Handy Vorsatzlinsen

Handy Vorsatzlinsen Test & Vergleich

 Die Handy Vorsatzlinsen

Viele Smartphone-Kamera sind ob rückseitige oder vorderseitige Kamera Fixfokussysteme. Erst mit einem einfachen Autofokus wird das Fotografieren mit dem Smartphone interessant. Deshalb sind bei den meisten High-End-Smartphones meistens die rückseitigen Kameras mit einfachen Autofokusobjektiven ausgestattet. Für Selfie-Fans ist ein Autofokus ein Muss. Oftmals reicht es jedoch, die Entfernung zwischen Objektiv und Körper für ein gutes Selfie zu variieren. Dafür reicht die Tiefenschärfe der meisten Vorderseitenkameras aus. Eine Handy-Vorsatzlinse muss auf beide Systeme abgestimmt sein. Scharfe Fotos sind grundsätzlich ein Muss für Handy-Vorsatzlinsen. Dies ist bei Makros in der Regel möglich, wobei nicht immer der optimale Schärfenbereich dort ist, wo es nach Herstellerangaben und den einfachen Rechenformeln für Makros liegen sollte.

Was ist eine Handy Vorsatzlinse?

Handy-Vorsatzlinsen sind kleine Linsen oder Linsensysteme, die vor den kleinen Kameras von Handys oder Smartphone platziert werden. Dazu sind nicht unbedingt der technisch aufwendige Verschluss von Systemkameras erforderlich. Einfache Klammern oder magnetische Haftsysteme, falls das Gehäuse des Handys oder Smartphone metallisch ist, genügen den Fans solcher Makros. Dabei ist die optische Achse nicht sicher gestellt und die windschiefe Fotografie unvermeidlich. Es gibt allerdings auch, die diese Nische besetzen. Aber solche Software kann eine hochwertige technische Fertigung nicht ersetzen. Die wenigsten Handys oder Smartphones sind für Handy-Vorsatzlinsen vorbereitet. Behelfsweise lassen sich die Gehäuseabdichtungen rund um die Kameraabdeckung nutzen, um eine Handy-Vorsatzlinse zu justieren. Dabei ist oftmals hinderlich, dass Handy-Vorsatzlinsen sehr klein hergestellt werden, um Kosten zu reduzieren. Selbst Handy-Vorsatzlinsen mit Klammer bieten meist nur große Flexibilität, um auf möglichst vielen verschiedenen Handys oder Smartphones fest und sicher zu klammern.

Anforderungen an ein gute Handy-Vorsatzlinse

Handy-Vorsatzlinsen sollten auf das persönliche Handy oder Smartphone optimal mechanisch passen, damit eine sichere Fotografie ausgeführt werden kann. Klammer oder starke Magnetscheiben in den Objektivgehäusen sind ein guter Halt. Magnete eignen sich nur bei metallhaltigen Handygehäusen. Die Scheiben, die die Handy-Vorsatzlinsen abdecken, sollten hart sein und gegen leichtes Verkratzen geschützt sein. Die Makros sollten einfach gebaut sein. Mechanische Teile sind meist nicht für die Mobilität geeignet, die mit Handy ausgeführt wird. Außerdem erfordern sie technische Kenntnisse und Zeit, welche Handyfotografen meistens fehlt. Die Makros sollten optimal für die Anwendungen ausgewählt sein. Dazu ist einschlägige Fachliteratur unerlässlich. Oder man rät mit den Angaben
zum Makroobjektiv, ob es für die Fotovorhaben passt. Bei Weitwinkel oder Teleobjektiven ist der gleiche Aufwand zur Auswahl unerlässlich. Dabei sollte auch darauf geachtet werden, dass die Zwischenbildebenen zueinander passen. Sonst verschenkt man viel bei Panaramafotos oder in der Telefotografie. Systemhersteller, die sich auf ein Handytyp oder sehr wenige Handytypen spezialisiert haben, sind dabei näherungsweise vorzuziehen. Notfalls sich einfach durch Beispielfotos, die mit der Kombination Handy und Handy-Vorsatzlinsen ausgeführt worden sind, inspirieren lassen. Es Hersteller wie Sony, die komplette Digitalkameras ohne Display fertigen, die dafür konstruiert sind vor die rückseitige Kamera eines Smartphones platziert zu werden, um die Vorzüge eines Android-OS für die Verwaltung und Optimierung von Fotos mobil zu nutzen.

Unsere Top 10 – Handy Vorsatzlinsen

Einsatzgebiet von Handy Vorsatzlinsen

Je nachdem kann ein Sortiment von Handy-Vorsatzlinsen schon ein professionelles Kamerasystem ersetzen oder diesem gehörig Konkurrenz machen. Da die Möglichkeiten offen sind, das heißt x-beliebige Lösungen für Fotosituationen gekauft werden können, ist diese Lösung flexibler. Die Rundrum-Fotografie ist das Smartphone sogar die Entwicklungsplattform. Es fehlt wie bei Systemkameras, meist die Expertise und Erfahrung der Hersteller. Dafür sind alle Low-Budget-Einsatzgebiete sicher gut mit Handy-Vorsatzlinsen erschlossen. Jede Fotosituation von Smartphones oder Handys kann mit Handy-Vorsatzlinsen verbessert oder fachlich insgesamt optimiert werden. Sofern der Fotograf die Möglichkeiten zur perfekten Ausleuchtung seiner Motive hat. Die feine Abstimmung ist dabei nicht zu erwarten. Aber oftmals mit der Handy-internen Aufbereitung für Fotos erreichbar. Besonders mit Kameralinsen mit Autofokus sind Handy-Vorsatzlinsen ein technisch den teuren Kamera sehr nahkommende Lösung in allen Anwendungen der professionellen Fotografie. Besonders im Bereich Dämmerungsfotografie und Fotografie gibt es Smartphone-Kameras die eine Veredlung durch Handy-Vorsatzlinsen wert sind.

Welche Alternativen zu einer Handy-Vorsatzlinse gibt es?

Eine technisch hochwertige Alternative ist ad Sony DSC-QX10. Welches als Kamera ohne Display zu gelten hat. Sonst sind in der Nische keine Alternativen bekannt außer man greift zu regulären Linsensystem von Systemkameras mit Linsensockel. Besonders weil Handy-Vorsatzlinsen klein und kompakt sind, weil sie technisch einfach sind, liegen sie im Preis deutlich günstiger als die Objektive für professionelle Fotokameras. Selbst Einstiegsmodelle von Kameras mit Wechselobjektiven sind aufgrund der technischen Ansprüche meist teurer und keine echten Alternativen zur Smartphone-Kamera. Zumal auch bei der professionellen Fotoreproduktion die Vorteile durchaus stärker bei den Handys liegen. Die Vielfalt tut es allemal.

Welche Hersteller von Handy Vorsatzlinsen gibt es?

Ein bekannter Hersteller ist das Startup Podo. Dieser Hersteller hat eine besondere Oberfläche entwickelt, die sich wieder entfernbar an die meisten Handygehäuse befestigen lässt. Schäden durch die selbstklebene Oberflächen sind nicht bekannt. Bekannter Hersteller wie Sony bieten selbst Handy-Vorsatzlinsen und Handy-Vorsatzlinsensysteme an. Der Markt wird durch viele namenlose und namhafte Hersteller aus Fernost beherrscht, die sehr günstige aber hochwertige Handy-Vorsatzlinsen herstellen und vertreiben. Ein Name ist Elfenstall. Bei einschlägigen China-Shops gibt es massenhaft sehr hochwertige Handy-Vorsatzlinsen, die als Noname-Produkte angeboten werden. Google nennt vorneweg Rode, Giffits, mantona, Somikon oder ArktisPro. Dabei kann es vorkommen, dass die Handy-Vorsatzlinse rebrandet wurde beim Import.

Neuerungen im Bereich Handy Vorsatzlinse

Neuerungen sind die selbst klebende Oberfläche wie sie Podo entwickelt hat, die jedes Handygehäuse für Handy-Vorsatzlinsen geeignet macht. Es gibt immer weitere Makro-Objektive. Die Fantasie hat bei Handy-Vorsatzlinsen kaum Grenzen. Innovativ sind auch Sätze von Makros, Weitwinkel und Teleobjektiven. Selten findet teuere Antireflex-Vergütungen, wie sie bei Systemobjektiven gerne von den Herstellern angewendet werden, auch Einsatz bei Handy-Vorsatzlinsen. Dafür gibt es zunehmend robustere Handy-Vorsatzlinsen, weil die entsprechenden Materialien verfügbarer sind. Aber besser Dichtheit gegen Wasser oder vergleichbares bleiben die Seltenheit. So sind auch aufwendige Teleobjektive eine Neuerung, die bei Liebhabern von Smartphones mit vielen Pixeln in der Kamera durchaus höhere Beliebtheit finden.

Vorteile beim Kauf einer Handy-Vorsatzlinse im Internet

Vorteilhaft ist die rasche Montage von Handy-Vorsatzlinsen durchaus. Es kommt auf den Standpunkt und die Präferenzen an. Das Internet bietet viele die China-Importeure, die kein Filialnetz haben und so in Deutschland nur im Internet vertreten sind. Das Internet bietet aber auch den vollständigen Katalog der Hersteller, sodass ein gezielte Auswahl nur über einen Rechner beim Händler oder beim Internet surfen möglich ist. Denn im allgemeinen Sortiment sind die Handy-Vorsatzlinsen bei Smartphoneshop alle Mal noch nicht. Im Gegensatz zum Selfie-Stick, der zunehmend auch bei 1-Euro-Läden erhältlich ist, bleibt die Handy-Vorsatzlinse derzeit noch ein wenig ein exklusiverer Artikel für die Technikshops im Internet. Empfehlenswert ist die Suche mit Google oder bei Amazon. Es gibt attraktive Ratgeberseite. Im Handy-Vorsatzlinsen Test kann nicht alles behandelt werden, was außerdem lohnenswert ist.

Worauf achten beim Kauf einer Handy-Vorsatzlinse?

Es gibt ein unübersehbares Angebot an Handy-Vorsatzlinsen. Es gibt zig Arten die Handy-Vorsatzlinse an ein Handy zu Befestigen. Sicher sind am ehesten eine Klammer oder auf Magnetismus beruhende Systeme. Die Qualität der Linsen ist generell recht hoch. Wenn kaum Ansprüche an die Verarbeitung gestellt werden, so bedienen Handy-Vorsatzlinsen überwiegend den Anspruch. Selbst spezialisierten Objektive gibt es als Handy-Vorsatzlinse wie Weitwinkel oder Tele. Diese haben meist selbst große Qualität. Das Problem bleibt, dass die Systeme zueinander passen müssen. Oft lassen sich ausgefallenere Wünsche wie die passende Farbe zum Handygehäuse und andere Wünsche erfüllen. Je spezialisierter Smartphone und Handy-Vorsatzlinse zusammenpassen von der Idee der Hersteller her, desto wahrscheinlich lohnt sich der Kauf tatsächlich und desto werden dann Handyfotos mit Handy-Vorsatzlinse. Letztlich ist diese Passung nicht gesetzlich festgelegt und die konkrete Empfehlung der Hersteller der Smartphones fehlt oft. Sodass ein Restrisko nicht ausgeschlossen werden kann.

Nützliches Zubehör für Handy-Vorsatzlinsen

Handy-Vorsatzlinsen sind für sich in der Regel geschlossene und fertig erhältliche Geräte. Sie passen an das Handy und nicht umgekehrt. Ein Handy ist sonst für eine Handy-Vorsatzlinse das unabdingbare Zubehör. Interessant kann auch gute Fotosoftware. Software, die Abweichungen von der optischen Achse anhand des Fotovergleichs mit und ohne Handy-Vorsatzlinse erkennt, ist eine Empfehlung für Anspruchsvolle. Oftmals kann man Folie erwerben, die sich zuschneiden lassen, sodass zumindest eine leichte Verbesserung bei der Oberflächenvergütung der Vorsatzlinsenabdeckgläser stattfindet. Die Liste ist sicher erweiterbar auch für diesen Handy-Vorsatzlinsen Test.

Handy Vorsatzlinsen Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Handy Vorsatzlinsen Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Handy Vorsatzlinsen der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Handy Vorsatzlinsen bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Handy Vorsatzlinsen nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Handy Vorsatzlinsen auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Handy Vorsatzlinsen

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Handy Vorsatzlinsen sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal