Elektrische Grillpfanne

Elektrische Grillpfanne Test & Vergleich

Grillen ganz bequem in der Küche? Direkt auf der Keramikkochplatte, auf dem Elektroherd oder sogar mit dem Gasherd? Eine moderne Grillpfanne macht dies heute möglich!

Eine Grillpfanne ist eine Pfanne, auf deren Boden sich die sogenannten Grillrippen befinden. Kurz gesagt, man kann direkt auf der Kochplatte grillen, wobei abgesonderte Flüssigkeiten und Fette ganz bequem abtropfen können. Mit einer guten Grillpfanne können vor allem Fleischspezialitäten, aber auch Fisch, Gemüse und andere Köstlichkeiten gegrillt werden. Aufgrund der am Boden der Grillpfanne ersichtlichen Rippen entstehen auch die wunderbaren Grillstreifen auf den Kostbarkeiten und lassen das Essen noch einladender wirken.

Die Grillpfanne

Eine gute Grillpfanne sollte auf jeden Fall bestimmte Anforderungen erfüllen. Dabei wird zwischen leichteren Grillpfannen und schweren Pfannen unterschieden. Jene, die über eine Teflonbeschichtung verfügen sind eher leicht, die anderen aus Gusseisen sind sehr schwer und höchstwahrscheinlich auch besser für den Einsatz in der Küche geeignet, da bei massiveren Pfannen die Hitze besser gespeichert werden kann, und das Endergebnis deshalb auch perfekter ist. Heutzutage kann man auch neueste Modelle mit einer eigenen Beschichtung aus Keramik erwerben, die keinesfalls schlecht sind, jedoch nicht immer das versprochene Endergebnis liefern. Wahrscheinlich werden bei einem „Grillpfanne Test“ die Pfannen aus Gusseisen am besten abschneiden.

Einsatzgebiet einer Grillpfanne

Wie bereits oben erläutert werden Grillpfannen vor allem zum Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse eingesetzt. Personen mit etwas Fantasie in der Küche könnten aber auch einige Experimente durchführen und mit Obst, zum Beispiel mit Bananen grillen oder ein Rezept mit Raclettekäse ausprobieren. Das Endergebnis ist fantastisch, da alle Grillpfannen das appetitliche Streifenmuster garantieren, das durch die auf dem Boden der Pfanne vorhandenen Grillrippen entsteht und ganz typisch für alle Grillspezialitäten ist.
Ein weiterer Vorteil für alle Leute, die auf den Körper und die Figur achten wollen oder vielleicht auch aus gesundheitlichen Gründen dazu verpflichtet sind, ist der mit einer Grillpfanne fast fettfrei kochen zu können. Öl zugeben wird praktisch fast überflüssig, das überschüssige Fett von Fleisch und Fisch wird automatisch abgesondert und das mit einem hervorragenden Endergebnis und zwar jenem gut und gesund zu essen und damit sogar eine Menge an überflüssigen Kalorien und Fett einsparen zu können.
Auch die Reinigung einer Grillpfanne kann ganz bequem durchgeführt werden. Am besten ist es, wenn die Reinigungsverfahren sofort nach dem Einsatz der Grillpfanne vorgenommen werden, damit die Essensreste nicht kleben bleiben und vollkommen eintrocknen. Meistens reicht der Einsatz von heißem Wasser und Küchenpapier. Auf keinen Fall sollte man Spülmittel verwenden oder die Pfanne mit dem Geschirrspüler reinigen, da sonst die Schutzschicht, die vorhanden ist und das nicht ankleben der Lebensmittel garantiert, verloren geht. Falls die Essenreste etwas schwieriger zu entfernen sind, einfach die Pfanne mit etwas Wasser kurz stehen lassen und danach ganz bequem die gebliebenen Reste entfernen. Eine Grillpfanne eignet sich perfekt um Fleisch und Gemüse zuzubereiten. Damit kann man sie zur Grundausstattung von Menschen die nach der Atkins oder Ketogenen Diät leben zählen. Für die ketogene Diät gibt es zum Beispiel hier einen ketogenen Ernährungsplan

Unsere Top 10 – Elektrische-Grillpfanne

Welche Alternativen zur Grillpfanne gibt es?

