Dunstabzugshaube Inselhaube

Dunstabzugshaube Inselhaube Test & Vergleich

Sie haben eine große Küche und möchten sie mit einer Inselhaube komplettieren. Dann sollten Sie auf jeden Fall den Inselhaube Test aufmerksam lesen, denn hier erfahren Sie, welche Unterschiede bei den einzelnen Modellen bestehen. Es gibt sehr viele verschiedene Modelle und wichtigsten Inselhauben wurden vom Inselhaube Test unter die Lupe genommen. Als Laie kennen Sie sich sicher nicht mit allen Gegebenheiten aus und der Inselhaube Test sagt Ihnen, auf welche Kriterien Sie beim Kauf besonders achten müssen. Die Inselhauben sind entweder mit einem Abluftsystem ausgestattet, manche Modelle verfügen über ein Umluft-System. Der Unterschied zwischen beiden Modellen besteht darin, dass die Umluft-Inselhauben die Luft von Fett und Schmutz befreien und die saubere Luft wieder in den Raum zurückgeführt wird. Abluft-Inselhauben führen die Abluft aber direkt nach draußen. Die Luftleistung müssen Sie immer beachten, sie gibt an, wie viel Luft pro Stunde bewältigt werden kann. Welche Mindestleistung die Inselhaube haben muss, bestimmt die Größe der Küche.

Was ist eine Inselhaube überhaupt?

Die Inselhaube ist praktisch eine Dunstabzugshaube für die Kochinsel. Bei einer klassischen Küche wird die Dunstabzugshaube an der Wand montiert, direkt über dem Kochherd. Haben Sie jedoch eine sogenannte Kochinsel, brauchen Sie eine Inselhaube. Sie wird ebenfalls über dem Herd angebracht, aber nicht an der Wand, sondern an der Zimmerdecke. Denn egal welches Gericht Sie in der Küche zubereiten, Ihre ganze Wohnung kann nach Essen riechen. Auch Fett bleibt meist an den Möbeln und überhaupt an allen Oberflächen hängen und verunreinigt sie dementsprechend. Fett bietet auch für allerhand Keime und Bakterien den nötigen Nährboden und das will natürlich niemand. Eine Inselhaube schafft hier schnell Abhilfe. Doch bei den Inselhauben gibt es erhebliche Unterschiede, die Luftleistung, die Qualität und der Stromverbrauch sind nicht bei allen Modellen gleich. Lesen Sie den Inselhaube Test, er klärt Sie auf.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Manche Inselhauben sind mit einem Teleskop-Kamin und mit einer Seilaufhängung zu haben, sie dominieren den Markt und werden hauptsächlich gekauft. Bei Inselhauben mit einem Teleskop-Kamin befinden sich die Kabel ganz versteckt im Inneren. Bei Modellen mit Seilaufhängung hängen die Seile oft an der Seite hinunter. Sie lassen sich aber ganz leicht im Rohr unterbringen.

Die Mindestluftleistung

Ihre Inselhaube muss natürlich ausreichend Luftleistung haben, aber diese können Sie ganz nach Bedarf verändern. Die meisten Modelle verfügen über mehrere Leistungs-Stufen und die können Sie je nach Dampfentwicklung verändern. Auf der niedrigsten Stufe ist natürlich der Lärm sehr gering und auch der Stromverbrauch ist nicht hoch.

Unsere Top 10 – Dunstabzugshaube-Inselhaube

Reinigen Sie den Fettfilter regelmäßig

Der Fettfilter der Inselhaube sollte alle drei bis vier Wochen gesäubert werden. So kann das Fett nicht verkrusten und damit wird auch die Brandgefahr in Grenzen gehalten. Auf Reinigungsmittel oder auf harte Bürsten sollten Sie allerdings verzichten, Sie sind mit weichen Schwämmen oder Tüchern besser beraten. Auch ein recht mildes Spülmittel ist für die Reinigung vollkommen ausreichend. Wenn Sie den Filter mit der Hand reinigen, legen Sie ihn am besten für etwa eine Stunde in heißes Wasser. Hier sollten Sie ein mildes Spülmittel hinzugeben. Wenn das Fett und die Schmutzpartikel aufgeweicht sind, können Sie sie mit einem nassen Lappen ganz einfach entfernen.
Wenn Sie jedoch die Reinigung des Filters in der Spülmaschine bevorzugen, sollten Sie das Intensiv-Programm wählen. Andere Gegenstände dürfen sich nicht in der Maschine befinden, Speisereste von schmutzigen Tellern und Schüsseln könnten die Poren des Fettfilters verstopfen. Prüfen Sie jedoch vorher, ob der Filter auch tatsächlich für die Spülmaschine geeignet ist. Manche Modelle sind es nämlich nicht.

Inselhauben aus Edelstahl reinigen

Inselhauben aus Edelstahl sind besonders leicht zu reinigen, Fettspritzer und Hausstaub können Sie einfach mit einem Tuch abwischen. Bei sehr starken Verschmutzungen können Sie gerne ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Auch Hausmittel helfen, mit Essig gelingt Ihnen beinahe alles. Edelstahl ist für Kratzer sehr anfällig, Sie sollten also wirklich nur weiche Tücher verwenden. Die Reinigungsmittel dürfen natürlich keine Säure enthalten und auch Lösungsmittel sind schädlich. Scheuer-Pulver dürfen Sie auf keinen Fall verwenden, Sie würden Ihren „Blickfang“ zerstören. Beachten Sie die Hinweise des Herstellers und so kann nichts passieren.

Beachten Sie den Sicherheitsabstand

Inselhauben sind in vielen Maßen zu bekommen, achten Sie also darauf, dass der Sicherheitsabstand immer eingehalten wird. In der Breite haben sich Standardgrößen durchgesetzt, die Modelle sind 60 cm, 90 cm oder 120 cm breit. Da sich bei einer Kochinsel die Gerüche aber sehr stark verbreiten, sollte die Inselhaube immer etwa 15 cm größer sein als der Kochherd selbst. Wenn Sie diese Inselhaube selbst installieren, sollten Sie auf den Sicherheitsabstand achten.Unter der Haube befindet sich der Herd und bei der Hitzeentwicklung kann die Inselhaube Schaden nehmen. Bei einem Gasherd besteht sogar Brandgefahr. Der Hersteller gibt jedoch einen Mindestabstand an und diesen sollten Sie unbedingt einhalten. Falls Sie hierzu keine Angaben finden, sollten Sie bei einem Gasherd auf jeden Fall 65 cm Abstand wahren und bei einem Elektroherd sollten es mindestens 50 cm sein.

Die Hersteller

Inselhauben werden von sehr bekannten Herstellern angeboten, Zanussi, Siemens, Klarstein, Isola, Bomann oder Bielmeier gehören zu den bekanntesten Firmen. Es gibt sicher viele weitere Hersteller von Inselhauben, sie alle bieten Markenware an. Hier finden Sie eine einwandfreie Qualität vor und die Technik ist vollkommen ausgereift. Sicher werden auch No-Name Produkte angeboten, aber hier können Sie nie sicher sein, ob wirklich Ersatzteile zu bekommen sind und ob die Produkte eine gute Qualität haben. Greifen Sie besser zu Markenware, hier sind Sie auf der sicheren Seite. Sie können auch sehr luxuriöse Inselhauben von namhaften Designern haben, Sie müssen hier zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, aber diese Hauben werden zum absoluten Schmuckstück in Ihrer Küche.

Die Montage

Um eine Inselhaube zu montieren, brauchen Sie zunächst eine Deckenplatte, die jedoch in aller Regel mitgeliefert wird. Diese Deckenplatte wird mit Montage-Winkeln an der Zimmerdecke befestigt. Anschließend wird an dieser Platte die Abzugshaube angebracht. Nehmen Sie den Fettfilter bitte vorher heraus, denn er wird bei de Montage oft beschädigt. Für die Montage der Inselhaube sollten immer zwei Mann zur Verfügung stehen, Sie brauchen sicher Hilfe bei der Montage. Sie können allerdings auch Fachpersonal einsetzen, denn etwas handwerkliches Geschick ist schon Voraussetzung, wenn Sie eine Inselhaube perfekt anbringen wollen.

Kann man den Lärmpegel reduzieren?

Der meiste Lärm entsteht natürlich im Abluftrohr. Es kommt vor, dass bei sehr viel Fett oder Dampf auch der Lärmpegel der Inselhaube steigt. Doch diese Lautstärke können Sie reduzieren, Mineralwolle oder bestimmtes Dämmmaterial kann auch im Abluftrohr verwendet werden.

Wo kann man Inselhauben kaufen?

Nun, Inselhauben gibt es in jeder Küchenabteilung eines Möbelhauses. Sicher finden Sie diverse Modelle auch in Elektrogeschäften und auch Elektronic-Ketten, wie Saturn, Expert oder Media-Markt führen Inselhauben. Im Internet werden Sie ebenfalls fündig, hier ist die Auswahl sogar besonders groß. Die Preise sind im Netz auch deutlich günstiger als in einem Fachgeschäft vor Ort und der Online-Kauf ist auch sehr bequem. Selbst eine Beratung können Sie in Anspruch nehmen, freundliche Mitarbeiter erwarten gerne Ihren Anruf.

Dunstabzugshaube Inselhaube Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Dunstabzugshaube Inselhaube Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Dunstabzugshaube Inselhaube der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Dunstabzugshaube Inselhaube bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Dunstabzugshaube Inselhaube nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Dunstabzugshaube Inselhaube auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Dunstabzugshaube Inselhaube

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Dunstabzugshaube Inselhaube sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal