E-Shisha

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]

E-Shisha Test & Vergleich

Was ist eine E-Shisha?

Bei der E-Shisha ist wie mit dem richtigen Rauchen, es gibt viele Marken und Hersteller. Daher lohnt es sich immer, einen E Shisha Test in Anspruch zu nehmen. Der Test zeigt, was alles möglich ist, wenn eine Alternative zur klassischen Zigarette gesucht wird. Denn hierbei wird nicht gequalmt, sondern gedampft. Damit der Dampf auch so wird, wie es sich Rauchende wünschen, müssen Qualität und Gerät zusammenpassen. Oft liegt es nur am Verdampfer, ob eine E-Shisha gut oder schlecht ist. Ein Vorteil von solch einer E-Shisha ist, dass jedes Teil nachgekauft werden kann. Falls etwas fehlt, oder erneuert werden soll, ist das kein Problem. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass alles von der gleichen Marke stammt. Die E-Shishas werden immer handlicher, wie auch schicker. Dabei ahmen viele Hersteller die Original Zigaretten nach. Das macht es für den Raucher leichter zu wechseln. Eine solche E-Shisha aus dem E Shisha Test funktioniert mit Liquiden. Diese müssen regelmäßig nachgefüllt werden. Denn dadurch lassen sich auch die Geschmacksrichtungen bestimmen. Es gibt eine große Auswahl hochwertiger Liquide.

Anforderungen an eine E Shisha aus dem E Shisha Test

Die Shisha sollte leicht zu öffnen und zu schließen sein. Das Mundstück muss genauso hochwertig sein, wie der Rest. Am besten ist es, wenn am Anfang ein Starterset erworben wird. Das macht es für den Anfänger leichter, sich mit dem E-Shisha Bereich intensiver zu beschäftigen. Die E-Shishas können dann auch im Doppelpack angeboten werden. Es müssen nicht gleich die teuersten Modelle sein. Wichtig ist nur, dass es sich um Markenqualität handelt. Denn dann muss während dem Dampfen nicht befürchtet werden, dass etwas passiert. Gleichzeitig sollte immer darauf geachtet werden, dass diese E-Shishas über einen starken Akku verfügen. So lässt es sich oft über mehrere Tage lang dampfen. Oft wird vom Hersteller noch ein zweiter Akku mit angeboten. So kann ein E-Shisha Gerät aufgeladen werden, während das andere benutzt wird. Bei einem Starterset können aber auch gleich die Geschmacksrichtungen in kleinen Probepackungen mit dabei sein. Bis zu fünf Probepackungen stehen dem E-Shisha Tester dann zur Verfügung.

Unsere Top 10 – E-Shisha

Einsatzgebiete der E-Shisha

Die E-Shisha ist eine Art Zigarettenersatz. Da die Zigaretten aber längst nicht mehr überall verwendet werden können, empfiehlt es sich, auf die E-Shishas umzusteigen. So können die Dämpfe, die beim Benutzen einer solchen E-Shisha entstehen, zu mehr Wohlbefinden, als auch für ein entspannteres Umfeld sorgen. Die E-Shisha kann daher sowohl in einem Restaurant, als auch in der U-Bahn verwendet werden. Überall dort, wo sonst eine Zigarette verboten wäre, ist jetzt die E-Shisha am Zug. Es müssen keine Raucherecken oder vergleichbares aufgesucht werden. Ein Stück Freiheit kann sich jeder Raucher auf diesem Weg zurückholen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die E-Shishas sich leicht transportieren lassen. Sie können einfach in die Hemdtasche gesteckt werden. Und wie die E-Shisha dann richtig verwendet wird, kann im Handbuch nachgelesen werden, welches bei beinahe jedem Set mit dabei ist. Selbst im Auto wäre es möglich, solch eine E-Shisha zu verwenden. Der Vorteil hierbei ist, dass diese nicht mehr angezündet werden kann oder eine Verbrennungsgefahr besteht.

Welche Alternativen gibt es zur E-Shisha

Die E-Shisha ist eher das mobile Gerät für alle, die gern überall dampfen wollen. Dennoch gibt es eine Alternative, die klassische Shisha. Hierbei handelt es sich auch um die größere Variante. Der Vorteil hierbei ist, dass es auch Shisha Bars gibt. Mit diesen Bars wird es leicht gemacht, das Dampfen zu erlernen, oder sich vollkommen dem Dampfen hinzugeben. Es gibt dann auch verschiedene Geschmacksrichtungen. Das Dampfen wird durch einen Wasserdampf ermöglicht. Daher wird hierbei auch gern mal von Wasserpfeifen gesprochen. Die Verwendung einer solchen Shisha hat eine lange Tradition. Die sich jetzt immer größerer Beliebtheit erfreut. Dabei müssen keine extra Shishas gekauft werden. Das Shisha Lokal bietet eine große Anzahl hochwertiger Shishas zum Ausprobieren an. Zwar kostet es was, diese zu verwenden, doch nicht viel. Und so ist es immer möglich, einen gemütlichen Abend in einer solchen Bar zu verbringen. Die klassische Shisha ist nicht nur größer, sondern auch mit einem langen Schlauch versehen. Aufgrund des höheren Gewichtes ist es wichtig, diese auf dem Tisch stehen zu lassen.

Welche Hersteller von gibt es bei einer E-Shisha?

Salcar ist eine gute Möglichkeit, um die E-Shishas kennenzulernen. Denn jene Marke bietet ein Komplettset an. Dabei muss auf nichts verzichtet werden. Wenn stattdessen gleich zu einem echten Luxusmodell gegriffen werden möchte, empfehlen sich andere Marken. Dann kommen Smoke Alien und I Focus vor. Hierbei gibt es nicht nur die Möglichkeit, besonders hochwertig zu dampfen, sondern auch auf Stil und Eleganz setzen zu können. Nebenbei können die Geräte auch noch ergonomisch geformt sein. Auch das hat einen großen Vorteil. Weil somit die Handstücke länger angenehm in der Hand liegen. Selbst wenn diese kaum etwas wiegen, so wirkt sich längeres Halten auf das Wohlbefinden aus. Damit dies positiv bleibt, braucht es eine geeignete Form der E-Shisha. Auch wenn viele Marken auf den ersten Blick teuer erscheinen, so erweisen sie sich in der Praxis als eine echte Alternative. Denn so können die Geräte oft über viele Jahre hinweg verwendet werden. Selbst wenn es dann um die Gehäuse geht, kann auf Qualität gesetzt werden.

Neuerungen bei einer E-Shisha

Es ist längst nicht nur die Form, welche am Ende des Tages den Unterschied ausmachen kann. So sind es vor allem die Tasten, die noch mal so angeordnet sind, dass alles stimmig wird. Neu ist auch, wenn auf ein bestimmtes und vor allem außergewöhnliches Design zurückgegriffen werden kann. Nicht selten sind diese E-Shishas bunt, oder verfügen über ein Muster, welches in Erinnerung bleibt. Neu wäre auch, wenn die E-Shisha komplett ohne Nikotin auskommt. Dabei ist schon bei den Liquiden darauf zu achten, ob und wie viel vom Nikotin vorhanden ist. Am besten gleich auf den Geschmack Tabak gehen. So kann sich der Raucher leichter vom klassischen Rauchen entfernen und zur E-Shisha übergehen. Selbst wenn es darum geht, die Temperatur regeln zu können, sollte dies nicht als Selbstverständlichkeit angesehen werden. So können manche Geräte es dem Nutzer leichter machen, immer die richtige Dampf-Temperatur einstellen zu können. Eine gute Shisha besteht nicht selten aus bis zu sechs Einzelteilen. So können selbst einzelne Bereiche die erneuert werden, zu einem besseren Dampfverhalten führen.

Vorteile beim Kauf einer E-Shisha im Internet

Die E-Shisha funktioniert nur mit dem passenden Liquid. Sonst können keine Dämpfe erzeugt werden. Entweder werden diese mit der Shisha in einem Fachgeschäft erworben oder eben im Internet. Jedoch besteht online die Möglichkeit, auf eine größere Auswahl zugreifen zu können. Selbst ungewöhnliche Geschmacksrichtungen lassen sich dann gleich mit bestellen. Wenn irgendwas mit der E-Shisha nicht stimmen sollte, ist es möglich, diese gegen eine andere auszutauschen. Ersatz ist immer vorhanden, wenn es sich um einen guten Hersteller handelt. Gleichzeitig muss nicht gehofft werden, dass etwas nicht besorgt werden kann, oder verfügbar ist. Online ist es auch möglich, diese E-Shishas diskret zu bestellen, falls dies gewünscht wird. Denn in der eigenen Stadt eine solche E-Shisha zu kaufen, ist weniger privat. Wenn dann der Chef zufällig in der Nähe ist, oder davon mitbekommt, kann sich das negativ auf das Betriebsklima auswirken. Fakt ist, dass online auch stets die neuesten Modelle zur Verfügung gestellt werden. Es gibt auch Newsletter, die regelmäßig über Erneuerungen der E-Shishas informieren.

Worauf achten beim Kauf einer E-Shisha?

Zunächst einmal ist es wichtig, dass alle Einzelteile vorhanden sind. Die E-Shishas können nur dann verwendet werden, wenn diese Einzelteile auch richtig zusammengeschraubt werden. Darüber hinaus sollte immer darauf geachtet werden, auch das passende Endstück zu finden. Denn neben der Funktionalität, kommt es bei solchen Geräten auch auf das Aussehen an. Schließlich wird die E-Shisha in der Hand gehalten. Sich dann mit einen schicken Stück schmücken zu können, ist immer ein großer Vorteil. Dann ist es wichtig darauf zu achten, ob die E-Shisha auch leicht aufgeladen werden kann. Es sollten daher sämtliche Kabel und Akkus mit dabei sein. Je einfacher solch eine Shisha zu bedienen ist, umso besser. So sollte auch schon vorher darauf geachtet werden, ob LED-Anzeigen oder vergleichbares vorhanden sind. Denn diese können auch auf einen niedrigen Akku-Stand hinweisen, was sich in der Praxis mehr als auszahlen kann. Auch sollte beim Kauf auf den Typ Batterie oder Akku geachtet werden. Handelt es sich dann dabei um eine 2200mah Qualität, so ist davon auszugehen, dass diese lange und zuverlässig funktioniert.

Nützliches Zubehör für E-Shisha

Wenn es um das Zubehör einer solchen E-Shisha geht, muss lediglich ein Komplettset genauer betrachtet werden. Neben dem Verdampfer, können dann noch extra Verdampferköpfer mit angeboten werden. Doch auch wenn es um die Reinigung der E-Shisha geht, werden Tücher mit hinzugefügt. Bei einer guten Shisha dürfen auch die Kabel nicht fehlen. Mit einem USB-Kabel ist es jedoch von Anfang an leichter, die E-Shishas aufladen zu können. Dann kommen die Geschmacksrichtungen mit dazu. Hierbei sollte erst verglichen werden, ob diese auch dem eigenen Geschmack entsprechen. Ideal ist es, wenn im Set noch eine zweite E-Shisha mit dabei ist. Der USB-Anschluss einer solchen E-Shisha befindet sich meist an der Unterseite. Damit alle Teile auch immer griffbereit sind, werden nicht selten Taschen angeboten. Diese kleinen Cases sind nicht nur schick, sondern auch robust. So kann die Shisha in der Tasche auch mal auf den Boden fallen, ohne gleich kaputt gehen zu müssen.

Das Wichtigste über die E-Shisha – kurz und kompakt:

– Ein absoluter Trend: die E-Shisha, die in ihrer Form an eine E-Zigarette erinnert. Aufgrund von zahlreichen Geschmacksrichtungen sorgt sie für einen absolut vielseitigen Genuss.

– Ihr Tank wird mit Liquids befüllt, die es mit unterschiedlichsten Varianten gibt.

– Es gibt die Altersbeschränkung ab 18 Jahren in Deutschland.

Der Aufbau und die Funktionsweise einer E-Shisha

Die E-Shisha sieht man aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt, jedem dieser Bestandteile kommt eine bestimmte Funktion zu. Sie besteht aus einem Mundstück, einem Container und dem Liquid (dies entspricht ihren Hauptbestandteilen), ebenso wie einem Verdampfer und einer Batterie.

Spätestens bei den strengen Raucherschutzgesetzen war klar, dass Alternativen auf dem Vormarsch sind. Dies gilt im Übrigen für die E-Shisha genauso wie für die E-Zigarette. Doch die E-Shisha hat es zudem geschafft, auch Jugendliche vom schädlichen Glimmstengel wegzulocken ferner zumindest herauf eine halbwegs gesündere Variante mit von elektrischen Shisha zurückzugreifen. Deswegen fragen sich immer mehr Verbraucher, was es mit den Shishas, die sonst im Orient allgegenwertig sind, auf gegenseitig hat des weiteren welche Vorteile oder Nachteile sie aufweisen. All das beantwortet einander ganz simple hier.

