Mini Lötkolben

Mini Lötkolben Test & Vergleich

Allgemeine Informationen

Sie basteln und reparieren gerne häufiger in Eigenregie diverse Dinge im Haushalt oder beschäftigen sich Modelbau, müssen ab und an Drähte verbinden oder haben mit Computerplatinen tu tun? Dann ist ein Lötkolben für Sie ein Werkzeug das nicht fehlen sollte.
Lötkolben gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, damit Sie sich einen ersten Eindruck von den Möglichkeiten machen können haben wir für Sie Informationen aus diversen Loetkolben Test´s zusammengesucht.

Ein Lötkolben gehört im Grunde zu einer gut sortierten Standard Werkzeugausstattung, ganz typisch und weit verbreitet ist der elektrische Lötkolben. Solch ein Lötkolben ist mit einem elektrischen Heizelement ausgestattet, dieses Element übernimmt die Steuerung der Heizung bzw. der Temperatur. Die Stromversorgung eines normalen Lötkolbens geschieht über eine normale 230 Volt Steckdose. Ein wenig spezieller und für gehobene Anforderung sind beispielsweise Akkulötkolben oder die modernen USB Lötkolben.

Lötkolben gibt es mit unterschiedlichen Wattleistungen, kleine Lötkolben beginnen bei einer Wattzahl von ca. sechs Watt, die größten Lötkolben arbeiten mit mehreren hundert Watt. Für den alltäglichen heimischen Gebrauch empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit etwa 100 Watt.
Sie haben sich überlegt Ihren Werkzeugschrank mit einem Lötkolben zu erweitern und möchten nun gerne wissen welches Gerät für Sie das Richtige ist? Dann lesen Sie hier einfach weiter, es gibt ein paar Dinge die man beachten sollte. Gerade als Anfänger sollte man nicht den erstbesten Lötkolben erwerben und lieber etwas Zeit in die Vorbereitung investieren. Schnell ist ein falscher Lötkolben gekauft, mit dem man nicht zurecht kommt und mit dem das Arbeiten keinerlei Freude macht. In den seltensten Fällen ist man nicht selber daran Schuld wenn etwas nicht klappt, dabei ist der erworbenen Lötkolben einfach nicht zu gebrauchen.
Auch günstige Lötkolben können eine gute Leistung an den Tag legen, es lohnt sich in jedem Fall genauer hinzuschauen.

Loetkolben Test Tipps

Als Anfänger sollte man ruhig ein günstigeres Lötset erwerben, in dem Set sollten alle benötigten Dinge enthalten sein und eine vernünftige Qualität sollte gegeben sein.
Ein wichtiger Punkt bei dem Kauf eines Lötkolbensets ist das entsprechende Ersatzlötspitzen mit geliefert werden, leider kommt es häufig vor das man bei günstigeren Sets keine Ersatzteile findet. Schauen Sie sich die Lötspitzen bitte genau an, günstige, schlechte Lötspitzen kann man schon mit dem bloßen Auge identifizieren. Die Haltbarkeit einer Lötspitze ist entscheidend, nimmt die Lötspitze gut Lötzinn an und wird die Wäre schnell übertragen?
Ein Lötset bei dem man die Temperatur selber regeln kann wäre ideal. Die Wattleistung sollte mindestens 30 Watt betragen.

Ein Lötkolben wird immer dann benutzt wenn man Metalle miteinander verbinden möchte. Löten wird in zwei Kategorie eingeteilt: das Weich- und das Hartlöten.

Unsere Top 10 – Mini Lötkolben

Weichlöten

Durch das Einschmelzen von Lötzinn werden zwei Metalle miteinander verbunden. Der Name Weichlöten kommt daher das ein Metall zum verbinden genutzt wird welches nur eine geringe Festigkeit besitzt. Bei dem Weichlöten werden Temperaturen bis zu 450 Grad genutzt, dieses Lötverfahren ist im Elektronikbereich sehr verbreitet, Platinen würden bei noch höheren Temperaturen sofort schmelzen, die Lötstellen liegen hier oft sehr nah beieinander, ein noch heißerer Lötkolben würde andere naheliegende Lötstellen mit schmelzen.

Hartlöten

Das Hartlot besteht aus unterschiedlichen Metallen und verflüssigt sich erst über 450 Grad, meistens wird dieses Lötverfahren im industriellen Sektor genutzt.

Zuhause im Hobbybereich ist das Weichlöten die Variante mit der gearbeitet wird. Das klassische Löten kennen eventuell einige von Ihnen noch aus der Schulzeit, in einigen Fällen wurde im Werkunterricht das ein oder andere Teil verlötet.

Die Funktionsweise eines Lötkolbens ist ganz einfach, die Stellen die Verbunden werden sollen werden beide erhitzt, dann wird das Lötzinn an die heiße Stelle gehalten, das Zinn verflüssigt sich und verbindet so die beiden Metallteile. Die Metallteile kühlen danach ab und es entsteht eine harte Lötstelle.

Lötkolben gibt es in unterschiedlichen Varianten:

– der klassische Lötkolben besitzt einen Netzstecker, der Metallschaft erhitzt die Lötkolbenspitze.

– ein Akkulötkolben kommt nur zum Einsatz wenn etwas auf die schnelle gelötet werden soll, mit einer Leistung von 11 Watt entsteht keine allzu starke Hitze.

– Gaslötkolben können höhere Temperaturen erreichen wie die klassischen Lötkolben, die Spitze wird durch eine Lötlampe erhitzt, der Vorteil dieses Gaslötkolbens ist das dieser mobil einsetzbar ist. Häufig wird dieser Lötkolben von Dachdeckern genutzt um beschädigte Dachrinnen zu reparieren.

– die Lötpistole ist im Grunde nichts anderes als ein klassischer Lötkolben in Pistolenform, anstatt der typischen Lötspitze besitzt die Lötpistole allerdings einen Metallbügel, durch den Bügel wird die Lötspitze sozusagen etwas verlängert, durch diesen Metallbügel fließt Strom, dies ist bei dem klassischen Model nicht der Fall. Durch die relativ große Metallschlaufe eignen sich die Lötpistolen nur bedingt für Feinarbeiten.

Vor dem Kauf

Je nachdem was Sie verlöten möchten kommt eventuell ein anderes Lötkolbenmodel für Sie in Frage. Sie möchten defekte Teile auf einer Platine austauschen, oder ein gelöstes Teil wieder befestigen, dann benötigen Sie einen Lötkolben mit einer sehr feinen Lötspitze. Am besten eignet sich hier ein Lötkolben bei dem man die Temperatur einstellen kann. Die empfindlichen Teile sind anfällig und es muss mit großer Vorsicht gearbeitet werden.

Für das Verlöten von Dachrinnen und Rohren muss ein Lötkolben mit einer großen groben Lötspitze her, diese Lötkolben werden extrem heiß so das ein längere Griff nötig ist. Solche Lötarbeiten werden meistens außerhalb von Werkstätten vorgenommen, daher sollte eine lange Stromversorgung / Kabel vorhanden sein.

Ein Lötkolben ist grundsätzlich so konstruiert das ein Dauereinsatz möglich ist, aus diesem Grund ist es nicht sonderlich wichtig wenn die Aufheizphase etwas länger dauert. Der Griff sollte möglichst robust sein, damit das Material nicht durch die hohe Hitze angegriffen wird.

Wenn nur ab und an etwas verlötet werden muss, dann sollte der Lötkolben sich schneller aufheizen, eine Aufheizzeit bis 200 Sekunden ist absolut in Ordnung.

Achten Sie bitte immer darauf, dass Sie keine der entstehende Dämpfe einatmen und das Sie ihre Augen mit einer Schutzbrille abdecken, das flüssige Metall kann sicherlich auch ab und an spritzen und niemand möchte flüssiges Metall ins Auge bekommen.

Im Heimischen Bereich reicht grundsätzlich ein Lötkolbenset, für Bastler mit etwas mehr Erfahrung gibt es auch entsprechend bessre Sets, dort sind die Lötspitzen besser verarbeitet und mitunter können diese auch ausgetauscht werden.

Loetkolben Test / Setinhalt:

– eine dritte Hand die einen der heißen Drähte halten kann (Metallständer mit Halterungen)
– Ersatzlötspitzen
– Flussmittel
– ein Lötständer
– ein Lötkissen
– Lötzinn
– Pinzette
– eine Lötpumpe

Mini Lötkolben Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Mini Lötkolben Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Mini Lötkolben der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Mini Lötkolben bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Mini Lötkolben nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Mini Lötkolben auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Mini Lötkolben

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Mini Lötkolben sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal