt profitiert davon. Außerdem bietet eine solche Heizung noch Potential, wenn sie zum Beispiel mit Solartechnik verbunden wird. In bestimmten Fällen ist sogar eine Förderung durch den Staat möglich, wenn bestimmte Auflagen erfüllt werden. Neben einem hohen Wärmegehalt, steht vor allem die Energieausbeute im Vordergrund.

Was ist eine Ölheizung?

Allein in Deutschland gibt es gut 6 Millionen Ölheizungen, etwa genau so viel wie Gasheizungen. Auch wenn nicht alle davon auf dem neuesten technischen Stand sind, bietet die Variante zahlreiche Möglichkeiten um Kosten einzusparen. Damit eine solche Heizung in der Lage ist warmes Wasser zu erzeugen, wird Öl in einen großen Kessel gepumpt und gelangt in einen Brenner. Durch einen Verbrennungsvorgang wird Wärme erzeugt, wobei die Abgase dann genutzt werden können. Da ein solcher Kessel bei modernen Geräten durchaus kompakt ausfällt, wird nicht so viel Stellfläche benötigt. Auch besteht die Möglichkeit einen solchen Kessel an der Wand zu platzieren. Um das Heizöl zu lagern, muss allerdings ein Öltank vorhanden sein. Dieser steht in den meisten Fällen in einem Kellerraum oder auch draußen im Freien.

Anforderungen an eine Ölheizung

Beim Oelheizungen Test gab es bestimmte Anforderungen, damit eine Inbetriebnahme möglich war. Da es sich hier um gefährliche Stoffe handelt, ist besonders bei den Tanks eine regelmäßige Prüfung notwendig. Der Eigentümer ist verantwortlich für einen ordnungsgemäßen Zustand. Bevor eine Installation erfolgt, sollten Sie prüfen, wie hoch der Bedarf ausfällt. Einmal im Jahr wird dazu eine Befüllung mit Öl vorgenommen. Dieses Vorhaben darf nur von einem Fachmann durchgeführt werden. Zu beachten ist dabei die genaue Füllstandsmenge. Zudem muss ein Tank in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Moderne Modelle haben eine eher schlitzartige Öffnung, wo eine Sonde als Unterstützung dient. Damit Sie eine Ölheizung nutzen dürfen, bedarf es einer Einbaubescheinigung.

Unsere Top 10 – Ölheizung kaufen

AEG RA 5521 Öl Radiator, 2000 Watt, 9 Rippen, 3 Leistungsstufen, mobiler Einsatz durch 4 Leichtlauf-Rollen
AEG RA 5521 Öl Radiator, 2000 Watt, 9 Rippen, 3 Leistungsstufen, mobiler Einsatz durch 4 Leichtlauf-Rollen*
von EG Haustechnik
  • 3 Leistungsstufen (800/1200/2000Watt)
  • Zusätzliche Wärmeregulierung über Thermostatregler
  • Kabelaufwicklung, Kontrollleuchte
  • Mobiler Einsatz durch 4 Leichtlauf-Rollen
  • Sicherheitskontaktschalter
Unverb. Preisempf.: € 54,86 Du sparst: € 11,88 (22%) Preis: € 42,98 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Buderus Öl Brennwertkessel GB 125 22KW mit Blaubrenner
Buderus Öl Brennwertkessel GB 125 22KW mit Blaubrenner*
von Buderus
  • Millionenfach bewährter Guss-Kesselblock / 22 kW
  • Serienmäßig für raumluftunabhängige Betriebsweise
  • Effiziente Energieausnutzung: Normnutzungsgrad bis zu 104 %
  • Kompakte Abmessung durch integrierten Wärmetauscher
  • Optimale Investitionssicherheit durch lange Lebensdauer
Preis: € 3.845,92 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Flächenheizer FH 800 (230 V, 800 Watt, Thermostatregler, Befestigung als Wandheizung, Standfüße mit Lenkrollen, Kipp- und Überhitzungsschutz)
Einhell Flächenheizer FH 800 (230 V, 800 Watt, Thermostatregler, Befestigung als Wandheizung, Standfüße *
von Einhell
  • Leistungsstarker Flächenheizer mit schnellaufheizendem Spezialöl für ein wohliges Klima in Räumen ohne Zentralheizung
  • Stufenloser Thermostatregler für das bequeme Vorwählen der gewünschten Temperatur
  • Maximale Sicherheit durch automatische Abschaltung bei Überhitzung oder Umkippen
  • Langer Wärmespeicher auch nach Abschalten des Stroms
  • Mit Wandhalterung oder Standfüßen mit Lenkrollen flexibel in jeder Umgebung zu nutzen
Unverb. Preisempf.: € 62,00 Du sparst: € 22,06 (36%) Preis: € 39,94 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Evenes Öl-brennwertkessel Ölkessel Heizung Brenner 12-25 kW Ölheizung Ölheizkessel
Evenes Öl-brennwertkessel Ölkessel Heizung Brenner 12-25 kW Ölheizung Ölheizkessel*
von EVENES
  • Öl-Brennwertheizung Evenes 12-25 kW jetzt Online Kaufen!
Preis: € 680,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Ölradiator MR 715/2 (bis 1.500 Watt, 3 Heizstufen, stufenloser Thermostatregler, fahrbar, Kipp- und Überhitzungsschutz, Betriebsanzeige)
Einhell Ölradiator MR 715/2 (bis 1.500 Watt, 3 Heizstufen, stufenloser Thermostatregler, fahrbar, Kipp- und Üb*
von Einhell
  • Mit 1500 Watt Leistung sorgt dieser Heizkörper dort für behagliche Wärme, wo es keine zentrale Wärmeversorgung gibt
  • Mit einem praktischen Griff und 4 Rollen ist der Heizer überall schnell einsatzbereit
  • Überhitzungs- und Kippschutz sorgen für maximale Sicherheit
  • Eine praktische Kabelaufwicklung im Sockel sorgt für schnelle Ordnung
  • 7 Rippen, 3 Heizstufen (600/900/1500 Watt) und ein stufenloser Thermostatregler für individuelle Wattärmeeinstellung
Unverb. Preisempf.: € 59,95 Du sparst: € 20,00 (33%) Preis: € 39,95 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ölheizung Wolf COB-20 20kW Öl-Brennwertkessel mit Anschluss-Set COB, Heizkreis
Ölheizung Wolf COB-20 20kW Öl-Brennwertkessel mit Anschluss-Set COB, Heizkreis*
von Wolf
  • Der Ölbrennwertkessel COB von Wolf ist ein Multitalent. Ob normales, schwefelarmes oder Bio-Öl (B10), der COB kan einfach alles verwerten und das bei gleichbleibend optimaler Leistung. Das bedeutet Sie zukunftssicheres für Heizen und das bei höchster Effizienz! Paketinhalt: 1x Ölbrennwertkessel COB 1x Bedienmodul BM inkl. Aussenfühler 1x Verrohrungsgruppe Heizkreis DN25 mit Hocheffizienzpumpe DN25-60 1x Wandhalterset für Verrohrungsgruppe 1x Wolf Anschluss Set
Preis: € 5.553,93 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EBERTH 20kW Direkt-Ölheizgebläse (19L Kraftstofftank, Überhitzungsschutz, integriertes Thermostat, Füllstandsanzeige, elektronische Zündung, 230V, Flammensicherung, Tragegriff)
EBERTH 20kW Direkt-Ölheizgebläse (19L Kraftstofftank, Überhitzungsschutz, integriertes Thermostat, Fü*
von EBERTH
  • Flexibler Allrounder: Das professionelle Direkt-Ölheizgebläse von EBERTH ist für vielfältige Anwendungsbereiche einsetzbar. Neben der Beheizung von Hallen, Werkstätten oder Außenbereichen, lässt sich die Heizkanone hervorragend zum Trocknen von feuchtem Mauerwerk verwenden und ist dank des hitzebeständigen Tragegriff bestens für den Transport geeignet.
  • Robust: Die solide Verarbeitung des Gerätes und die Verwendung von hochwertigen Materialien sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit bei der Beheizung und zugleich für einen geringen Wartungsaufwand.
  • Ausdauernd: Dank des integrierten 19 Liter Kraftstofftanks und einem Verbrauch von nur 1,87 l/h sorgt das Ölheizgebläse für über 10 Stunden für eine konstante Wärmeluftausdehnung. Um die Standhöhe des Öls optimal im Blick zu haben, verfügt das Heizgebläse über eine eingebaute Füllstandsanzeige.
  • Leistungsfähig: Für eine einfache Regulierung auf die gewünschte Raumtemperatur sorgt das eingebaute Thermostat. Der leistungsstarke Ventilator sorgt mit einem Luftdurchsatz von 450 cbm/h für eine maximale Wärmeluftausdehnung im Raum.
  • Sicher: Sollte es zu einer Erhöhung der inneren Gerätetemperatur kommen oder die Verbrennung gestört sein, schaltet sich das Heizgebläse dank der integrierten Schutzschaltung automatisch ab. Die elektronische Flammensicherung mit Flammenwächter sorgt dafür, dass kein Brennstoff in die heiße Brennkammer befördert wird, sollte es doch einmal zu Störungen oder Erlöschen der Flamme kommen.
Preis: € 129,90 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Ölradiator MR 1125/2 (bis 2500 Watt, 3 Heizstufen, stufenloser Thermostatregler, fahrbar, Kipp- und Überhitzungsschutz, Betriebsanzeige)
Einhell Ölradiator MR 1125/2 (bis 2500 Watt, 3 Heizstufen, stufenloser Thermostatregler, fahrbar, Kipp- und Üb*
von Einhell
  • Mit 2500 Watt Leistung sorgt dieser Heizkörper dort für behagliche Wärme, wo es keine zentrale Wärmeversorgung gibt
  • Mit einem praktischen Griff und 4 Rollen ist der Heizer überall schnell einsatzbereit
  • Überhitzungs- und Kippschutz sorgen für maximale Sicherheit
  • Eine praktische Kabelaufwicklung im Sockel sorgt für schnelle Ordnung
  • 11 Rippen, 3 Heizstufen (1000/1500/2500 Watt) und ein stufenloser Thermostatregler für individuelle Wattärmeeinstellung
Unverb. Preisempf.: € 60,99 Du sparst: € 24,22 (40%) Preis: € 36,77 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TROTEC Ölheizgebläse Heizkanone IDE 30 Ölheizer Ölbeheizung Heizer (30 kW Heizleistung) inkl. externes Thermostat
TROTEC Ölheizgebläse Heizkanone IDE 30 Ölheizer Ölbeheizung Heizer (30 kW Heizleistung) inkl. extern*
von TROTEC
  • Nennwärmeleistung: 30 kW (25.800 kcal)
  • Luftmenge: 780 m³/h
  • Tankinhalt: 56l
  • Danfoss-Pumpe
  • In diesem Sparpaket inkl. externes Thermostat
Unverb. Preisempf.: € 1.059,95 Du sparst: € 580,00 (55%) Preis: € 479,95 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wamsler Ölofen mit Fenst 4/5 Os Vario
Wamsler Ölofen mit Fenst 4/5 Os Vario*
von Wamsler
  • Ölofen OS mit Sichfenster
  • Vollemailliertes, braun schattiertes Gehaeuse * Abnehmbare Front * Grosses Sichtfenster zur Beobacht
  • ung des Flammenspieles * Abgasrohranschluss hinten / Mitte Ø 120 mm * Tank rechts * Hoehe Boden bis Mitte Abgasstutzen: 530 mm * Tankinhalt ca. 8,3 Ltr.
  • Mitte Abgasstutzen: 530 mm * Tankinhalt ca. 8,3 Ltr.
Preis: € 365,78 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. Juni 2020 um 20:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet der Ölheizung

Das Einsatzgebiet einer Ölheizung sind vor allem große und viele Räume. Durch die Installation von einem Öltank, wird somit ein reibungsloser Betrieb sichergestellt. Je nach Bedarf, kann die Größe unterschiedlich ausfallen, auch eine individuelle Lösung ist denkbar. Zu beachten ist allerdings, dass die Installation mit einem Heizkessel und Tank einiges an Platz benötigt, hier sollte ein separater Raum oder Abstellbereich zur Verfügung stehen. Außerdem müssen Sie dabei achten, die geltenden Sicherheitsbestimmungen genau einzuhalten. Bei den Anforderungen gibt es durchaus Unterschiede bei den einzelnen Bundesländern. Ein Heizungsfachmann kann hier als Ansprechpartner genutzt werden. Damit alle Räume zuverlässig beheizt werden können, ist ein passendes Abgassystem notwendig. Dieses muss säure- und wasserunempfindlich ausfallen, damit es nicht zu einer Absenkung der Temperatur kommt. Ein Brennergebläse kommt bei den meisten Systemen zum Einsatz und sorgt für eine reibungslose Abwicklung. Hausbesitzer sollten vor allem auf die Ökobilanz achten. Als Alternative kann auch eine Koppelung mit einer Wärmepumpe oder Solaranlage erfolgen. Durch eine solche Kombination lassen sich die Betriebskosten deutlich senken.

Alternative zur Ölheizung

Beim Oelheizungen Test zeigte sich, dass ein solches Heizsystem nicht das Beste für die Umwelt ist. Eine Alternative stellt eine Wärmepumpe dar. Hierbei handelt es sich um eine komplett emissionsfreie Heizungsvariante. Dabei kommt Umweltwärme zum Einsatz und kann für die Heizung, Kühlung oder auch zur Lüftung verwendet werden. Wenn Sie einen Altbau besitzen, macht eine solche Alternative nur Sinn, wenn eine optimale Fassadendämmung vorliegt. Eine zweite Alternative stellt eine Pelletheizung dar. Auch hier ist ein sauberes und sparsames Heizen möglich. Allerdings liegen die Anschaffungskosten deutlich höher, doch dafür sind die Betriebskosten äußerst niedrig.

Hersteller von Ölheizungen

Bei einer Ölheizung handelt es sich um eine komplexe Anlage, die passend in das jeweilige Objekt montiert werden muss. Die Installation muss auf jeden Fall von Fachpersonal durchgeführt werden, da hier viele Anforderungen zu beachten sind. Besonders Firmen wie Buderus, Viessmann, Wolf, Brötje und Vaillant haben sich darauf spezialisiert. Zu beachten gilt es auch, dass in regelmäßigen Abständen eine Kontrolle, bzw. Inspektion der Anlage erfolgen muss. Denn nur so ist sichergestellt, dass eine einwandfreie Funktion auch nach Jahren gegeben ist.

Vorteile der Ölheizung

Beim Oelheizungen Test kam heraus, dass die Technik einer Ölheizung in den letzten Jahrzenten immer weiter verbessert wurde. Auch in Bereich der Energieausbeute kann sie sich durchaus sehen lassen. In Verbindung mit einer Solartherme ist ein Wirkungsgrad bis zu 98 Prozent möglich. Zudem sind die Systeme recht kompakt und verbrauchen nicht mehr so viel Platz. Da Ölheizungen sehr weit verbreitet sind, ist diese Technologie recht einfach zu handhaben. Regelmäßige Wartungen und Säuberungen sind nicht so kostenintensiv und lassen sich problemlos erledigen. Im Vergleich zu modernen Heizsystemen, wie zum Beispiel einer Solaranlage oder Wärmepumpe sind die Anschaffungskosten überschaubar. Außerdem hat sich diese Art der Heiztechnik über viele Jahre hinweg bewährt. Zudem bedarf es bei der Anschaffung keiner Vertragsbindung, sondern Sie können frei entscheiden, welche Firma zum Beispiel das Heizöl liefert oder eine Wartung vornimmt. Wenn der Ölpreis am Markt günstig ist, können Sie sich gleich einen größeren Vorrat anschaffen und sparen dadurch einiges an Geld. Auch gibt es durchaus finanzielle Anreize vom Staat bei der Anschaffung einer modernen Ölheizung, wenn bestimmte Auflagen erfolgt werden.

Worauf achten?

Vor der Anschaffung einer Ölheizung sollten Sie unbedingt klären, wie groß der Bedarf an Heizleistung ist. Die Montage muss dabei passend erfolgen, damit eine ausreichende Heizleistung gewährleistet werden kann. Nicht nur die Anschaffungskosten spielen eine wichtige Rolle, auch laufende Betriebskosten und Preise für die regelmäßige Wartung. Neueste Brennwerttechnik sorgt für eine hohe Effizienz und niedrige monatliche Kosten. Damit die Heizanlage optimal läuft, sollte dies unbedingt eine Fachfirma erledigen. Ein Kostenvoranschlag hilft bei der Berechnung und kann mit zusätzlichen Fördergeldern aufgestockt werden. Die KfW Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet unter Umständen Fördergelder und günstige Zinsangebote an.

Nützliches Zubehör für die Ölheizung

Bei Ölheizungen gibt es für Heizkessel verschiedene Zubehörteile, um eine noch effektivere Verbrennung zu erzielen. Diese können schon bei der Erstmontage zum Einsatz kommen oder auch später noch nachgerüstet werden. Allerdings ist ein nachträglicher Einbau in den meisten Fällen aufwändiger und teurer. Ein solches Vorhaben sollten Sie auf jeden Fall von einem Fachmann durchführen lassen, da ansonsten Probleme bei der Heizleistung auftreten können. Brennwertkessel sollten nach einigen Jahren komplett ausgetauscht und ersetzt werden. Ansonsten kann sich im Laufe der Zeit das Niveau der Verbrennung verschlechtern, was zu höheren Betriebskosten führt.