Elektrischer Durchlauferhitzer

Elektrischer Durchlauferhitzer Test & Vergleich

Was ist ein elektrischer Durchlauferhitzer?

Die Warmwasserversorgung im Haus ist in den meisten Fällen zentral angelegt und versorgt über ein Rohrleitungssystem alle Küchen und Bäder im Haus mit warmem oder heißem Wasser. Das ist nicht nur bequem sondern in der Regel auch der Idealfall. Aber nicht nur in Mehrfamilienhäusern, sondern auch in vielen Einzelhäusern ist die Möglichkeit einer zentralen Warmwasserversorgung aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Sobald im Hause nur Kaltwasserleitungen vorhanden sind, kann man mit einem elektrischen Durchlauferhitzer dezentral warmes und heißes Wasser erzeugen. Ein elektrischer Durchlauferhitzer bringt somit warmes bis heißes Wasser in Küchen, Duschen und Bäder. Dabei lassen sich die Temperaturen des Wassers sehr genau vor einstellen und bringen somit eine sehr energiesparende Methode der Warmwasserversorgung zum Tragen.

Anforderungen an einen guten elektrischen Durchlauferhitzer

Der Markt der elektrischen Durchlauferhitzer ist inzwischen mit einer Vielzahl verschiedener Modelle ausgestattet, so dass man heute nicht mehr die eigenen Ansprüche an die Produkte angleichen muss, sondern für seine Wünsche und Anforderungen das richtige Gerät auswählen kann. Gerade im Bereich elektrischer Durchlauferhitzer sollte man deshalb vor dem Kauf die Anforderungen, die das Gerät erfüllen soll, genau definieren und ggfs. auch auf den Rat von Fachleuten zurückgreifen. Ein elektrischer Durchlauferhitzer Test ist da sicher eine sehr gute Informationsquelle.

Einsatzgebiet des elektrischen Durchlauferhitzers

Elektrische Durchlauferhitzer können überall dort eingesetzt werden, wo warmes oder heißes Wasser benötigt wird. Das ist ein weites Feld. Bäder, Duschbäder, Wasch- und Spülküchen und nicht zuletzt auch Handwaschbecken an vielen verschiedenen Orten und in vielen verschiedenen Örtlichkeiten können zu allen Tages- und Nachtzeiten mit wohl temperiertem Wasser ausgestattet werden. Auch und gerade in Gebäuden oder Gebäudeteilen, wo ein Anschluss an eine zentrale Warmwasserversorgung nicht besteht oder geschaffen werden kann, kommen elektrische Durchlauferhitzer zum Einsatz.

Unsere Top 10 – Elektrischen Durchlauferhitzer kaufen

Welche Alternativen zu einem elektrischen Durchlauferhitzer gibt es?

Strom ist ja heute überall nahezu flächendeckend vorhanden, so dass es sich anbietet, bei Bedarf einen elektrischen Durchlauferhitzer aus den verschiedenen Angeboten am Markt auszuwählen. Ein elektrischer Durchlauferhitzer Test bietet viele Informationen, die rechte Auswahl für das richtig dimensionierte Gerät zu treffen. Wenn aber noch andere Energieträger vor Ort zur Verfügung stehen, kommt unter Umständen auch ein anderes System, wie zum Beispiel ein gasgetriebener Durchlauferhitzer in Frage. Dagegen ist kaum etwas zu sagen, auch wenn zu berücksichtigen ist, dass dann in der Regel das ganze Jahr eine offene Flamme an der Zündvorrichtung oder direkt am Gasbrenner notwendig ist. Kontrolle und Wartung sind in diesen Fällen notwendig und kostenaufwändig. Alternativen zum elektrischen Durchlauferhitzer werden in der Regel immer dann ausgewählt, wenn besonders kleine oder besonders große Mengen an warmem Wasser benötigt werden. Deswegen sei an dieser Stelle auch auf die elektrischen Kleindurchlauferhitzer hingewiesen, die gut dort eingesetzt werden können, wo nur geringe Mengen Warmwasser vielleicht auch zu nur bestimmten kurzen Einsatzzeiten gebraucht werden. Diese Art der Warmwasseraufbereitung ist in diesen Fällen kostengünstig und umweltfreundlich.

Welche Hersteller von elektrischen Durchlauferhitzern gibt es?

Es ist nicht verwunderlich, dass bei einem elektrischen Durchlauferhitzer Test bei unterschiedlichen Verbraucher-Organisationen oder in verschiedenen Medien fast immer die gleichen Firmen erste und beste Plätze belegen. Die Marktführer sind dabei alle schon lange am Markt und haben ihre Geräte so weit entwickelt, dass es kaum noch Verbesserungen geben kann. Unterscheiden tun sich die einzelnen Produkte meist nur in den verschiedenen Anwendungsbereichen und bei den erzeugten Leistungen. Und ein weiterer unterscheidbarer Punkt ist der nach der Qualität, und dieser Punkt ist letztendlich wie überall eine Frage der Höhe der Investition, die man bereit ist, zu tätigen. Aber genau diese einzelnen Punkte kann man sehr gut selbst im Internet in einem elektrischen Durchlauferhitzer Test herauslesen.

Neuerungen im Bereich elektronischer Durchlauferhitzer

Richtige Neuerungen im Bereich elektrischer Durchlauferhitzer sind dabei eher nicht zu erkennen. Unterschiede und Erweiterungen sind lediglich beim Design und bei der Ausführung einem gewissen Wandel unterworfen. Wie in allen elektrischen Geräten von der Kaffeemaschine bis zur Waschmaschine, von der Alarmanlage bis hin zur Haussteuerung werden allerdings auch hier immer mehr Bauteile von elektronischen Komponenten abgelöst.

Vorteile beim Kauf eines elektronischen Durchlauferhitzers im Internet

Bei einer Neuinstallation eines elektrischen Durchlauferhitzers ist es oft ratsam, diese Installationsarbeiten durch einen qualifizierten Fachmann durchführen zu lassen. Diese Elektriker oder Installateure kennen sich in allen Anwendungsbereichen gut aus, wissen über gesetzliche Vorschriften Bescheid und legen viel Wert auf eine sichere Ausführung der Arbeiten. Sie bringen die zu installierenden Geräte natürlich auch gerne mit und verdienen dann zusätzlich zu ihrem Arbeitslohn auch beim Verkauf der Geräte. Da ist grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden. Man kann die meisten Geräte allerdings auch sehr gut im Internet aussuchen und kaufen und dann nur die Installationen den Fachleuten überlassen. Da sind oft erhebliche Beträge einzusparen und kleine Budgets werden auch an dieser Stelle entlastet. Und sich im Internet umfassend und ausführlich zu informieren spricht ja nicht dagegen, vor der Installation auch noch einen Fachmann hinzuzuziehen.

Beim Kauf eines elektronischen Durchlauferhitzers wichtige Punkte beachten

Überall dort, wo Wasser und Hitze gemeinsam zur Anwendung kommen, ist man gut beraten sich um einige Dinge im Umfeld der Geräte zu kümmern. Wenn Wasser erwärmt oder gar erhitzt wird, treten oft Probleme mit Kalk auf. Entscheidend ist dort der Härtegrad des Wassers und so kann es in extremen Situationen erforderlich sein, einen Wasserenthärter vorzuschalten. Das ist besonders bei Kaltwasserleitungen zu berücksichtigen, bei Zentralheizungen und anderen zentralen Warmwassersystemen wird das Problem meist schon vorher beim Eintritt der Wasserleitungen ins Haus gelöst. Lauwarmes Wasser begünstigt auch die Gefahr, dass sich Bakterien oder Legionellen im Wasser entwickeln und ein Gesundheitsrisiko darstellen. Es ist also zu beachten, dass elektrische Durchlauferhitzer eine Mindesttemperatur erreichen oder diese notwendige Temperatur eingestellt werden kann, damit diese Risiken ausgeschlossen werden. Allerdings kann man sagen, dass die führenden Hersteller dieser Produkte die Problemstellungen kennen und Abhilfe geschaffen haben. Bleibt also nur der Tipp, möglichst auf profilierte Anbieter zurückzugreifen und auf billige No-Name-Produkte zu verzichten.

Nützliches Zubehör für elektronische Durchlauferhitzer

Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten gibt es bei elektrischen Durchlauferhitzern kaum sinnvolles Zubehör. Alle Funktionen, die notwendig sind, sind im Gerät bereits verbaut und können kaum durch zusätzliche Zubehörteile ergänzt werden. Thermometer erübrigen sich durch eingebaute Thermostate. Alle sicherheitsrelevanten Teile sind optimal aufeinander eingestellt und können kaum verbessert werden. Zu berücksichtigen sind die besonderen Vorschriften für elektrische Installationen in Räumen mit Wasseranschluss. Hier sollte auf keinen Fall gespart werden und sicherheitsrelevante Ausstattungen und Anschlussdosen gewählt werden.

Elektrischer Durchlauferhitzer Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Elektrischer Durchlauferhitzer Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Elektrischer Durchlauferhitzer der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Elektrischer Durchlauferhitzer bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Elektrischer Durchlauferhitzer nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Elektrischer Durchlauferhitzer auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Elektrischer Durchlauferhitzer

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Elektrischer Durchlauferhitzer sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal