Handtücher

Handtücher Test & Vergleich

Die Frottee Handtücher

Handtücher kennt wohl jeder, es sind Badetextilien, die zum Abtrocknen nach dem Duschen oder Baden unentbehrlich sind. Ein gutes Handtuch fusselt nicht, ist flauschig weich und nimmt die Feuchtigkeit gut auf. Damit Sie sich nun auch für das richtige Material entscheiden, wurde ein Handtuecher Test durchgeführt. Denn es gibt hier erhebliche Unterschiede, in erster Linie kommt es auf die Tuch-Dicke an. Der Frottee Handtuecher Test klärt Sie auf, einem guten Standard entspricht eine Tuch-Dicke von 400 Gramm pro Quadratmeter, von einem Luxus-Handtuch spricht man bei einer Tuch-Dicke von 600 Gramm pro Quadratmeter. Wenn Sie nun vorhaben, Handtücher zu kaufen, sollten Sie den Handtuecher Test ganz aufmerksam lesen.

Der Frottee Handtuecher Test zeigt Ihnen genau worauf es wirklich ankommt, Sie sollen ja sicher nicht zum Handtuch-Dieb in Ihrem Hotel im Urlaub werden. Mit den richtigen Handtuch sind Sie nämlich auch zu Hause gut ausgestattet.

Was ist nun ein gutes Handtuch?

Wie gesagt, die Tuch-Dicke ist entscheidend, doch sie ist nicht alleine ausschlaggebend. Wichtig ist die Saugstärke des Handtuchs und es muss natürlich sehr freundlich zur Haut sein. Hilfreiche Tipps gibt Ihnen der Handtuecher Test und hier erfahren Sie auch, wie harte Handtücher wieder flauschig weich werden.

Unsere Top 10 –  Handtücher

Darauf müssen Sie beim Kauf achten

Achten Sie immer auf die Wasseraufnahme, denn je höher die Saugstärke ist, umso besser ist die Qualität. Doch auch die Verarbeitung sollte gut sein, Markenware ist hervorragend verarbeitet, aber es kommt selbst bei wirklich guten Handtüchern zu sogenannten Flor-Ziehern. Die lassen sich jedoch mit einer Schere schnell entfernen. Wobei ein kaputtes Gewebe sich nicht mehr reparieren lässt.

Größe, Material und die Tuch-Dicke

Natürlich müssen Sie beim Kauf auf die Größe achten, denn ein normales Handtuch misst etwa 50 x 100 cm. Viel größer ist jedoch ein Sauna-Tuch, hier ist eine Größe von 100 x 200 cm genau richtig. Wichtig wäre auch, wie schnell ein Handtuch trocknet.Wenn Sie keinen Wäschetrockner besitzen, ist das ein wichtiges Kaufkriterium. Je schneller das Handtuch trocknet, umso schneller ist auch der Wäscheständer wieder frei. Sehr schnell trocknet ein Handtuch aus Mikrofaser, es ist gegenüber „dicken“ Handtüchern klar im Vorteil.

Die Hersteller

Handtücher von renommierten Firmen sind besonders hochwertig, mit Vossen, Möve, Schiesser, oder Cawö liegen Sie immer richtig, Besonders edel sind natürlich Hand- und Badetücher von Joop, S.Oliver, Esprit und viele andere.

Der Komfort

Die Flauschigkeit eines Handtuchs ist für die Qualität natürlich nicht ausschlaggebend, aber ein weiches Handtuch hat einen Wohlfühl-Charakter beim Abtrocknen. Frottee-Handtücher sind beispielsweise sehr zu empfehlen, sie bleiben auch im Wäschetrockner flauschig. Wenn Sie zusätzlich einen Trockner-Ball verwenden, wird die Wirkung noch verstärkt. Werden die Handtücher jedoch an der Luft getrocknet, werden sie oft hart, übrigens ist das unabhängig von der Marke. Daran kann zu viel Waschmittel schuld sein, sehr kalkhaltiges Wasser oder die Waschmaschine ist einfach zu stark beladen. Sie sollten auch dauerhaft auf Weichspüler verzichten, er verklebt die Fasern des Frottee-Handtuchs.

Ein Handtuch sollte „kochfest“ sein

Das ist kein Muss, aber in manchen Situationen sehr hilfreich. Ein Handtuch nur bei 30 oder 40 Grad zu waschen, ist nicht ratsam, Mikroben sterben erst bei 60 Grad ab. Im normalen Gebrauch muss ein Handtuch nicht unbedingt kochfest sein, aber bei einem Standtuch oder einem Saunatuch ist es sehr zu empfehlen, dass diese Tücher bei 95 Grad gewaschen werden.

Welches Material?

Das ist natürlich bei jedem anders, Sie sollten immer Ihre persönlichen Vorlieben berücksichtigen. So sind Handtücher aus Frottee sehr lange flauschig und sie nehmen die Feuchtigkeit schnell auf. Je nach Tuch-Dicke braucht dieses Handtuch aber einige Zeit zum Trocknen. Auf Reisen oder bei einem Standtuch ist ein Mikrofaser-Handtuch richtig, es trocknet schnell und nimmt die Feuchtigkeit sehr schnell auf. Nachteilig ist allerdings, dass oft ein unangenehmes Gefühl auf der Haut entsteht.

Die Handtuch-Farbe

Welche Farbe der Handtücher Sie auswählen ist relativ egal. Sie sollten halt entweder zum Design Ihres Badezimmers passen, Sie können allerdings mit Handtüchern auch einen Farbtupfer ins Bad bringen. Weiß oder Beige sind absolut zeitlos, aber es treten auch immer wieder Trend-Farben bei den Handtüchern auf. Rosa, Lila, Grün und Blau, Rot sind beliebte Farben, hiermit können Sie eigentlich gar nichts falsch machen.

Wo kann man Handtücher kaufen?

Natürlich gibt es vor Ort einen Fachhandel für Heimtextilien. Eine sehr gute Möglichkeit bietet Ihnen jedoch auch das Internet. Hier haben sich sehr viele Shops auf Heimtextilien spezialisiert und her können Sie natürlich Handtücher von bester Qualität kaufen. Auch vergleichen können Sie im Netz sehr gut, die Auswahl ist hier besonders groß und den nächsten Shop erreichen Sie mit einem Klick. Wenn Sie sich nun für das passende Handtuch-Set entschieden haben, bringt es der Paketbote direkt zu Ihnen nach Hause. Die Lieferung erfolgt schnell und in etlichen Shops werden die Handtücher sogar versandkostenfrei geliefert. Auch die Preise werden Sie begeistern, ein Geschäft vor Ort kann da leider nicht mithalten. Stöbern Sie mal, es ist alles zu haben. Jede Größe, jede Farbe und selbst Handtücher mit Stickerei oder Logo sind zu finden.

Handtücher Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Handtücher Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Handtücher der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Handtücher bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Handtücher nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Handtücher auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Handtücher

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Handtücher sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal