Funk Kopfhörer

Funk Kopfhörer Test & Vergleich

Was ist ein Funkkopfhörer?

Bei einem Funk-Kopfhörer handelt es sich um ein Gerät, dass mittels Funkwellen Audiosignale Auffangen und wiedergeben kann. Die Kopfhörer unterscheiden sich dabei in ihrer übrigen Konstruktionsweise nicht von anderen Modellen. Anstatt eines Kabels wurde aber ein Funkempfänger integriert, der sich in der Regel mit einer Basisstation verbindet, die am ausgebenden Gerät angeschlossen ist. Dabei darf dieser Standard nicht mit anderen kabellosen Übertragungstechnologien verwechselt werden, denn Funk weißt eine wesentlich größere Reichweite auf und kann auch feste Strukturen wie Mauern deutlich besser durchdringen.

Anforderungen an ein guten Funkkopfhörer

Im Funk-Kopfhoerer Test haben wir und genau mit den Anforderungen an ein solches Gerät auseinandergesetzt. Dabei sind es wesentliche Fakten, die hier von besonderer Bedeutung sind.

Zum einen sollte der Klang durch entsprechende Rausch- und Umgebungsfilter verbessert werden. Hierdurch kann eine hohe Klangqualität erreicht werden, die schon mit, der moderner Stereoanlagen zu vergleichen ist. Zudem sollte das Gerät über eine integrierte Lautstärkeregelung verfügen, sodass nicht erst am Fernseher oder einem anderen Endgerät der Ton reguliert werden muss.

Die meisten Geräte dieser Art verfügen über Akkus. Diese sollten sich schnell und wieder aufladen lassen und eine hohe Lebensdauer aufweise. Zwei bis drei Tage bei Dauergenuss sind hier schon Standard. Zudem sollte der Ladevorgang nicht länger als drei bis vier Stunden dauern, damit die Kopfhörer schnell wieder verwendet werden können.

Letztlich sollte das Gewicht nicht zu hoch ausfallen und der Tragekomfort durch entsprechend gepolsterte Ohrteile gewährleistet werden. Hier darf nichts drücken oder reiben, wenn die Kopfhörer auch lange und ohne Unterbrechung im Einsatz sein sollen.

Einsatzgebiet des Funkkopfhörers

Im Funk-Kopfhoerer Test waren vor allem auch die Einsatzgebiete der Geräte von Bedeutung. Hier zeigte sich schnell, dass nicht nur Privatpersonen auf diese Technik zurückgreifen.

In der Tat ist es so, dass die meisten Modelle eher im professionellen Einsatz gefunden werden. Ob bei Reportern, Rettungskräften oder anderen offiziellen Einrichtungen, der Funk macht es möglich, die Signale über eine große Strecke zu übertragen, was vor allem bei Überwachungsaufgaben von entsprechender Bedeutung ist. Zudem greift man auch bei Piloten und in der Seefahrt gerne auf diese Technik zurück, denn so können Informationen unter der Crew über das ganze Schiff hinweg schnell verbreitet werden.

Im privaten Bereich dienen diese Kopfhörer in erster Linie dem Entertainment, denn hier ist kein störendes Kabel mehr im Weg. Zudem muss man nicht nah am Endgerät sitzen, sondern kann sich beliebig bewegen, ohne das der Klang verloren geht.

Unsere Top 10 – Funkkopfhörer

Welche Alternativen zu einem Funkkopfhörer gibt es?

Gute Alternativen zu Funkkopfhörern sind schwer zu finden, wie der Funk-Kopfhoerer Test gezeigt hat. Hier können am ehesten noch die Bluetooth-Modele empfohlen werden, denn diese arbeiten ebenfalls ohne Kabel, können aber nur über eine begrenzte Reichweite hinweg agieren. Dickere Wände können dabei schon zu einem Problem werden, sodass sich diese Lösung nur innerhalb eines raumes anbietet.

Eine weitere Option sind WLAN-Kopfhörer, die ihre Informationen direkt auf dem Netzwerk beziehen. Über eine entsprechende Steuerungssoftware auf einem PC, der an dieses Netzwerk angeschlossen ist, können dann Einstellungen vorgenommen werden. Allerdings erweist sich hier die Handhabung für viele User als zu schwierig, denn die erforderlichen Freigaben für den Mediengenuss, können nicht von jedem einfach gesetzt werden. Bleibt am Ende also nur der Kopfhörer mit Kabel, denn es in durchaus beachtlichen Längen gibt. Allerdings ist auch mit diesem die Bewegungsfreiheit deutlich eingeschränkt.

Welche Hersteller von Funkkopfhörern gibt es?

Hersteller gibt es viele, wie sich im Funk-Kophoerer Test gezeigt hat. So können hier gleich an erster Stelle Samsung, LG, Sony, Lifetech, Toschiba, Yamaha und noch viele weitere genannt werden. Allen gemein ist, dass kaum eines der Modelle noch einen miserablen Klang liefert. Bei den genannten Anbietern sowie bei vielen anderen handelt es sich um bekannte Marken. Zwar unterscheiden sich die Preise deutlich, allerdings kann man davon ausgehen, dass jeder der Hersteller eine perfekte Qualität offeriert. Manche integrieren in ihre Systeme sogar noch einen Einschub für SD-Karten, sodass auch von einem Trägermedium Inhalte bezogen werden können. Zudem zeichnen sich die Kopfhörer durch eine schnelle Ladezeit und eine lange Laufzeit aus. Dies ist für einen umfassenden Hörgenuss von erheblicher Bedeutung.

Neuerungen im Bereich Funkkopfhörer

Neuerungen werden regelmäßig auf den Markt gebracht. Im Funk-Kopfhoerer Test haben wir herausgefunden, dass es allein in den letzten fünf Jahre hunderte von Weiterentwicklungen gab. Zu einen großen Teil handelt es sich dabei um eine Verbesserung der aktiven Rauschunterdrückung. Allerdings wurden auch die integrierten Mikros verbessert, denn manche Modelle lassen sich auch als vollwertiges Headset nutzen. Zudem wird der Funkstandard auch immer wieder mit Bluetooth kombiniert, sodass eine große Bandbreite an Geräten zur Verfügung steht, mit denen die entsprechenden Modelle genutzt werden können. Auch an den Laufzeiten der Akkus und den dabei verwendeten Lademethoden, die immer mehr in Richtung einer kabellosen Übertragung der Energie geht, wird stetig weiter gearbeitet.

Vorteile beim Kauf eines Funkkopfhörers im Internet

Wer die Funkkopfhörer online kauft, der profitiert in erster Linie von einer gewaltigen Auswahl an Modellen. Hier finden sich mehr Produkte, als man in jedem Elektronikgeschäft finden kann, was natürlich dazu führt, dass man auch Technologien entdeckt, die so im Einzelhandel um die Ecke gar nicht angeboten werden.

Zudem ist das allgemeine Preisniveau deutlich niedriger, denn hier müssen keine Zwischenhandelsspannen gezahlt werden. Dadurch können auch Top-Modelle mit einer erheblichen Ersparnis für den Kunden verkauft werden. Nicht zu vergessen sind Abverkäufe und Sonderaktionen, auf welche es immer wieder zu achten gilt. Hier können mittels eines Rabattcodes massive Einsparungen erzielt werden.

Worauf achten beim Kauf eines Funkkopfhörers?

Zu achten ist auf drei wesentliche Dinge:

Die Reichweite sollte in einem größeren Rahmen arbeiten und auch mit festen Mauerwerk keine Probleme haben. Daher sollte das Signal immer noch klar und deutlich ankommen und es darf keine Unterbrechungen oder Aussetzer geben.

Die Kopfhörer müssen leicht sein und sollten nicht an den Ohren drücken. Dies kann den Tragekomfort deutlich herabsetzen, was auch den Hörgenuss in einem enormen Maße reduzieren kann. Daher kann es sich empfehlen, die Modelle für eine Weile Probezutragen und im Falle von Problemen, wieder an den Händler zurückzuschicken.

Der Akku sollte mehr als einen Tag halten und auch die Klagqualität sollte mit der einer Stereoanlage zu vergleichen sein. Diese Eigenschaften sind zum Teil schon im mittleren Preissegment erfüllt, sodass hier niemand ein Vermögen für Kopfhörer ausgeben muss.

Nützliches Zubehör für Funkkopfhörer

Bei Modellen mit Batterien sollte diese immer als Ersatz vorhanden sein. Wird weiteres Zubehör gesucht, dann empfiehlt es sich, direkt bei jeweiligen Händler oder Hersteller nachzuschauen, denn hier kann in der Regel alles gefunden werden, was mit dem jeweiligen Modell in Zusammenhang steht.

Funk Kopfhörer Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Funk Kopfhörer Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Funk Kopfhörer der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Funk Kopfhörer bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Funk Kopfhörer nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Funk Kopfhörer auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Funk Kopfhörer

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Funk Kopfhörer sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal