Estrichbeton

Estrichbeton Test & Vergleich

Was ist ein Estrichbeton?

Wenn man sich in einen Baumarkt begibt und dort seine Augen schweifen lässt, dann wird man unter anderem auch auf einen sogenannten Estrich Beton treffen. Dieser taucht in der Regel in großen und relativ schweren Säcken auf und ist dementsprechend schwer zu tragen und zu transportieren. Nun ist vielen Menschen der Begriff „Beton“ durchaus geläufig, doch viele wissen nichts mit dem Wort Estrich Beton anzufangen. Aus diesen Grund wird zunächst einmal erläutert, worum es sich bei diesem besagten Estrich Beton überhaupt handelt und was man mit diesem alles schönes machen kann.
Wie der Name bereits verrät und auch enthält, handelt es sich bei diesem Estrich Beton um eine besondere Art von Beton. Genauer gesagt versteht man unter dieser Masse einen Trockenbeton oder, wie man ihn auch bezeichnen kann, einen Trockenestrichmörtel. Dieser eigentlich auf sehr gut, wenn man Fundamente, Betonbauteile oder auch Estriche herstellen möchte.

Anforderungen an ein guten Estrich Beton

Wenn man sich als Handwerker oder auch als Hobby Handwerker einen solchen Estrich Beton kaufen möchte, dann macht man diesem in der Regel Fundamente, Bauteile aus Beton und auch Estriche. Da bei dieser Arbeit und der Herstellung dieser genannten Dinge Präzision gefragt ist und man darauf Wert legen sollte, dass diese Dinge gut und lange halten ohne kaputt zu gehen und möglicherweise eine Gefahr darstellen können, sollte man bei dem Kauf von einem solchen Estrich Beton dringend darauf achten und Wert darauf legen, dass dieser eine gewisse Qualität hat. Ein sehr guter und hochwertiger Estrich Beton zeichnet sich zum Beispiel dadurch aus dass dieser aus genormten Gesteinskörnungen, welche im Regelfall eine Größe zwischen 0 und 8 mm haben, und diversen Bindemitteln hergestellt. Erfüllt der Estrich Beton, für welchen man sich interessiert, diese Anforderungen, dann kann man davon ausgehen, dass es sich um einen guten und qualitativ hochwertigen Estrich Beton handelt.

Unsere Top 10 – Estrich-Beton

Einsatzgebiet des Estrichbetons

Wie bereits in einem oberen Abschnitt angedeutet und auch genannt wurde, kann man dieses Estrich Beton für viele unterschiedliche Dinge und die Herstellung unterschiedlicher Bestandteile verwenden. Aus diesem Grund handelt es sich bei dem Estrich Beton um ein äußerst vielseitig einsetzbares Produkt. Daraus ergibt sich auch die Tatsache, dass sich die Einsatzgebiete dieses Estrich Betons nicht nur auf ein Gebiet konzentrieren und beschränken.
So kann man den Estrich Beton immer Dan verwenden, wenn man Betonteile, wie zum Beispiel Bodenanker oder Zaunpfähle herstellen möchte. Auch für ein Fundament eignet sich der Estrich Beton perfekt. Man kann diesen ganz einfach und unkompliziert in das jeweilige Bodenfundament gießen.
Wie der Name bereits verrät, eigentlich auch der Estrich Beton natürlich und selbstverständlich auch für Estriche. Dabei kann man diesen sowohl als schwimmenden Estrich oder Verbundestrich einsetzen.
Zu guter letzt kann man aus Estrich Beton Fußböden, zum Beispiel in einem Keller, einer Werkstatt oder auch in der Garage vor dem Haus, herstellen.

Welche Alternativen zu einem Estrich Beton gibt es?

Unter Umständen gibt es eh keine Alternativen, auf welche man zurückgreifen kann, wenn man nicht den einfachen und in nahezu jedem Baumarkt erhältlichen Estrich Beton für seine Arbeiten benutzen möchte. Allerdings sollte man sich zuvor genau überlegen, was man genau machen und herstellen möchte, um auf die richtige und passende Alternative zurückgreifen zu können. So steht es einem zum Beispiel vollkommen frei, statt den Fußboden in einer Werkstatt aus Estrich Beton auch aus einem hochwertigsten Material zu erstellen. Ist man ein Hobby Handwerker sollte man sich möglichst zuvor mit einem Fachmann unterhalten oder sich in einem kompetenten Baumarkt zu den unterschiedlichen Alternativen beraten lassen.

Welche Hersteller von Estrichbeton gibt es?

Wenn man es so nennen möchte, könnte man sagen, dass der Estrich Beton zu der Grundausstattung eines Handwerkers gehört, was unter anderem an der Tatsache liegt, dass man diesen, wie oben bereits erklärt, unterschiedlich anwenden kann.
Aus diesem Grund ist auch der Markt der Estrich Betons sehr groß und es gibt viele unterschiedliche Hersteller, welche diesen herstellen. So kann man sich unter anderem bei Baumit und Sakret und Mem einen solchen Estrich Beton kaufen.

Neuerungen im Bereich Estrich Beton

Ein sogenannter Estrich-Beton Test testet und vergleicht die vielen unterschiedlichen Ausführungen der diversen Hersteller auf dem Markt und kommt so nicht nur in den Kontakt mit vielen unterschiedlichen Herstellern und Ausführungen, sondern wird auch auf die Neuerungen aufmerksam, welche in dem Bereich des Estrich Betons ihre Anwendung finden. So gibt es zum Beispiel einige Hersteller, welche darauf verzichten den Estrich Beton als Masse zu verkaufen und bieten den Kunden stattdessen Pulver, welches diese dann mit Wasser mischen können.

Vorteile beim Kauf eines Estrichbetons im Internet

Es wurde bereits erwähnt, dass Estrich Beton oft in großen und schweren Verpackungen verkauft wird, was an der Tatsache liegt, dass der Estrich Beton an sich ein sehr hohes Gesamtgewicht hat. Kauft man sich diesen über das Internet kann man sich somit die schwere Tragerei ersparen und sich das Produkt direkt nach Hause liefern lassen. Ein weiterer Vorteil des Kaufes über das Internet ist die große Präsenz der Anbieter und Hersteller. Durch dieses Angebot und die Präsenz ist die Auswahl an Estrich Betons im Internet deutlich größer als im Baumarkt. Desweiteren kann man sich vor dem Kauf bei den Kunden informieren, wie diese den jeweiligen Estrich Beton fanden, indem man sich die Bewertungen zu den einzelnen Estrich Betons ansieht.

Worauf achten beim Kauf eines Estrich Betons?

Durch die Tatsache, dass der Estrich-Beton Test in dem Rahmen seines Testes auf viele unterschiedliche Ausführungen des Estrich Betons stößt, ist es diesem gelungen, eine Liste an Kriterien zu erstellen, auf welche man auf jeden Fall achten sollte, wenn man sich einen solchen Estrich Beton kaufen möchte.
Man sollte laut dem Estrich-Beton Test unbedingt darauf achten, dass der jeweilige Estrich Beton die Anforderungen der DIN EN 206–1/DIN 1045–2, wie für die Dauerhaftigkeit von Bauwerken steht, und die DIN EN 13813, welche für die Fußbodenkonstruktionen in Innenräumen steht, erfüllt.
Zudem kann man aus vielen unterschiedlichen Größen der Packungen wählen und sich laut dem Estrich-Beton Test zwischen Pulver zum Mixen oder bereits fertigem Beton Estrich entscheiden.

Nützliches Zubehör für Estrichbeton

Bei der Arbeit mit Estrich Beton sollte man immer die passende Schutzkleidung tragen, da sonst, auf Grund der alkalischen Reaktion des Produktes Hautreizungen, gereizte Atmungsorgane oder verätzte Schleimhäute auftreten können. Handschuhe, eine Atemschutzmaske, eine Brille und eine lange Arbeitskleidung sind deshalb nicht nur nützliches Zubehör, sondern Pflicht!