Druckluftnagler

Druckluftnagler Test & Vergleich

Der Druckluftnagler ist für viele Handwerker mittlerweile zu einem alltäglichen Werkzeug geworden, auch Hobbyhandwerker und Bastler schaffen sich solch ein Gerät immer häufiger an. Ein Druckluftnagler versenkt ohne eigenen Kraftaufwand, Klammer oder Nägel in unterschiedliche Materialien. Selbst das Einlegen der Nägel oder das Einziehen der Klammern geschieht vollautomatisch. Natürlich gibt es, bevor man sich einen Druckluftnagler anschafft, einige Punkte, über die man sich informieren sollte. Die angebotenen Druckluftnagler unterscheiden sich in der Anwendung, in der Bedienbarkeit, in der Ergonomie und in der Leistung.
Genau deshalb haben wir hier für Sie die wichtigsten Informationen aus diversen Druckluftnagler Test´s zusammengestellt.

Ein Druckluftnagler arbeitet mit einem pneumatischen System, durch die handliche Bauweise und eine sehr leichte Handhabung, ist diese Maschine, beispielsweise sehr beliebt.
Damit keine Unfälle passieren, sollte man auch auf die Sicherheitsmerkmale der einzelnen Druckluftnagler achten. Wie der umgangssprachliche Name „Nagelschussgerät“ schon zu erkennen gibt, ist die Arbeit nicht ganz gefahrlos. Die Klammern oder Nägel werden mit Druckluft in unterschiedliche Materialien geschossen, selbst Beton stellt kein Problem für einen Druckluftnagler dar, hier wird ersichtlich welche Kräfte sich dahinter verbergen.
Ähnlich wie bei einer Schusswaffe, besitzt ein Druckluftnagler ein Magazin, in diesem Magazin sind die Nägel oder Klammern angeordnet, auf Knopfdruck werden die Nägel etc. heraus geschossen.

Ein Handwerksgerät mit vielen Vorteilen

Denkt man an die aufwendigen Nagelarbeiten, die beispielsweise beim Dachdecken anfallen oder beim Befestigen von neuen Bodenbrettern, wird erst klar, wie viele Nägel, in der Vergangenheit, auf mühselige- und kraftraubende Weise eingeschlagen, werden mussten. Heute nutzen Fachkräfte die Druckluftnagler um die teuren Arbeitszeiten zu reduzieren und um die Belastungen der Arbeiter zu senken.
Die Arbeit mit einem Druckluftnagler ist sehr effizient und senkt die Kosten spürbar.
In den Fachmärkten und in den Online-Shops finden sich verschiedene Arten von Druckluftnaglern, diese sind für unterschiedliche Einsatzgebiete konzipiert, bei Kauf muss also darauf geachtet werden, dass das Gerät für Sie, in Frage kommt.
Hochwertige Geräte entwickeln nur eine geringe Lautstärke während des Schussvorgangs. Der Arbeitsablauf sieht folgendermaßen aus: man visiert den Punkt an, an dem ein Nagel eingeschossen werden soll kurz an und setzt dann den Druckluftnagler auf diese anvisierte Stelle.
Der Umgang mit einem solchen Gerät erfordert keine Vorkenntnisse, im Grunde kann man innerhalb von Minuten zügig mit der Maschine arbeiten. Um Verletzungen zu vermeiden, sollte man entsprechende Schutzkleidung und eine Schutzbrille tragen. Je nach Ausführung der Maschine können Nägel mit einer Länge von 5 cm bis 9 cm verschossen werden. Einen 5 cm langen Nagel möchte man sich garantiert nicht freiwillig in den Fuß schießen.

Der Intervall, mit dem man die Nägel in das Material verschießen kann, kann verstellt werden, einige Geräte schießen per Knopfdruck jeweils einen Nagel, andere Geräte schießen mehrere Nägel in Intervallen ab. Durch diese Technik muss der Handwerker deutlich weniger Kraft aufwenden, auch die Schussauslösung mit dem Finger kann über Stunden zu körperlichen Beschwerden führen. Daher kann ein Nagelintervall gerade bei großen Flächen sehr hilfreich sein.

Unsere Top 10 – Druckluftnagler

Makita AF506 Druckluftnagler 8 Bar 50 mm
Makita AF506 Druckluftnagler 8 Bar 50 mm*
von Makita
  • Robust und leicht
Preis: € 82,45 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Scheppach Druckluftpistole 2in1 Klammer und Nagelpistole (Nägel bis 50mm, Klammern bis 40mm, Luftbedarf je Schuss 1,5L , Arbeitsdruck 8,3 bar, 360° Abluftführung) inkl. Zubehörset
Scheppach Druckluftpistole 2in1 Klammer und Nagelpistole (Nägel bis 50mm, Klammern bis 40mm, Luftbedarf je Schuss 1*
von Scheppach
  • LEICHT UND PRAKTISCH: Der Schussapparat ist benutzerfreundlich und leicht bei einem Gewicht von 1,2 Kg. Des Weiteren ist die Druckluftpistole praktisch da es ein 2 in 1 Kombigerät (Druckluft-Klammergerät und Druckluft-Nagler)
  • EINSATZBEREICH: Die Nagelpistole ist perfekt geeignet für eine Reihe von Anwendungen wie zum Beispiel: Arbeiten an Türrahmen, Verkleidungen und Rahmenerstellung.
  • SICHERHEIT: Durch die Sicherheitschlagsprerre wird ein ungewollter Betrieb des Geräts verhindert.
  • INKLUSIV: Inklusiv sind bei der Druckluftpistole 1000 x Nägel (jeweils 250 Stk: 15mm, 25mm, 40mm, 50mm), 1000 x Klammern (jeweils 250 Stk: 15mm, 25mm, 40mm, 50mm) Werkzeug, Schutzbrille und Öl-Fläschchen, sowie ein Transportkoffer.
  • LIEFERUMFANG: 1 x Scheppach Druckluftpistole 2in1 Klammer und Nagelpistole, 1 x inkl. umfangreiches Zubehörset, Gewicht 1,2 Kg
Preis: € 37,90 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Brüder Mannesmann Werkzeug M15350 Druckluft-Nagler
Brüder Mannesmann Werkzeug M15350 Druckluft-Nagler*
von Brüder Mannesmann
  • Druckluft-Nagler zum Anschluss an Kompressoren
  • Arbeitsdruck 4-8 bar
  • Luftverbrauch 0,6 L / Schuss
  • Magazin-Kapazität 100 Nägel
  • Im praktischen Kunststoffkoffer mit 500 Stauchkopfstiften 30 mm
Preis: € 38,16 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Druckluft-Tacker TC-PN 50 (2in1-Kombigerät Tacker & Nagler, Sicherheitsnase, inkl. 1.500 Klammern & 2.000 Nägeln, Ölfläschchen (ohne Öl), Stecknippel, Transportkoffer)
Einhell Druckluft-Tacker TC-PN 50 (2in1-Kombigerät Tacker & Nagler, Sicherheitsnase, inkl. 1.500 Klammern &*
von Einhell
  • Der Einhell Druckluft-Tacker TC-PN 50 ist ein vielseitiges Werkzeug bei Einsätzen in Werkstatt, Haus und Garage. Das 2in1-Kombigerät besteht aus Druckluft-Klammergerät und Druckluft-Nagler und ist ideal geeignet für Sanierungs-/Renovierungsarbeiten.
  • Der rutschfeste Griff ermöglicht ein angenehmes und sicheres Arbeiten. Beste Performance bietet der Tacker dabei ab einem Schlauchinnendurchmesser von 9 Millimeter.
  • Der maximale Betriebsdruck beträgt 8, 3 bar. Die vorhandene Sicherheitsnase verhindert dabei ein ungewolltes Auslösen des Gerätes.
  • 5, 7 mm breite Klammern, mit einer minimalen Länge von 13 mm und einer maximalen Länge von 40 mm können eingespannt werden. Die Nagellänge der 1 mm starken Nägel kann zwischen 10 mm und 50 mm variieren.
  • Die Füllstandanzeige zeigt die Anzahl der noch übrigen Klammern oder Nägel im Magazin. Für exaktes Arbeiten ist eine Tiefeneinstellung zur Feineinstellung der Einschusstiefe vorhanden.
Unverb. Preisempf.: € 49,95 Du sparst: € 6,43 (13%) Preis: € 43,52 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PREBENA Druckluftnagler 2XR-J50 Kombi-Set incl. Stauchkopfnägel
PREBENA Druckluftnagler 2XR-J50 Kombi-Set incl. Stauchkopfnägel*
von PREBENA®
  • für Stauchkopfnägel der Type J von 16-50mm
  • inkl. eine J-Box (8.000 Stauchkopfnägel (Brads) der Längen 25, 32, 40 und 50 mm)
  • Gewicht d. Gerätes: 1,30 kg
  • Arbeitsdruck: ca. 4 - 7 bar
  • Luftverbrauch: ca. 0,60 l/Nagelung
Preis: € 110,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Güde 40220 Druckluftklammergerät Nagler (6 bar max Arbeitsdruck, max 40mm Nagel, 1mm Klammerstärke, Schutzbrille)
Güde 40220 Druckluftklammergerät Nagler (6 bar max Arbeitsdruck, max 40mm Nagel, 1mm Klammerstärke, Schut*
von Güde
  • praktisches 2 in 1 Kombigerät (Druckluft-Klammergerät und Druckluft-Nagler)
  • Lieferung im stabilen Tragekoffer inkl. Schutzbrille
  • Sicherheitsschlagsperre verhindert ungewollten Betrieb des Gerätes
  • vibrationsgedämpfter und rutschfester Griff sorgt für angenehmes Arbeiten
  • inkl. 1500 Klammern (je 500 Stk. 20 mm – 32 mm – 40 mm) und 2000 Stiften (je 1000 Stk. 25 mm und 40 mm)
Unverb. Preisempf.: € 43,27 Du sparst: € 3,49 (8%) Preis: € 39,78 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DEMA Druckluftnagler 50-90 mm 34° mit Koffer
DEMA Druckluftnagler 50-90 mm 34° mit Koffer*
von DEMA
  • Anschluss: Handelsüblicher 1/4' Stecknippel
  • Verarbeitet Streifennägel mit 34° Klebung
  • Magazin für bis zu 90 Nägel
  • Nagellänge: 50-90mm
  • Nageldurchmesser: 2,87-3,33 mm
Preis: € 119,99 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PREBENA DRUCKLUFTNAGLER 8XR-CNW90
PREBENA DRUCKLUFTNAGLER 8XR-CNW90*
von Prebena
  • Auslösesicherung
  • Tiefeneinstellung
  • Einzel- und kontaktauslösung
  • Geräuschdämpfer
Preis: € 239,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita AF505 Druckluft-Magazinnagler 15-50mm
Makita AF505 Druckluft-Magazinnagler 15-50mm*
von Makita
  • Justierbare Einschlagstiefe
  • Geeignet für Stauchkopfnägel 15- 50 mm (18 GA)
  • Auslöser kann nur bei aufgesetzter Maschine entriegelt werden
  • Ergonomischer und rutschfester Handgriff ermöglicht sicheres Arbeiten
  • Abluft wird durch Ventilkanäle vom Anwender ferngehalten
Preis: € 98,90 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Silverline 282400 Druckluftnagler für den Rahmenbau, 90 mm 10–12 Gauge
Silverline 282400 Druckluftnagler für den Rahmenbau, 90 mm 10–12 Gauge*
von Toolstream Limited - DE
  • Automatische Abschaltung vermeidet Leerschüsse
  • Für papiergebundene Nägel von 50 - 90 mm und 34°
  • Für Nageldurchmesser von 10-12 Gauge (2,87-3,33 mm)
  • Magazinkapazität: 90 Nägel
  • Mit 1/4 Zoll Schnellkupplung
Preis: € 159,39 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 14:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Funktionsweise

Ganz grob beschreiben kann man die Funktion eines Druckluftnaglers, mit der eines Revolvers. Löst man den Druckluftnagler per Kopfdruck aus, wird hier keine Revolverkugel verschossen, sondern, mit einem Luftdruck zwischen 5 und 10 Bar, ein Nagel.
Die Magazine der Druckluftnagler können je nach Ausführung zwischen 100 und 200 Nägel aufnehmen. Hier spielt natürlich auch Stärke der Nägel eine Rolle.
Nach dem Betätigen des Auslösers, wird der „Treiber“ aktiviert, dieser schlägt die Druckluft gegen den Nagelkopf und treibt diesen aus dem Gerät heraus. Nachdem ein Nagel verschossen wurde, wird durch das Magazin der nächste Nagel automatisch nachgeladen.

Sicherheitsfaktoren

Die Kraft, die bei der Arbeit mit der Druckluft entsteht, sollte nicht unterschätzt werden, genau deshalb können die Nägel immer erst dann abgeschossen werden, wenn die Schussfläche auf einem harten Material auftrifft. Praktisch keiner der Druckluftnagler löst einen Schuss aus, wenn eine zu weiche Oberfläche vorhanden ist.

Anwendungsbereiche und Möglichkeiten

Ob gewerblich oder privat, ob kleine oder große Arbeiten, kleine- oder große Flächen, der Druckluftnagler schlägt die Nägel zuverlässig in allen Bereich in das Material. Die Möglichkeiten den Druckluftnagler einzusetzen sind scheinbar unendlich groß.
Holzplatten an einem Balken fixieren, Tischbeine mit einer Tischplatte zu verbinden oder Dachlatten befestigen sind nur wenige Beispiele. Im handwerklichen Bereich lassen sich hunderte von unterschiedlichen Tätigkeiten mit dem Druckluftnagler ausführen, ob beim Renovieren, Bauen oder Sanieren, wenn Sie erst einmal mit einem Druckluftnagler gearbeitet haben, möchten Sie diesen nicht mehr missen. Stellen Sie sich vor, Sie sollten mit einem herkömmlichen Hammer, 200 oder 300 Nägel einschlagen, das wäre eine sehr kraft- und zeitraubende Aufgabe, oder was meinen Sie?

Natürlich ist die Anschaffung eines Druckluftnaglers mit Kosten verbunden, doch wenn Sie regelmäßig etwas damit erledigen können, rechnet sich die Investition schon nach kurzer Zeit.

Nicht alle Hobbyhandwerker oder ungeübte Bastler schaffen es, Nägel sauber in das Material zu schlagen, Nägel verbiegen sich und die Qualität der Arbeit wird nicht besonders gut. Mit einem Druckluftnagler lassen sich diese Arbeiten schnell und professionell ausführen.

Je leichter der Druckluftnagler im Ganzen ist, desto besser geht die Arbeit von der Hand, kleine Nagelarbeiten kann man mit einem Druckluftnagler ausführen, der mit einem sogenannten Streifenmagazin arbeitet, diese Magazine sind in Form eines Streifens hintereinander angebracht und die Maschine zieht sich das Magazin Stück für Stück in den Innenbereich. Eine umfassendere Lösung, mit deutlich höherer Kapazität, sind die Trommelmagazine, diese fassen bis zu 150 Nägel. Natürlich sind Druckluftnagler mit Trommelmagazin deutlich teurer in der Anschaffung, im professionellen Bereich, rechnet sich die Anschaffung jedoch in kürzester Zeit, denn die Personalkosten reduzieren sich und müssen dem Kunden nicht in Rechnung gestellt werden.

Wichtige Kaufkriterien

– Gewicht

– Funktionalität

– Sicherheitsausstattung

– Bedienbarkeit

– Lärmentwicklung

– Vibrationsstärke

Vor dem Kauf

Suchen Sie sich einen Druckluftnagler, der Ihren individuellen Ansprüchen entspricht, wenn Sie nur von Zeit zu Zeit etwas mit dem Gerät bearbeiten möchten, sollte ein günstiger Druckluftnagler ausreichen, dieser ist dann mit dem bereits erwähntem Streifenmagazin ausgestattet. Schwere Druckluftnagler sind für Anfänger eher weniger geeignet, durch das hohe Eigengewicht und ein hoher Arbeitsdruck, ist das Handling deutlich schwieriger. Ein Druckluftnagler mit Akku ist besonders praktisch, wenn man sich etwas mehr Bewegungsfreiheit wünscht und an schwer zugänglichen Stellen etwas befestigen möchte.
Im Heimbereich genügt ein Gerät mit Nägeln die ca. 3 cm lang sind. Schauen Sie sich Geräte von Bosch, Kyocera, Güde, Metabo oder Makita an, diese überzeugen durch hohe Qualität und einer guten Leistung.

Druckluftnagler Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Druckluftnagler Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Druckluftnagler der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Druckluftnagler bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Druckluftnagler nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Druckluftnagler auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Druckluftnagler

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Druckluftnagler sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal