Ceranfeld Abdeckung

Ceranfeld Abdeckung Test & Vergleich

Ceranfeld-Abdeckungen sind unbedingt nötig

So ziemlich auf jedem Elektroherd ist heutzutage ein Ceranfeld zu finden. Hierfür brauchen Sie natürlich eine Ceranfeldabdeckung. Gerade in einer kleinen Küche freuen Sie sich über eine zusätzliche Arbeitsfläche und die Ceranfeldabdeckung kann Ihnen zusätzlichen Platz verschaffen. Sicher muss die Abdeckung genau Ihren Wünschen entsprechen und zu Ihrem Einrichtungsstil passen. Aber die Ceranfeldabdeckung wird aus allen Materialien gefertigt, Sie werden die richtige Platte auf jeden Fall finden. Viele Abdeckplatten ermöglichen Ihnen zu Schneiden, zu Hobeln und Schüsseln und Töpfe abzustellen.

Das Ceranfeld schützen und mehr Platz haben

In einer kleinen Küche fehlt oft der Platz, aber wenn nicht gerade gekocht wird, bietet die Ceranfeldabdeckung eine gute Möglichkeit, die Arbeitsplatte zu erweitern. Diese Abdeckungen bieten Ihnen viele Vorteile, das Ceranfeld wird geschützt und es entsteht eine zusätzliche Arbeitsfläche, die sie wahrscheinlich dringend gebrauchen können. Die Abdeckung kann auch als Spritzschutz dienen, die Wand hinter dem Herd bleibt immer sauber. Außerdem werten Sie Ihre Küche auf, denn diese Abdeckplatten gibt es in wunderschönen Designs und aus allerhand Materialien.

Ein- oder zweiteilige Abdeckung

Sie haben die Wahl, ein- oder zweiteilige Herdabdeckplatten stehen zu Ihrer Verfügung. Eine einteilige Abdeckung hat die Standardmaße von 60 x 52 cm, das ist genormt, denn der Einbauherd weist ebenfalls diese Maße auf. Jetzt können Sie die Abdeckplatte auf das Kochfeld legen und es ist vor Beschädigungen geschützt. Oft werden diese Abdeckungen auch als Spritzschutz benutzt, hierzu werden sie hochkant an die Wand über dem Herd gestellt und Sie können jetzt leckere Gerichte zubereiten.

Sie können sich jedoch auch für zweiteilige Platten entscheiden, sie sind dann eben 30 cm breit und 52 cm tief. Diese Sets sind sehr beliebt, denn Sie können auf der einen Seite kochen und auf der anderen Seite eine Herdabdeckplatte drauf lassen und haben zusätzlichen Platz zum Schneiden oder zum Abstellen der Töpfe.

Unsere Top 10 – Ceranfeld-Abdeckung

Eine Abdeckplatte aus Glas

Glas ist das geeignete Material für diese Abdeckplatten, es schützt Ihr Kochfeld ungemein. Gleichzeitig ist diese Platte natürlich auch als Arbeitsfläche zu benutzen, Sie können hier fast alle Arbeiten ausführen. Heutzutage spielt sich das Leben zunehmend in der Küche ab, es ist also wichtig, dass die Ceranfeld-Abdeckung auch eine angenehme Atmosphäre erzeugt. Suchen Sie also ein Motiv aus, das Ihnen selbstverständlich gefällt, das aber auch zum Stil Ihrer Küche passt. Diese Abdeckung ist leicht zu reinigen, spülen Sie sie einfach unter klarem Wasser ab. Wenn Sie die Platte hochkant stellen, kann sie gleichzeitig als Spritzschutz agieren, Ihre Fliesen bleiben sauber, denn die Platte hält ja das Fett ab. Sauberkeit in der Küche ist immer gewährleistet, denn diese Abdeckplatten dürfen auch in die Spülmaschine.

Natürlich müssen Sie die passende Größe aussuchen, aber achten Sie auch darauf, dass die Platte Füßchen oder Noppen hat, denn das Kochfeld darf durch die Füße keinesfalls beschädigt werden. Gummifüße sind also sehr wichtig. So kann die Glasplatte auch nicht verrutschen, sie bleibt immer da, wo Sie sie auch hingelegt haben. Beim Motiv haben Sie die freie Auswahl, sehr beliebt sind Obst, Blumen oder ob eine Peperoni etwas Schärfe in die Küche bringt, entscheiden nur Sie. Es gibt aber durchaus auch viele andere Motive, Städte, Tiere oder flotte Sprüche, alles ist auf dem Markt und macht die Ceranfeld-Abdeckungen zum Hingucker. Auch die Preise halten sich in Grenzen, hier müssen Sie nicht besonders tief in die Tasche greifen. Auf eine gute Qualität sollten Sie jedoch immer achten.

Ceranfeld-Abdeckung aus Edelstahl

Natürlich ist die Herdabdeckplatte auch aus Edelstahl zu haben, hiermit schaffen Sie eine besondere Hygiene in der Küche. Edelstahl ist glatt und gibt den Bakterien keine Chance, um sich hier anzusiedeln. Dieses Material ist auch sehr pflegeleicht und die Platten haben kein hohes Gewicht. Sie schützen Ihr Kochfeld und können dennoch sehr leicht bewegt werden. Selbstverständlich gibt es diese Abdeckungen ein- und zweiteilig, sie können also auch als Spritzschutz dienen.

Sehr edel wirkt auch die Optik von Edelstahl, dieses Material ist zeitlos, ist aber dennoch modern. Sie haben die Wahl, Ceranfeld-Abdeckungen können in Matt oder Glänzend gekauft werden. Aber selbst Platten aus Edelstahl mit Motiv sind zu haben, suchen Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack aus. Die Platten sind in allen Farben und Mustern zu haben, gönnen Sie Ihrer Küche einen Farbklecks. Natürlich ist dieses Material langlebig, es rostet nicht und ist überhaupt sehr robust. Übrigens, diese Abdeckplatten können Sie gerne auch als Untersetzer benutzen, Hitze vertragen sie hervorragend. Mit Ceranfeld-Abdeckplatten haben Sie eine gute Wahl getroffen, sie sind langlebig und können für viele Tätigkeiten im Alltag eingesetzt werden.

Ceranfeld-Abdeckplatten aus Leder

Mittlerweile werden Herdabdeckplatten auch aus Leder gefertigt, sie sind pflegeleicht und passen hervorragend in Ihre Küche. Natürlich können Sie alle Farben wählen und selbst die Größe kann genau angepasst werden. Messen Sie einfach das Ceranfeld aus, geben Sie zwei Zentimeter dazu und schon haben Sie das richtige Maß. Sie können natürlich auch direkt nach Maß bestellen. Das Leder sieht sehr hochwertig und edel aus, auf gute Qualität wird hier besonders geachtet. Das Leder ist strapazierfähig, fühlt sich jedoch sehr weich an und ist bei der richtigen Pflege wirklich jahrelang schön anzusehen. Sehenswert sind auch die klassischen Stepp-Nähte, doch das ist aber oft auch die einzige Verzierung. Wenn Sie ein schlichtes Design bevorzugen, liegen Sie mit diesen Abdeckungen genau richtig. Es ist ein neuer Blickfang in Ihrer Küche, praktisch und schön zugleich. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass Sie diese Abdeckungen während des Kochens einfach zusammenrollen können.

Die Ceranfeld Abdeckung ist relativ neu auf dem Markt, praktisch, pfiffig und pflegeleicht ist sie allemal. Einfach abwischen – das war es schon! Sie passt in jede Küche, ist aber auch ein Schmuck für Ihren Wohnwagen oder Ihren Herd im Büro. Farblich sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, diese Abdeckplatten sind in allen Farben zu haben. Sie können sie farblich passend zu Ihren Küchenmöbeln auswählen, aber auch gerne mal Akzente setzen.

Die Nachteile einer Abdeckung aus Leder

Ein großer Nachteil ist allerdings, dass diese Platten nicht hitzebeständig sind und auch nicht als Spritzschutz dienen können. Aber sie haben auch Vorteile, sie sind modern und absolut zeitlos. Diese Ceranfeld-Abdeckungen erfüllen ihren eigentlichen Zweck, nämlich das Ceranfeld vor Beschädigungen zu schützen. Der Preis für diese Herdabdeckplatten ist eher klein, obwohl alle Modelle langlebig sind und Behaglichkeit in die Küche bringen.

Wo gibt es Ceranfeld-Abdeckungen zu kaufen

Sie werden sicher in jedem Haushaltswarengeschäft fündig, doch auch das Internet ist eine gute Adresse. Hier sind sogar die Preise sogar sehr günstig und die Auswahl kennt schier keine Grenzen. Schauen Sie sich um, Sie werden in Handumdrehen die richtigen Herdabdeckplatten finden.

Geben Sie Ihrer Küche ein neues Gesicht

Ceranfeld-Abdeckungen gibt es aus vielen Materialien und aus verschiedenen Designs. Darauf verzichten sollten Sie keinesfalls, Ihr Kochfeld wird geschützt und das passende Motiv ist auf jeden Fall vorhanden. Ganz typische Motive sind alle Küchen-Utensilien und natürlich Obst und Gemüse.
Wenn Ihre Elektrogeräte aus Edelstahl sind, dann empfehlen sich Edelstahl-Abdeckplatten und ein Holz-Design passt sehr gut zum Landhausstil. Stein-Muster in Grau passen gut in sehr moderne Designer-Küchen und Abdeckplatten aus Leder passen sowieso zu jedem Design in der Küche. Setzen Sie Akzente oder wählen Sie Ceranfeld-Abdeckungen Ton-in-Ton aus, Ihre Küche wird immer bezaubernd aussehen.

Ceranfeld Abdeckung Testberichte und Vergleiche finden

Wenn Sie noch weitere Informationen und aktuelle oder auch ältere Testberichte brauchen, dann können Sie hier nach passenden Ceranfeld Abdeckung Testberichten bei Stiftung Warentest suchen.

Stiftung Warentest bietet zahlreiche Testberichte und Vergleiche zu vielen Produkten aus den letzten Jahren.

So finden Sie auch Testergebnisse und Vergleiche aus den vor Jahren 2016, 2017, 2018 und können auch ältere Produkte besser bewerten.

 

Auf der Suche nach Testberichten?

Passende Testberichte und Testsieger finden Sie hier

Zu den Testberichten

 

Checkliste vor dem Kauf


Haben Sie das richtige Produkt gefunden?

Die meisten Produkte gibt es heutzutage im Internet in vielen unterschiedlichen Variationen. Das kann auch bei Ihrem Produkt: Ceranfeld Abdeckung der Fall sein

Achten Sie deshalb immer darauf das richtige Produkt auszuwählen und vergleichen Sie unterschiedliche Shop wie Amazon, Ebay, Satun und Media Markt miteinander.


Ist der Preis in Ordnung?

Manchmal gibt es das Produkt Ceranfeld Abdeckung bei einem Drogeriemarkt wie Rossmann, Müller oder DM günstiger.


Alternativen überprüft?

Suchen Sie nach dem Ceranfeld Abdeckung nicht nur Online, sondern schauen Sie auch bei Lidl, Aldi oder regionalen Anbietern vorbei.


Wie ist die Qualität?

Achten Sie auf Bewertungen anderer und lesen Sie Testberichte zum Ceranfeld Abdeckung auch wenn Sie Ihr Produkt im Baumarkt wie OBI, Hornbach, Toom, Globus oder Bauhaus kaufen.


Wann wird geliefert?

Prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Standort Ihres Produktes bevor Sie es kaufen. Manche Händler haben lange Wartezeiten oder versenden aus dem Ausland.


Noch Fragen zum Ceranfeld Abdeckung

Auf Gutefrage.net kann jeder seine Fragen stellen. Diese werden dann von Menschen beantwortet, die sich in der Regel mit den Themen auskennen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Antworten suchen zum  Ceranfeld Abdeckung sind Sie dort genau richtig.

 

Haben Sie noch Fragen?

Vielleicht finden Sie hier die passende Antwort

Zum Frage-Antwort Portal