Natürlich kann man eine gute Grillpfanne nicht einfach ersetzen, es gibt jedoch einige interessante Alternativen, die auch ganz gute Kochergebnisse gewährleisten können, wobei nicht unbedingt immer die Grillpfanne eingesetzt werden muss. Man kann das Fleisch auch in den Backofen legen und die Grillfunktion einschalten, einen Raclette – Griller verwenden oder ganz bequem mit einem kleinen Griller auf dem Balkon oder auf der Terrasse alle Köstlichkeiten, die das Herz begehrt, zubereiten. Diese Methoden haben nicht dasselbe Endergebnis und das Kochen dauert in jedem Fall länger, aber wenn man über die ausreichende Zeit verfügt oder einmal der Geldbeutel für eine hochwertige Grillpfanne nicht ausreichen sollte oder auch, wenn die Alte defekt ist und noch keine neue erworben wurde, dann geht es trotzdem so auch! Die billigste aber auch komplizierteste und langwierigste, jedoch in jedem Fall romantischste Methode ist wahrscheinlich ein Lagerfeuer, das aber nicht überall gemacht werden darf und keinesfalls ungefährlich ist.

Hersteller von Grillpfannen

Es gibt viele verschiedene Hersteller von guten Grillpfannen. Am bekanntesten sind WMF, Culinario oder auch die Firma Krueger, auch andere Produzenten wie Tefal, Silit oder Le Creuset sind namenswert und sollten auf jeden Fall erwähnt werden. Beim Kauf einer guten Grillpfanne sollte man auf keinen Fall von den billigsten Angeboten angelockt werden, sondern ein gute Preis-Leistungs-Verhältnis in Betracht ziehen, denn eine gute Grillpfanne wird nie und nimmer ganz billig sein.

Neuerungen im Bereich Elektrische-Grillpfanne

Nicht alle Grillpfannen verfügen heute über eine gute Antihaftbeschichtung, diese wurde bereits in vielen Fällen verbessert. Erworben werden jetzt auch die neuesten Modelle, die mehrere Ebenen besitzen und deshalb dazu im Stande sind die Wärme noch besser weiterleiten zu können. Deren Deckel waren früher mit nur einer Wand hergestellt und sind heute bereits oft mit doppelten Wänden ausgestattet. Nur um eine kleine Aufzählung der vorhandenen Neuerungen im Bereich der Grillpfannen zu liefern!

Vorteile beim Kauf einer Grillpfanne im Internet

Diese Frage muss von jedem Kunden direkt und individuell beantwortet werden. Es muss vorab entschieden werden, ob die Grillpfanne lieber im Einkaufszentrum oder im Geschäft gekauft werden soll oder ob das Internet bevorzugt wird. Sicher ist, dass man im Internet am besten einen tollen Vergleich zwischen den vielen Herstellern anstellen kann, und die Pfanne wirklich um Einiges billiger erwerben wird, wenn man Glück hat. Man muss jedoch die Zahlungs- und Lieferbedingungen berücksichtigen und feststellen, ob die Grillpfanne, an der man interessiert ist wenigstens über die gesetzlich vorgeschriebene Garantie von zwei Jahren verfügt. Heutzutage gibt es sogar Hersteller von Grillpfannen, die eine 30 – jährige Garantie gewährleisten (zum Beispiel Le Creuset). Vor allem und in erster Linie auf diese Punkte achten und diese vor dem Kauf einer Grillpfanne gut abklären.

Welches nützliche Zubehör für Grillpfannen gibt es?

Wenn man dann eine qualitativ hochwertige Grillpfanne gefunden hat, sollte man auch gutes Zubehör bestellen. Dazu gehören zum Beispiel eigens für die Grillpfanne vorgesehene Grillzangen oder Grillbesteck, die während dem Kochen eingesetzt werden und sehr praktisch sind um die ohnehin leichten Handhabungen noch weiter erleichtern zu können.

Tatsache ist, dass man mit dem Erwerb einer funktionsfähigen Grillpfanne super und gesund kochen kann, sich aber auf keinen Fall von billigen Produkten anziehen lassen soll. Denn Qualität kostet! Man kann eine Grillpfanne zwar zu einem erschwinglichen Preis ergattern, darf aber auf keinen Fall nur auf die Einsparungen der Kosten achten. Wenn die Qualität wirklich stimmt, dann wird der Preis nicht ganz niedrig sein!