Ist eine E-Shisha suchtgefährlich darüber hinaus gesundheitsschädlich?

Eine E-Shisha arbeitet mit Liquids, welche unterschiedliche Inhaltsstoffe beweisen können. Trotzdem genießen jene kein Suchtpotenzial, wie für der klassischen Zigarette mittels Teer, Nikotin und andere süchtig machende Stoffe. Natürlich kann darüber hinaus einer E-Shisha auch Nikotin mit eingeführt werden als Liquid, aber das ist kein must-have und somit ist diese deutlich geringer in deinem Schaden der Gesundheit, die eine einfache Zigarette. Dieses muss ganz einfach angemerkt werden, auch wenn Rauchgegner es gerne anders sehen würden.

Wie funktioniert eine E-Shisha?

Eine E-Shisha funktioniert mit einem Clearomizer, welcher Dampf erzeugt. Somit wird Schwaden erzeugt, welcher als Rauch inhaliert vermag, aber nicht störend die Nichtraucher anders Mitleidenschaft zieht oder die Luft verpestet. Denn verschiedene Liquids arbeiten derweil via Geschmacksrichtungen von seiten Cocos, Apfel & Co, wie im rahmen (von) der klassischen Shisha denn aus seinem Orient. Der Geruch ist natürlich somit selbst für überempfindliche Nichtraucher oder Asthmatiker angenehmer, als die Zigarette. Jener Wasserdampf ist echt derweil in keiner weise gesundheitsschädlich oder brennt im Hals, was ebenfalls als Vorzug abgeschlossen werten ist auch.

Wie würde eine E-Shisha betrieben?

Die E-Shisha darf natürlich bei weitem nicht mit Batterien betrieben, sondern mittels eines Akkus. Je nach Modell gibt es unterschiedliche Laufzeiten, aber bei angenehmen vier Stunden liegt die gängige Zeitspanne, als eine elektrische Shisha ebenso außerhalb jener vier Wände genutzt sein kann. Dieser Akku dauert auch nur wenige bis maximal 2 Stunden, ehe dieser wieder aufgeladen ist es. Wobei hier zu sagen ist, falls dies modellabhängig ist.

Welche E-Shisha Hersteller gibt es?

Wer auf dieser Suche nach einer E-Shisha ist, möchte wissen, welche Hersteller es gibt. Da muss gesagt wird, dass dieses immer wichtige Hersteller gibt, sodass alleinig eine kleine und namhafte Auswahl hierbei erwähnt wird. Wie wäre es zum Beispiel mit Amy Gold oder aber Starbuzz? Beide Hersteller sind immer wieder unter den E-Shishas bekannt und werden von namhaften Konkurrenten wie auch Fantasia, Hooky und InnoCigs verfolgt. Es ist folglich schon über erkennen, wenn es diese eine, Vielzahl an Auswahl welcher E-Shisha Hersteller gibt, was für einen Vergleich spricht.

Mit welchen Kosten ist für eine E-Shisha zu rechnen?

Die Kostenspirale ist recht vielseitig, sodass von 10, – Euro aufwärts eigentlich kein Limit herrscht. Dadurch lohnt es sich umso mehr, sofern Verbraucher erst einmal mit dem Preisvergleich beginnen, um so viel Bares zu sparen. Das Limit entsprechend oben befinden sich beim besten Willen überhaupt nicht, weil das auf Modell und Marke ankommt. Heute ist der elektrische Shisha-Vergleich eine Empfehlung, um Geld zu sparen weiterhin trotzdem uff (berlinerisch) gesundheitsfördernde Maßnahmen zurückzugreifen vom Gegensatz zur Zigarette.


E-Shisha Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden E-Shisha Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten


Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: E-Shisha der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt E-Shisha bei einer Drogeriekette wie DM, Kaiser oder Rossmann günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem E-Shisha nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi, Rewe, Penny, Netto, Edeka oder weiteren regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum E-Shisha auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum E-Shisha

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  E-Shisha sind Sie dort genau richtig.

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal